SpielplanAb 24.04.2017

> Zurück zur Übersicht

Letzte Vorstellung! | Di, 9. Mai 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Uraufführung

Carlo SeggingerJoker – die Bühnenshow

Sie können Körpersprache lesen? Was taugt dieses Wissen im Alltag? Carlo Segginger setzt seine Protagonisten gnadenlos dem Alltagsdschungel aus und prüft Signale und Strategien auf ihre Tauglichkeit! Mehr

Jeweils am Mittwoch: 24.5. und 14.6.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Jahrgang 2017

TAP Bern Härdöpfeler

In der hochprozentigen Improshow spielen jeweils drei TAP-Mitglieder um die Gunst des Publikums – auf zum sechsten Jahrgang des beliebten «Härdöpfelers»! Mehr

Do | 27. April 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

TEXTEN mit Nils AlthausNomination Night

Wer schreibt die besten Texte zum Thema «Geld oder Leben»? Die von der Jury für das Finale des Wettbewerbs Nominierten stellen ihre Texte vor. Der Berner Schauspieler, Liedermacher und Kabarettist Nils Althaus rundet den Abend mit seinen Beiträgen ab. Mehr

Fr und Walpurgisnacht-Sonntag | 28. und 30. April 2017 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Knuth und TucekHexe! Ein Ritt auf dem Zaunpfahl

Satire ist weiblich, lehren uns die beiden Kabarettistinnen Olga Tucek und Nicole Knuth. Was jahrhundertelang passierte, wenn die Weiblichkeit sich der patriarchalen Unterdrückung widersetzte, zeigen uns die beiden in ihrem neuen Programm. In einer sorgfältig recherchierten und auf Bern massgeschneiderten Version – und natürlich dann, wenn sich die Hexen den Sagen und Legenden gemäss auf ihre Besen schwingen: in der legendären Walpurgisnacht. Mehr

Sa | 29.4.2017 | 14.00 | Ticket

Trio Alraun A Cappella

Es singen: Sylvia Langhans, Sopran, Monika Mayr-Häcker, Mezzosopran und Regula Berger, Mezzosopran Mehr

Sa | 29. April 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Irmgard Knef Ein Lied kann eine Krücke sein

Nach der Schweiz-Première im Dezember 2015 kehrt die verkannte Zwillingsschwester zurück nach Bern. Wir verneigen uns vor Irmgard und ihrem Schöpfer Ulrich Michael Heissig! Mehr

So | 30. April 2017 | 15.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Augen in der GrossstadtHommage an Kurt Tucholsky

Texte und Lieder von Kurt Tucholsky. Mehr

Mi, 3.5.2017, 20.00 Uhr | Ticket

Uraufführung

Sibylle & Michael BirkenmeierMoment mal!

Das Theaterkabarett Sibylle und Michael Birkenmeier reagiert topaktuell und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen kabarettistisch auf das, was gerade abgeht. Gestern, heute, jetzt. Mehr

Mi, 31.5.2017 | 20.00 | Ticket

Amuse Bouche Pärchenallergie hoch zwei

Amuse Bouche tischt klassisches Kabarett im modernen Gewand auf: Das glamouröse Menu mit dem nötigen Biss besteht aus appetitanregenden Häppchen aus Anekdoten, Songs und Chansons serviert mit einer mundgerechten Portion Gesellschaftskritik, aufgelockert mit einem frechen Augenzwinkern und abgeschmeckt mit einem kräftigen Schuss Humor. Mehr

Wiederaufnahme: 19. bis 21. Oktober 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Urauffführung

siJamais: kriminellMusikalische Massnahme für Vorbestrafte und Unbedarfte

Das Trio hinter Gittern! Die drei Frauen geraten nach ihrer Trennung auf die schiefe Bahn und treffen sich gemeinerweise in derselben Zelle wieder. siJamais spielt sich gewohnt gekonnt und durch unterschiedlichste musikalische Stile und pendelt lustvoll zwischen berührendem Humor und augenzwinkerndem Melodram. Mehr

Mo | 8.5.2017 | 20.00 Uhr |

Buchvernissage | Eintritt frei, Kollekte

Erwin MessmerNur schnell das Glück streicheln

Der in Bern lebende Ostschweizer Lyriker stellt seinen neuen Gedichtband vor. Musikalisch umrahmt von Jürg Brunner am Flügel und im Gespräch mit dem Literaturredakor Hardy Ruoss von SRF2 Kultur. Mehr

Mi bis Sa | 17. bis 20.5.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Lorenz KeiserMatterhorn Mojito

Ein satirischer Begrüssungs-Apéro in der neuen Welt, von und mit Lorenz Keiser. Regie: Massimo Rocchi. Mehr

Sa | 13.5.2017 | 20.00 Uhr
Mi | 20.9.2017 | 20.00 Uhr | Ausverkauft

Wir gratulieren Hazel Brugger herzlich zum «Salzburger Stier» 2017

Hazel BruggerHazel Brugger passiert

Die Poetry Slam-Schweizermeisterin von 2013 und «Magazin»-Kolumnistin Hazel Brugger bestreitet erstmals einen ganzen Abend auf der Bühne. Mehr

So | 14.5.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in Bern!

Katie Freudenschuss  Bis Hollywood is eh zu weit

Katie Freudenschuss ist Sängerin, Musikerin und Sachensagerin aus Hamburg. Und ja, die heisst wirklich so. Mehr

Di | 16. Mai 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

GunklSo Sachen – ein Stapel Anmerkungen

Der österreichische Kabarettist Gunkl hält sich nicht mit Schenkelklopfern auf. In gewohnt unvergleichlicher, auf das Wesentliche reduzierter Manier stellt er sich wieder brennenden Fragen der Menschheit und gibt sich nicht mit einfachen Antworten zufrieden. Horizonterweiterung auf äusserst unterhaltsame Weise, hochgeschätzt von Publikum und Kritik im ganzen deutschsprachigen Raum. Mehr

So | 21.5.2017 | >> VERSCHOBEN AUF EINEN SPÄTEREN ZEITPUNKT << |

Art meets Science

Sibylle & Michael Birkenmeier mit Ganga Jey AratnamTo have or not to have

Nach dem Historiker Daniele Ganser teilt sich der Soziologe Ganga Jey Aratnam die Bühne mit dem Theaterkabarett Birkenmeier. Mehr

Di, 23.5. | Di, 20.6. | Di, 17.10. | Mo, 20.11.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Tour 2017

Philip MaloneyNeue haarsträubende Fälle

28 Jahre lang ermittelt Philip Maloney bereits im Radio. Damit der von Roger Graf ins Leben gerufene Privatdetektiv auch weiterhin fit bleibt, muss er sich viel in gesunder Umgebung bewegen. Dass er dabei auf Leichen und andere ungesunde Dinge stösst, versteht sich von selbst. Mehr

Do | 25.5.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Endlich wieder in Bern!

Piet Klocke«The Piet Goes On» oder «Funky Rhapsodie»

Diesjahr wird die beschauliche Auffahrt eher zu einer kabarettistischen Achterbahnfahr, am Steuerknüppel ein Sprachmächtiger und König des Unvollendeten: Piet Klocke. Mehr

Fr und Sa, 26. und 27.5.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Plissé MusiktheaterquartettKalberei

Die Plissé-Damen machen sich auf Firn, Kar, Grat und Göpf zu erklimmen. Um Ruhe zu finden. Und sich selbst. Dort droben in kargen Chrächen und auf luftigen Gipfeln schnaufen sie aus. Und wieder ein. Weniger ist halt mehr. Beflügelt von der ’Waaaahnsinns-Rundumsicht’ galoppiert die Stimmung mit ihnen über die Hörner. Bis das Wetter umschlägt. Wenn dann noch der Gletscher kalbt, ohne etwas abzuwerfen, fragen wir uns zurecht: Wer übersteht diese Kalberei? Mehr

Do bis Sa | 1. bis 3.6.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Manuel StahlbergerNeues aus dem Kopf

Im neuen Solo-Programm von Manuel Stahlberger spiegeln sich die grossen Lebensfragen in kleinbürgerlichen Bagatellen. Das Zufalls-Rendezvous im Kurhotel, die Crèmeschnitte in Kölliken-Nord oder die computergesteuerte Jagd nach Karma-Punkten verbiegt der Kleinkünstler zu urkomischen Alltagsgrotesken. Mehr

Di und Mi | 6. und 7.6.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv für Bern

Gus MacGregor und Jaël (Ex. Lunik)im Duo

Gus MacGregor, der britische Troubadour, der sieben Jahre in Bern lebte, hat jüngst eine schöne Sammlung von neuen Songs namens «Dead Horse» herausgegeben. Jaël – die Stimme von Lunik – ist auf einigen Songs von Gus' neuer Platte zu hören, und jetzt live auch auf der Bühne. Die beiden Stimmen harmonieren wunderbar miteinander. Auf ihrer Tour durch England und die Schweiz werden die beiden auch für zwei exklusive Abende in der Cappella Halt machen. Mehr

Fr | 9.6.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Weniger EgliIrgendwenn

Daniel Weniger und Wolfgang Egli sind Richter und Rockmusiker. Schon lange war klar, dass sie ihre Lieder und ihre geistreichen Texte nicht nur als Band, sondern auch als Kabarettisten ungefiltert zu den Leuten bringen müssen. Ihre Lieder sind witzig, bissig, tiefgründig, schön und berührend. Mehr

Sa und So, 10. und 11.6.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Lisa CatenaNume nid gsprängt!

In «Nume nid gsprängt!» zeigt die Bernerin Lisa Catena, wer Öl ins Feuer giesst – und ob es wenigstens Bio und kaltgepresst ist. Sie verabreicht das Gegenmittel zum alltäglichen Wahnsinn und weiss, dass Hintergründe mehr sind als Kulissen für Selfies. Frech, gnadenlos und zielgenau feuert sie ihre Beobachtungen ab, denn: Auch als Pazifistin darf man sich einen Panzer gegen den Irrsinn zulegen. Mehr

Do bis Sa | 15. bis 17.6.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Tina Teubner und Ben SüverküpWenn Du mich verlässt komm ich mit

Tina Teubner, begnadete Komikerin, überirdische Musikerin, Kernkompetenz auf dem Gebiet des autoritären Liebesliedes, hat die Erziehung ihres Mannes erfolgreich abgeschlossen und sucht nach neuen Herausforderungen. Die Grenzen zwischen «privat» und «politisch» sind nicht mehr aufrecht zu erhalten. Die Welt brennt: Tina wagt den Blick ins Innerste. Mehr

So | 18.6.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Les PapillonsPatchwork Classics

Die Jagd auf Ohrwürmer im Notenwald der Musikgeschichte ist wieder eröffnet. Mehr

Zweimal am Mi: 21.6. und 28.6.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Christoph SimonWahre Freunde

In seinem ersten abendfüllenden Kabarett- Programm erzählt Christoph Simon, der Schweizermeister im Poetry Slam, von seinen Freunden: Von Serge, mit dem er das Konfirmationslager, an eine Tanne gefesselt, verbracht hat. Vom Wohngenossen Max, zusammengeschweisst dank Interrail und Baywatch. Von Reisebekanntschaften und Arbeitskollegen und Verliebtheiten, die zu Freundschaften geworden sind. Aber erleben Sie selbst: fesselndes Poesie-Kabarett Mehr

Do | 22.6.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Duo luna-ticObladiblada – Ein Blinddate mit dem Duo luna-tic

Mademoiselle Olli aus Paris und das Berliner Gör Claire – zwei Frauen, die verschiedener nicht sein können - spielen sich durch ein herzerfrischendes Klavierakrobatikliederkabarett. Mehr

Fr und Sa | 23. und 24.6.2017 | 20.00 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Duo Luna-tic ON AIR – Ein Klavierakrobatikliederkabarett

Claire aus Berlin und Olli aus Ost-Paris (Genf), zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, begleiten sich gegenseitig am, auf, neben und unter dem Klavier. Mehr

Do bis So | 29.6. bis 2.7.2017 | 19.30 Uhr | Ausverkauft

Unser Sommer-Highlight

Bodo Wartke Was, wenn doch?

Der Gentleman-Entertainer am Flügel meldet sich zurück! Mit seinem fünften Klavierkabarettprogramm bezeugt Bodo Wartke, dass es möglich ist, seiner Bühnenkunst treu zu bleiben und zugleich für neue Begegnungen und Einflüsse offen zu sein. Bitte beachten: Aus orgnaisatorischen Gründen gibt es bei Bodo Wartke KEINE Abendkasse! Alle Karten werden vorgängig verschickt (mit Rechnung oder als PDF). Mehr

Sa | 2.9.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Schweiz-Première - der persönliche Ausgehtipp von Bodo Wartke!

Fee Badenius Feederleicht

Wir freuen uns mächtig, eine ganz besondere junge Liedermacherin zum ersten Mal in der Schweiz vorzustellen: Fee Badenius. Sie sieht mit dem Herzen, ohne kitschig oder belanglos zu werden, erhebt sich, wo sie kritisch wird, nicht über ihr Publikum und grenzt sich doch freundlich, aber bestimmt ab, wo es nötig ist – von ihrer Freundin ebenso wie von militanten Vegetariern und allem ideologisch Verbohrten. Mehr

So | 3.9.2017 | 17.00 Uhr | Ticket

Ein Dialog mit Musik

Graziella Rossi, Helmut Vogel, Vera Schnider und Anne SchmidArkadien? Arkadien!

Arkadien! Schon einmal davon gehört? Land hinter den Bergen, irgendwo im südlichen Griechenland, nur mühsam erreichbar heute und früher erst recht. Dort soll das Glück zuhaus gewesen sein vor hoffnungslos langer Zeit. Seit da wirft Arkadien verlockende Bilder des andern Lebens an die Horizonte unserer Sehnsucht. Mehr

Mi | 6.9.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

TAP Bern trifft auf Theatersport Berlin (D)14. Internationales Theatersport-Festival

Das diesjährige Festival spannt einen Bogen über verschiedene Theatersport-Formate und überrascht das Publikum mit einem Hauch nordischer Frische. Wir freuen uns auf die Gäste aus Frankreich, Berlin, Leipzig und Brest. Mehr

Do | 7.9.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

TAP Bern trifft auf Imro Infiti (F) 14. Internationales Theatersport-Festival

Das diesjährige Festival spannt einen Bogen über verschiedene Theatersport-Formate und überrascht das Publikum mit einem Hauch nordischer Frische. Wir freuen uns auf die Gäste aus Frankreich, Berlin, Leipzig und Brest. Mehr

Fr | 8.9.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Plüsch! – Spiellust und pure Freude. Mit Turbine Leipzig, TS Berlin und TAP14. Internationales Theatersport-Festival

Das diesjährige Festival spannt einen Bogen über verschiedene Theatersport-Formate und überrascht das Publikum mit einem Hauch nordischer Frische. Wir freuen uns auf die Gäste aus Frankreich, Berlin, Leipzig und Brest. Mehr

Sa | 9.9.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Games! – Internationale Spezialitäten Mit Turbine Leipzig, Impro Infini und TAP14. Internationales Theatersport-Festival

Das diesjährige Festival spannt einen Bogen über verschiedene Theatersport-Formate und überrascht das Publikum mit einem Hauch nordischer Frische. Wir freuen uns auf die Gäste aus Frankreich, Berlin, Leipzig und Brest. Mehr

Di | 12.9.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal solo in der Cappella

Mark GearyIrish Songs

Auf der Bühne besticht der in Dublin geborene Mark Geary mit einem einnehmenden Mix aus spontanem Witz, charismatischem Geschichtenerzählen, sorgfältig ausgearbeiteten, eingängigen Songs und Lyrics mit Tiefgang. Mehr

Mi bis Sa | 13. bis 16.9.2017 | 20.00 Uhr
So | 17.9.2016 | 17.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Bänz FriedliKe Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit

Warum wir vor lauter Zeitgewinn immer mehr Zeit verlieren – Bänz Friedli erklärt es im Erfolgsprogramm «Ke Witz!» auf philosophisch-witzige Art. «Friedli ist in seinem neuen Programm politischer denn je – plaudert aber auch pointensicher über das längste italienische Wort und seine Sorgen als YB-Fan», urteilte die «Berner Zeitung». Mehr

Di | 19.9.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Neues Programm – Première!

Bastler und Grautierchli BREIT

Mit ihrer Mischung aus Comedy, melodiösen Chansons und bissigem Humor bewegen sich Bastler & Grautier an der Grenze zwischen Kabarettduo und Zweimannband. Sie spielen Songs für biertrinkendes Publikum und treffen abwechselnd den Nerv der Zeit und die Lachmuskeln des Publikums. Mehr

Do und Fr | 21. und 22.9.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Sibylle & Michael BirkenmeierFreiheit, Gleichheit, Kopf ab!

Eine kabarettistische Behauptung von und mit Sibylle & Michael Birkenmeier. Mehr

Sa und So | 23. und 24.9.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Uraufführung!

Knuth und TucekHeimat – ein Ammenmärchen

Nicole Knuth und Olga Tucek, die wort- und stimmgewaltigen Königinnen dunkler Märchenstunden, knallen liederliche Farbbeutel an Patrias stahlgraue Fassade, zersingen patridiotische Schierlingsbecher und migrieren musengeküsst und zaunreitend über die Grenzen unheimeliger Vaterländer. Mehr

Zusatzvorstellungen: 13. und 14.10.2017 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Midwife CrisisEau de vie

In der neuen Produktion des Hebammenchors Midwife Crisis dreht sich alles ums Thema Wasser. Mehr

So | 15.10.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

ComartMerci beaucoup!

Spielfreude und ein hohes Mass an Professionalität kennzeichnen die jungen Schauspielerinnen der Theaterschule/Bewegungsschauspiel comart. Ein unterhaltendes Variété der leisen Töne, knallzart und voller Emotionen.... Mehr

Mi | 18.10.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Die SiegerCatena / Muheim / Rutishauser / Simon – Die Kabarett-Casting-Tour der Oltner Kabarett-Tage

Sie sind nicht so bekannt wie Roger Federer, nicht so beliebt wie Michelle Hunziker und sie füllen keine Hallen wie Divertimento. Sie haben weder «Die grössten Schweizer Talente» noch «The Voice of Germany» gewonnen. Trotzdem nennen sie sich «Die Sieger»: Lisa Catena, Dominik Muheim, Jan Rutishauser und Christoph Simon. Weil sie Sieger sind: die Sieger des Oltner Kabarett-Castings. Die Boy-and-one-Girl-Group der Oltner Kabarett-Tage. In einer Welt, in der Siegertypen gefeiert werden, hinterfragen diese Sieger in ihrem ersten gemeinsamen Abendprogramm, was Gewinnen heisst. Mehr

Di | 24.10.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Küffer/Perrin/Pupato/SchiavanoFlamenco

Mit dem Jazz- und Flamecogitarristen Nick Perrin hat die klassische Flötistin Regula Küffer bereits eine CD herausgegeben. Nun erweitern die beiden ihr Duo um zwei zusätzliche Musikerpersönlichkeiten: Den innovativen Perkussionisten Andi Pupato und den Bassisten Antonio Schiavano. Gemeinsam schaffen die vier ihre eigene Welt auf der Spielwiese des Flamenco. Mehr

Mi | 25.10.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv für Bern

Max Goldt Lippen abwischen und lächeln. Die prachtvollsten Texte von 2003 bis 2015

Endlich! Nach «Für Nächte am offenen Fenster» (2003), dem grossen Band, der Max Goldts prachtvollste Texte bis zum Jahr 2002 enthält, versammelt dieses Buch das Schönste, Komischste und Erstaunlichste, das Max Goldt in den Jahren von 2003 bis 2014 schrieb und vorlas. Es ist einzigartig, wie Max Goldt höchste literarische Stilistik, satirische Schärfe, Gedankentiefe und Komik verbindet. Ein Prachtband für alle Liebhaber des besonderen Humors. Mehr

Do bis Sa | 26. bis 28.10.2017 | 20.00 | Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen gosser Nachfrage

Schertenlaib & Jegerlehner Zunder - ein Nachbrand

Lieder, Geheul und haarsträubende Tempowechsel. Mehr

So | 29.10.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Mike BaaderVollzyt-Chaot

Frisch entdeckt am Oltner Kabarett-Casting: Der Berner Radiomoderator und Nachwuchskabarettist zeigt uns sein erstes, nigelnagelneues Programm. Mehr

Mi und Do | 1. und 2.11.2017 | 20.00 | Ticket

Zweite Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage!

Christoph Simon Zweite Chance

Wir freuen uns auf das neue Programm der Kabarett-Entdeckung von 2015. ZWEITE CHANCE ist eine Liebes- und Kapitulationserklärung an den Alltag. Eine urkomische und tiefsinnige Inititationsreise zu den Quellen der Zuversicht und des Wandels. ZWEITE CHANCE ist eine Komödie rund ums Geschenk, immer wieder Anfänger zu sein und von Vorne beginnen zu dürfen. Mehr

Mi bis Sa | 8. bis 11.11.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Die Exfreundinnen Zum Fressen gern

Manchmal könnten sich die drei pailettenaffinen Vollblutweiber Anikó Donáth, Martina Lory und Isabelle Flachsmann gegenseitig niedergaren und ins Pfefferland schicken, dann haben sie sich aber wieder zum Fressen gern. Mehr

Mo und Di | 13. und 14.11.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen groser Nachfrage

Pedro Lenz & Christian BrantschenDi schöni Fanny

Mit Lenz und Brantschen (Tastenmann von Patent Ochsner) haben sich in den letzten Jahren zwei Bühnenkünstler gefunden, die sich hervorragend ergänzen. Mit spielerischer Leichtigkeit verführen sie das Publikum sowohl mit leisen Tönen als auch mit packender Spannung. Mehr

Sa, 18.11.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Weitere Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Bruno Bieri Genau!

Genau genommen hat Bruno Bieri den letztjähren «Kleinkunst-Special»-Preis an der schweizerischen Künstlerbörse in Thun gewonnen. Genau genommen schreibt man keine solchen Superlativen im ersten Satz. Also nehmen Sie das nicht so genau! Mehr

Zusatzvorstellungen, Fr und Sa, 1. und 2.12.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Première !

Les trois SuissesTandem

Die Welt des Radsportes hält viele Träume, Erlebnisse und Geschichten bereit. Les trois Suisses beschreiben sie auf ihre Art: mit Witz und viel Musik. Dabei sparen sie nicht mit satirischen Seitenhieben und optischen Überraschungen. Mehr

So, 17.12., 17.00 Uhr | Mo, 18.12.2017, 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen groser Nachfrage

Heinz DäppNümm wi aube – es satirisches Autersturne.

In seinem fünften abendfüllenden Programm versucht Heinz Däpp, den unerbittlichen Lauf der Zeit gelassen zu ertragen und sich damit zu trösten, dass die tödlich endende Raserei durch die Lebenszeit ja auch schon die Jungen erfasst hat. Mehr

Weitere Zusatzvorstellungen: Di bis Fr, 19. bis 22.12.2017 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

OHNE ROLF Seitenwechsel

Wer hätte das gedacht: Nach der Erfolgs-Trilogie setzten OHNE ROLF nochmals einen drauf und präsentieren ihr viertes Programm. Wir freuen uns, den brandneuen Wurf des innovativen Duos erstmals in Bern zu zeigen. Mehr