Heinz Margot – ABGESAGT! Der Souffleur

Do, 26. März 2020 | Wegen Erkrankung des Künstlers abgesagt
Berner Première!
1 / 1

Ein humorvoller Monolog über das Leben und Leiden am Theater von Stephan Eckel. || Das Gastpiel von Heinz Margot muss leider wegen Erkrankung des Künstlers abgesagt werden. Wir bedauern dies, danken für Ihr Verständnis und wünschen Heinz Margot rasche Genesung!

Reinald Grün ist von Beruf Souffleur an einem Stadttheater. Und wäre das an sich nicht schon schlimm genug, so leidet er dort zudem fürchterlich unter gottähnlichen Regisseuren, unprofessionellen Schauspielern und einem affektierten Publikum.
Natürlich hadert er auch mit seiner Unsichtbarkeit auf der Bühne und dem Undank dieser Theaterwelt. Und so kommt es, dass alle auf humorvolle und bitterböse Art ihr Fett abbekommen. Sein Leben wäre wohl gänzlich unerträglich, gäbe es da nicht seine grosse Liebe; das Gretchen aus Goethes Faust! In diese, schon unzählig oft interpretierte Frauenfigur, verliebt er sich bei jeder Inszenierung aufs Neue.

Regie: Roland Suter


Sprache: Hochdeutsch