Endo Anaconda ...... liest eigene Gedichte

Fr, 14. Mai 2021 | 20.00 Uhr
Zum ersten Mal in Bern!
1 / 2

Corona bedeutete eine Zwangspause für alle Bühnenkünstler. Also hatte Endo Anaconda, Mastermind von Stiller Has, viel Zeit zum Schreiben. Gehören Sie zu den ersten, die seine neuen Gedichte zu hören bekommen! Für die Live-Musik sorgt Hasen-Gitarrist Boris Klečić.

Endo Anaconda wird 1955 als Sohn einer Österreicherin und eines Schweizer Polizisten in Burgdorf geboren und verbringt den ersten Teil seiner Kindheit in Biel. Als er fünf Jahre alt ist, verunglückt sein Vater tödlich. Die Mutter kehrt mit ihren Söhnen zurück nach Österreich. Endo verbringt aber weiterhin seine Sommerferien bei den Grosseltern im Emmental. Nach einer Lehre als Serigraf in Wien lässt sich der Nicht-Student dort von den Nachwehen des studentischen Protests erfassen. Anfang der Achziger kommt Endo wieder zurück in die Schweiz, arbeitet als Hubstaplerfahrer, später als Fahrer für Betax. 1985 ist er Sänger der Band «die Alpinisten», 1989 gründete er mit Balts Nill das Duo Stiller Has. 

Auszeichnungen

Salzburger Stier 1995
Deutscher Kleinkunstpreis 1995
Berner Musikpreis 2015
Schweizer Musikpreis 2017
La Grande Bellezza Lifetime Award 2019

12 Studio- und 3 Konzert-Alben, über 250'000 verkaufte Tonträger über 1700 Konzerte

Dauer: 60 Minuten, ohne Pause.

Einheitspreis für diesen exklusiven Abend: Fr. 40.-


Sprache: Deutsch