Jaël Nothing to Hide

Fr, 18. September 2020 | 20.00 Uhr (Ersatztermin für den 3.4.2020)
Akustiktrio-Tour
1 / 1

Spieldaten

Sep 2020

+++ +++ Dies ist das neue Datum des für den 3. April geplanten Konzerts. Bereits gekaufte Katen vom 3. April behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Mit fünfköpfiger Band bespielte Jaël im Herbst 2019 die grossen Schweizer Konzertsäle. Das aktuelle Album «Nothing to Hide» wurde vom Publikum auch live warm empfangen. Das neue Programm, auf dieser Tour akustisch und im Trio, findet in der kuschligen Cappella einen intimen Rahmen für berührend stimmungsvolle Momente.

Nach einer ausgedehnten Akustiktour durch die Schweiz, Deutschland, Litauen, England und die USA und einem denkwürdigen Auftritt am Montreux Jazz Festival hat Jaël ihr zweites Studioalbum «Nothing to Hide» vorgelegt.
Im Frühling 2020 präsentiert die ehemalige Lunik-Sängerin und Songwriterin Jaël ein neues akustisches Programm. Mit Cédric Monnier an den Tasten und Domi Schreiber an der Gitarre inszeniert sie ihre neuen Songs auf intimere Art und Weise und beweist mit den akustischen Arrangements, welche Qualität in ihrem Songmaterial steckt. Das Set ergänzt sie mit Ohrwürmern aus der Lunik-Ära und Songs, die in Zusammenarbeit mit anderen Künstlern entstanden sind.
Auf das Publikum wartet ein musikalischer Leckerbissen: Die warme, melancholische Stimme von Jaël, verpackt in Pianoballaden zum Schwelgen, aber auch treibende Gitarrenduos, gefühlvolle zweistimmige Gesänge und Farbtupfer mit Xylophon und Kalimba.
Die Trio-Konzerte mit Bestuhlung versprechen gefühlvolle Momente und viel Genuss – Gänsehaut-Stimmung garantiert!

Das LineUp:
Jaël: Gesang, Gitarre, Xylophon
Cédric Monnier: Tasten, Kalimba
Domi Schreiber: Gitarre, Gesang


Sprache: Englisch