Lisa LambeA Winter’s Night

Sa | 7. Dezember 2019 | 20.00 Uhr
Exklusiv für Bern
1 / 1

Spieldaten

Dez 2019

Eine festliche Vorweihnachts-Stimmung vermag niemand besser zu verbreiten als die bekannte irische Schauspielerin und Sängerin Lisa Lambe, die nach ihrem fulminanten Debüt mit der «Songs from Ireland»-Tour anfangs 2019 für eine Reihe von Solo-Shows zurück in die Schweiz kommt.

Mit den befreundeten Musikern Ruth O Mahony Brady (Glen Hansard, The Frames) am E-Piano und John McLoughlin (Duach, Damien Dempsey) an der Gitarre taucht Lisa die kalten Dezemberabende mit einer Kombination aus saisonalen Klassikern und eigenen – zur Jahreszeit passenden – Kompositionen in einen goldig-warmen Glanz. Mit wunderbaren Melodien, ihrer kristallklaren Stimme und einer fröhlich-festlichen Atmosphäre sorgt Lisa Lambe für einen besonderen Auftakt in den Advent.  

Von The Irish Times zur herausragendsten Sängerin und Schauspielerin ihrer Generation gekürt, ist Lisa Lambe – nicht überraschend – eine von Irlands gefragtesten Künstlerinnen sowohl in ihrer Heimat als auch im Ausland. Kürzlich hat sie einen dreijährigen Vertrag mit einer Plattenfirma in Los Angeles unterschrieben und soeben die Arbeiten für ihr zweites Album abgeschlossen, das im Januar 2020 erscheinen wird. Bereits für ihr Debutalbum «Hiding Away», das in Nashville aufgenommen und 2015 veröffentlicht wurde, erhielt sie viel Kritikerlob und erzielte damit beachtliche internationale Aufmerksamkeit.

Einige Jahre lang stand Lisa als eine der Leadsängerinnen von «Celtic Woman» weltweit auf vielen grossen Bühnen und hat im Laufe ihrer beachtlichen künstlerischen Karriere schon mehrmals für den irischen Präsidenten Michael D. Higgins und ein riesiges Publikum im Croke Park gespielt. Sie trat unter anderem bereits an einigen der ganz grossen Festivals und in vielen bekannten Konzertlokalen auf.


Sprache: Englisch

«Lambe’s voice is sumptuous and shines brightly.»
Hotpress
«A National Treasure»
RTE
«Lambe’s Voice is pure gold»
The Irish Times