Graziella Rossi, Helmut Vogel, Vera Schnider und Anne SchmidArkadien? Arkadien!

So | 3.9.2017 | 17.00 Uhr
Ein Dialog mit Musik
1 / 1

Spieldaten

September 2017

Arkadien! Schon einmal davon gehört? Land hinter den Bergen, irgendwo im südlichen Griechenland, nur mühsam erreichbar heute und früher erst recht. Dort soll das Glück zuhaus gewesen sein vor hoffnungslos langer Zeit. Seit da wirft Arkadien verlockende Bilder des andern Lebens an die Horizonte unserer Sehnsucht.

Verlockende Bilder des andern Lebens? Ja! Heute wollen wir ins Grüne fahren, in die Ferien, an wunderschöne Orte, wir wollen das Image bäuerlicher Ländlichkeit, die Ruhe der Natur.

Arkadien ist heute immer noch mehr als ein schöner Traum. Dies beschreiben in unserem Programm 20 Persönlichkeiten aus ihren Arbeitsbereichen Kunst, Umwelt, Landschaft, Tourismus und Bauwirtschaft.

Mit der Fülle dieser persönlichen Deutungen und Aussagen erwecken Graziella Rossi, Helmut Vogel, Vera Schnider und Anne Schmid im Zwiegespräch mit Musik und Lyrik die Idylle nahe bei uns, inmitten unserer Lebensorte! Eine frech-ernst-witzige Annäherung an das alte Thema mit Dialogen aus dem Buch «Arkadien! Landschaften poetisch gestalten» von Raimund Rodewald und Köbi Gantenbein sowie Arien, Liedern, Instrumentalstücken von Alonso Mudarra, Alessandro Scarlatti, Franz Schubert, Anton Webern, John Cage und Peter Streiff.


Sprache: Hochdeutsch