Strohmann-KauzKafifahrt

Fr und Sa | 23. und 24.2.2018 | 20.00 Uhr
Berner Première
1 / 1

«Ruedi & Heinz» sind die unbestrittenen Paraderollen von Strohmann-Kauz. Zum 10-jährigen Bühnenjubiläum des Satireduos unternimmt das begeisternd aufmüpfige Rentnerduo eine szenenreiche Reise durch Texte von Franz Hohler, Frölein Da Capo, schön&gut und etlichen mehr.

Mit «Kafifahrt» präsentiert das Satireduo Strohmann-Kauz sein sechstes abendfüllendes Theaterkabarettprogramm – kein best of, sondern alles neu. Die zwei erfrischenden Kult-Senioren Ruedi und Heinz sind seit Anbeginn mit von der Partie und halten die beiden Schauspieler Rhaban Straumann und Matthias Kunz erstaunlich jung.  

Im Hinblick auf das 10-jährige Jubiläum haben Strohmann-Kauz befreundete Kabarettisten und satirische Schreiberinnen eingeladen für «Ruedi & Heinz» zu texten. Entstanden ist «Kafifahrt» und damit ein szenenreiches, witziges und berührendes Programm aus Ideen, Gedanken und Texten unterschiedlichster Bühnenmenschen. «Ruedi & Heinz» blättern sich so dankbar quasi durch Franz Hohlers Fotoalbum, schwelgen in skurrilen Erinnerungen und süffisanten Frauengeschichten mit Christoph Simon und Urs Mannhart, planen eine vergnügliche Reise mit Frölein Da Capo, trimmen sich fit Dank schön&gut und lassen sich verzaubern von Gilbert & Oleg. Gefrühstückt wird lustvoll mit Lisa Christ, stürmisch wird es bei Michel Gsell (Schertenlaib & Jegerlehner), Rolf Strub verpasst ihnen ein digitales Update, Matto Kämpf lässt sie dem Handel von Kleinkram frönen. Paul Steinmann stellt heikle Fragen, mit Valsecchi & Nater erheben sie ihre Stimmen und Strohmann-Kauz geben den Rest dazu. Stets authentisch und mit ansteckender Spielfreude.