Spielplanfür Literatur

> Zurück zur Übersicht

Do | 27. April 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

TEXTEN mit Nils AlthausNomination Night

Wer schreibt die besten Texte zum Thema «Geld oder Leben»? Die von der Jury für das Finale des Wettbewerbs Nominierten stellen ihre Texte vor. Der Berner Schauspieler, Liedermacher und Kabarettist Nils Althaus rundet den Abend mit seinen Beiträgen ab. Mehr

Mi, 5.4. | Di, 23.5. | Di, 20.6.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Tour 2017

Philip MaloneyNeue haarsträubende Fälle

28 Jahre lang ermittelt Philip Maloney bereits im Radio. Damit der von Roger Graf ins Leben gerufene Privatdetektiv auch weiterhin fit bleibt, muss er sich viel in gesunder Umgebung bewegen. Dass er dabei auf Leichen und andere ungesunde Dinge stösst, versteht sich von selbst. Mehr

Zweimal am Mi: 21.6. und 28.6.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Christoph SimonWahre Freunde

In seinem ersten abendfüllenden Kabarett- Programm erzählt Christoph Simon, der Schweizermeister im Poetry Slam, von seinen Freunden: Von Serge, mit dem er das Konfirmationslager, an eine Tanne gefesselt, verbracht hat. Vom Wohngenossen Max, zusammengeschweisst dank Interrail und Baywatch. Von Reisebekanntschaften und Arbeitskollegen und Verliebtheiten, die zu Freundschaften geworden sind. Aber erleben Sie selbst: fesselndes Poesie-Kabarett Mehr

Do | 23.3.2017 | 20.00 Uhr
Sa | 13.5.2017 | 20.00 Uhr
Mi | 20.9.2017 | 20.00 Uhr | Ausverkauft

Wir gratulieren Hazel Brugger herzlich zum «Salzburger Stier» 2017

Hazel BruggerHazel Brugger passiert

Die Poetry Slam-Schweizermeisterin von 2013 und «Magazin»-Kolumnistin Hazel Brugger bestreitet erstmals einen ganzen Abend auf der Bühne. Mehr

Mo und Di | 13. und 14.11.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen groser Nachfrage

Pedro Lenz & Christian BrantschenDi schöni Fanny

Mit Lenz und Brantschen (Tastenmann von Patent Ochsner) haben sich in den letzten Jahren zwei Bühnenkünstler gefunden, die sich hervorragend ergänzen. Mit spielerischer Leichtigkeit verführen sie das Publikum sowohl mit leisen Tönen als auch mit packender Spannung. Mehr