Dodo HugJokerwoman revisited

Mi - Fr | 7. bis 9.5.2014 | 20.00
Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Dodo Hug, der musikalische Vielsittich der Schweizer Kleinkunstszene, fliegt zusammen mit ihren beiden Musikern Efisio Contini und Andreas Kühnrich durch eine spielerisch-fantastische Welt von Traum und Wirklichkeit.

Dodo Hug präsentiert uns ein Panoptikum aus altbewährten und neu arrangierten Dodo-Hug- Songs mit witzigen und anrührenden, aber stets überraschenden Elementen. Neue Eigenkompositionen wechseln sich ab mit schmissigen Volksliedern aus Südeuropa und Berner Chansons mit Manouche-Jazz-Einfl üssen reihen sich an bluesige Rhythmusnummern. Melancholisch funkelnde, feinsinnige Songperlen reichen schalkhaft glitzernden Saitensolis den Spiegel und Sozialkritisches vermischt sich mit Lieblingscovers und traumhaften Balladen.

Wild Card für die Spielfrau All diese Vielfalt erlaubt sich Spielfrau Dodo Hug auf ihrem Flug. Sie lacht sich insgeheim ins Fäustchen und verführt Sie, liebes Publikum, zu einem Abend mit der wilden Karte, wie der Joker im Kartenspiel seit seiner Einführung um 1850 auch genannt wird.

Dodo Hug: vocals +

Efisio Contini: guitars +

Andreas Kühnrich: cello +

Yvonne Baumer: backing vocals +