Guy Krneta & Ruedi Schmid ibiganzschtuurmumpferloorebluus

So, 31. Januar 2021 | 17.00 Uhr
Zum ersten Mal in der Cappella
1 / 1

Spieldaten

Jan 2021

Modern mundart und spoken word von Kurt Marti und Walter Vogt. Geburtstagsprogramm «100 Jahre Kurt Marti» mit Guy Krneta (Mund) und Ruedi Schmid (Art).

Am 31. Januar 2021 würde Kurt Marti hundert Jahre alt. Doch seine Texte sind jung geblieben. Mit seinem Gedichtband «rosa loui» begründete er die «modern mundart» der späten Sechzigerjahre. Und wurde zusammen mit Mani Matter zu einem Vorläufer des Mundartrocks, des Mundartraps und des Spoken Word.

Zeitgleich mit Kurt Marti verfasste auch der Schriftsteller und Psychiater Walter Vogt Mundarttexte. Während Marti mit seiner einprägsam prägnanten Lyrik berühmt ist, wurden Vogts improvisatorisch verspielte Texte erst mit dem kürzlich erschienenen Band «hani xeit» einer breiteren Öffentlichkeit bekannt.

Guy Krneta (Sprache) und Ruedi Schmid (Gitarren) bringen Texte der beiden auch privat eng befreundeten Autoren auf die Bühne. Sie holen die vor mehr als fünfzig Jahren verfassten Texte nahe an sich heran und machen ihre Aktualität und formale Radikalität hörbar. Da wechseln musikalische Stile im vielseitigen Gitarrenspiel Ruedi Schmids. Da steht höherer Blödsinn neben philosophischem Tiefgang.


Sprache: Mundart und Hochdeutsch