SpielplanAb 18.09.2018

> Zurück zur Übersicht

Do | 20. September 2018 | 20.00 | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Chica TorpedoLeinen los mit «corazón total»

Schmidi Schmidhausers CHICA TORPEDO ist wieder gefährlich gut unterwegs. Die Berner Kultband dockt auf ihrer diesjährigen Tournee zum ersten Mal in der Cappella an. Natürlich gibt’s in der Cappella neben den Songs aus dem neuen Album ein paar extra Balladen zum Jubiläum. Mehr

Fr und Sa | 21. und 22. September 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Patti Basler & Philippe KuhnFrontalunterricht

Die Kabarettistin Patti Basler und der Musiker Philippe Kuhn zeigen mit «Frontal- unterricht » eine abendfüllende Lektion – streng nach Lehrplan 21. Mehr

So | 23. September 2018 |

Zum ersten Mal in der Cappella

Peter ShubFür Garderobe keine Haftung – ABGESAGT >>> VERSCHOBEN AUF EINEN SPÄTEREN ZEITPUNKT

Peter ist ein moderner Clown mit Geist, Herz und Körper. Auf die rote Nase pfeift er, mit «nacktem» Gesicht machte er Weltkarriere. Gang, Blicke, Gestik, Rhythmus, Balance – alles passt, sparsam und in atemberaubend perfektem Timing. Einer der weltbesten Clowns beehrt nach Roncalli und Circus Flic Flac und Salto Natale die jubilierende Cappella. >> ACHTUNG: Die Vorstellung wird abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben Mehr

Fr und Sa | 28. und 29. September 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Amuse BoucheMiss Bissness

Linda Trachsel erzählt mit Wort und Gesang aus dem Alltag als Glückssucherin, Fettnäpfchenhopserin, Multitaskerin, Herzensbrecherin, Karrierefrau und Männernichtversteherin. Begleitet wird sie vom Pianisten Abdiel Montes de Oca, der virtuos seine Finger über die schwarz-weissen Tasten fliegen lässt. Mehr

Fr und Sa | 12. und 13. Oktober 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Ass-Dur3. Satz - Scherzo spirituoso

Ass-Dur ist das preisgekrönteste Musik-Kabarett-Duo Deutschlands. Die beiden verbinden klassische und moderne Musik sowie intelligenten (Benedikt) und weniger intelligenten Humor (Dominik). Nach ihren ersten zwei Erfolgsprogrammen präsentieren sie natürlich auch ihren dritten Wurf in der Cappella. Mehr

So | 14. Oktober 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Nils AlthausDamals war alles früher – mit Viktor Ciacobbo und Eclecta

Der Talk von gestern. Mit spannenden Gästen und tollen Showeinlagen. Mehr

Die allerletzten Vorstellungen: Di und Mi | 18. und 19. Juni 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Dernière!

Ben Vatter Gvätterle

«Ben Vatter bietet mit «Gvätterle» ein vielfältiges und höchst unterhaltsames Programm, in welchem Schabernack, tiefsinniger Humor und Absurdes ebenso Platz haben wie beissende Kritik an Politik und Gesellschaft. Und das alles auf exquisitem Sprachniveau.» Soweit die begeisterte Kritikerin Gisela Feuz im «Bund». Mehr

Mi und Do | 17. und 18. Oktober 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

InterroBang?!Die InterroBang-Methode – Schreib dich frei!

InterroBang?! (Manuel Diener und Valerio Moser), das mehrfach preisgekrönte Poetry-Slam-Team und Kabarett-Duo, ist wieder zurück! Mehr

Fr | 8. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Valsecchi & NaterMacht Liebe!

Valsecchi & Nater sind eine Zwei-Mann-Kabarett-Band. In Ihrem vierten Programm suchen die bissigen Satiriker nur eines: Harmonie! Und zwar auch zwischen ihren zweistimmigen Liedern. Mehr

Immer am Samstag, 15.00 Uhr:
25. April und 30. Mai 2020 (ABGESAGT wegen Corona) Weiter gehts am 5. September 2020 |

TAP's Schnuder-Gäng – ABGESAGT Improtheater für Menschen ab 6

TAP’s Schnuder-Gäng – erlebe mit uns frische und freche Abenteuer! Mehr

Di und Mi | 23. und 24. Oktober 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Tina Teubner Wenn Du mich verlässt komm ich mit

Tina Teubner, begnadete Komikerin, überirdische Musikerin, Kernkompetenz auf dem Gebiet des autoritären Liebesliedes, hat die Erziehung ihres Mannes erfolgreich abgeschlossen und sucht nach neuen Herausforderungen. Die Grenzen zwischen «privat» und «politisch» sind nicht mehr aufrecht zu erhalten. Die Welt brennt: Tina wagt den Blick ins Innerste. Mehr

Do bis So | 25. bis 28. Oktober 2018 | 20.00 Uhr


| Ticket

Exklusiv in der Cappella

Duo Luna-ticBest of Olli & Claire

Die Cappella ist 20 - Claire und Olli waren es auch noch vor kurzem - das sind mindestens zwei gute Gründe zum Feiern! Mehr

Mi | 23. Januar 2019 | 15.00 Uhr
| Ticket

Theater Fabulatria Pfefferland retour

Beim Einzug in die gemeinsame Wohnung wird rasch klar: das passt! Hanna und Helga ergänzen sich wunderbar, die eine hat die Tasse, die andere den Löffel, eine bringt die Pflanzen mit, die andere die Giesskanne, die Lampe ergänzt das Sofa. Mehr

Mi | 15. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Gerhard Tschan Getönt

Am Anfang ist die Stille. Und dann steht Tschan (dem Cappella-Publikum bestens bekannt als die Hälfte des Erfolgsduos Schertenlaib+Jegerlehner) da – mit dem Ton in der Hand und erschafft Welten. Er drückt die Klangfarbe aus der Tontube. Mehr

Di | 30. Oktober 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Clown-SyndromOlli Hauenstein & Eric Gadient

Olli Hauenstein geht mit Clown-Syndrom neue Wege. Er steht dabei mit Eric Gadient auf der Bühne, einem talentierten Schauspieler mit Down-Syndrom. Am Klavier begleitet Andreas Kohl virtuos das ungewöhnliche Duo. Mehr

Mi | 31. Oktober 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

40 Jahre Pro Velo Bern

TAP Bern Velo-Impro

Voller Spielfreude pokern drei TAP-Mitglieder um die Gunst des Publikums. In der hochprozentigen Impro-Show geht es diesmal rund, denn das Velo steht mit seinen vielfältigen Themen und Facetten im Zentrum. Mehr

Do | 1. November 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

CD-Taufe

Gus MacGregorHalloween

"Halloween" heisst das neue Album des englischen Songwriters Gus MacGregor. Wir freuen uns, dass der englische Musiker sein taufrisches Werk in seiner früheren Wahlheimat Bern vorstellt. Die CD-Taufe von Gus findet einmal mehr ins seinem Berner Lieblingslokal statt, der jubilierenden Cappella. Mehr

Fr | 2. November 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Welcome back!

Klezmer PauwauMusik des Shtetls osteuropäischer Juden

Genau 20 Jahre zuvor haben sie das allererste Konzert in der Cappella gespielt: Das Trio Klezmer Pauwau. Noch immer öffnen die drei den musikalischen Vorhang zu einem Welttheater in der Streichholzschachtel: Jubel und Trauer, Not und Überschwang, Sehnsucht und Erfüllung, Tragik und Komik. Das ganze bunte tragische Leben. Mehr

Sa | 3. November 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Franz Hohler20 Geschichten aus 20 Jahren

Franz Hohler, der grosse Schweizer Literat und Kabarettist, entzündet am 20. Cappella-Geburtstag die literarische Kerze auf der Torte. Mehr

So | 4. November 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Lara Stoll & Renato KaiserDie Sprache der Hiebe

Bei einem Poetry Slam in Schaffhausen machte es Klick: Lara Stoll liess auf der Bühne die Hose runter – Renato Kaiser war direkt verliebt. Mehr

Die 6. Staffel:
Di, 19. Mai 2020 |
Mo, 25. Mai 2020 |
Di, 2. Juni 2020 |
jeweils 20.00 Uhr (Bitte beachten Sie die Ersatzdaten im November 2020) |

Der Berner Impro-Krimi - exklusiv in der Cappella!

TAP Bern - ABGESAGT TAP im Dunkeln

+++ +++ Die 6. Staffel des Berner Impro-Krimis muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Die Erstazdaten lauten: 2., 16., 23. und 30. November 2020. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Alles beginnt an einem düsteren Ort: ein unheimliches Geräusch, ein kurzer Schatten, ein Schrei! Dass es einen Mord gegeben hat, ist sicher – sonst aber nichts. Mehr

Noch dreimal am Montag:
11., 18. und 25. November 2019 |
immer 20.00 Uhr | Ticket

Der Berner Impro-Krimi! Exklusiv in der Cappella

TAP Bern TAP im Dunkeln

Alles beginnt an einem düsteren Ort: ein unheimliches Geräusch, ein kurzer Schatten, ein Schrei! Dass es einen Mord gegeben hat, ist sicher – sonst aber nichts. Mehr

Di und Mi | 5. und 6. März 2019 | 20.00 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Uta KöbernickIch bin noch nicht fertig

Zu früh gefreut? Ja, aber wann sonst. In Köbernicks neuem Programm wird die Welt nicht geschönt, aber schöner. Mehr

Di und Mi | 6. und 7. November 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Uta KöbernickIch bin noch nicht fertig

Zu früh gefreut? Ja, aber wann sonst. In Köbernicks neuem Programm wird die Welt nicht geschönt, aber schöner. Mehr

Do | 8. November 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Max Lässer Solostunde

1 Musiker - 10 Instrumente - 40 Jahre. Nach über 45 Jahren, über 15 CDs und unzähligen Konzerten auf Schweizer und internationalen Bühnen hält der Ausnahme-Gitarrist Max Lässer Rückschau. Mehr

Fr | 9. November 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Theaterkabarett Birkenmeier & Ensemble TribalHeim@Wo?

Wo sind wir daheim, in welchem Boden stecken unsere Wurzeln und warum und mit welchen Folgen werden sie bei manchen Menschen ausgerissen? Ein musikalisch-sprachliches Wechselbad mit dem Theaterkabarett Birkenmeier (den Cappella-Künstlern des Jahres 2017) und dem Ensemble Tribal. Mehr

Fr und Sa, 31. Januar und 1. Februar 2020 | 20.00 Uhr
| Ticket

Wir gratulieren ganz herzlich zum Swiss Comedy Award!

Frölein Da Capo Kämmerlimusik

Noch einmal, weils so schön war: Frölein Da Capo präsentiert ihren dritten Streich - und das in kämmerlimusikalischer Besetzung: Frau, Blech, Tasten, Saiten und Gesang. Mehr

Mo | 12. November 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Sisters of ComedyNachgelacht

Deutschland machts vor und wir ziehen mit. Vor 100 Jahren durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen, in der Schweiz noch nicht mal 50 Jahre. In Zeiten, in denen man wieder über Frauenrechte und Meinungsfreiheit diskutieren muss, der Wind von rechts weltweit schärfer bläst und auch in westlichen Kulturen wieder ein sehr konservatives Frauenbild propagiert wird, gehen die Komikerinnen in die Offensive! Mehr

Mi und Do, 14. und 15. November 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

CARROUSELFiligrane'Tour

Nach dem erfolgreichen Start der Filigrane'Tour im 2017, spielen CARROUSEL im Herbst 2018 weitere Konzerte - und gleich zwei Abende in der Cappella. Eine Besonderheit für die Cappella: Es gibt Sitzplätze (auf dem Balkon) und Stehplätze im Parkett. Mehr

Do | 15. November 2018 | ab 18.00 Uhr |

Freibier in der CappellaDegustation der Brasserie des Franches-Montagnes – BFM

Am Donnerstag können Sie in der Cappella die leckeren Spezial-Biere der Brasserie des Franches-Montagnes, kurz BFM, degustieren (15.11., ab 18.00 Uhr). Endlich Freibier in der Cappella! Mehr

Fr und Sa | 16. und 17. November 2018 | 20.00 Uhr
So | 18. November 2018 | 17.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Joachim RittmeyerBühne frei für die Edeljoker!

Joachim Rittmeyer, der Schauspieler unter den Kabarettisten, gehört seit Anfang des Jahrtausends zu den Lieblingskünstlern der Cappella. Er hat mehr als ein halbes Dutzend Soloprogramme bei uns aufgeführt und offeriert dem Cappella-Publikum zum Jubiläum einmalige Einblicke in sein unveröffentlichtes Werk. Mehr

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage: Mo und Di, 1. und 2. April 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Berner Troubadours Eine Hommage

Die Berner Troubadours gehörten zu den wichtigsten Cappella-Künstlern des ersten Jahrzehnts – sie haben von 1999 bis 2009 weit über 100 Konzerte gegeben. Lisa Catena, Martin Hauzenberger, Oli Kehrli und Ben Vatter lassen sie noch einmal hochleben. Mehr

Sa | 22. Juni 2019 | 20.00 Uhr
| Ticket

Zusatzkonzert wegen grosser Nachfrage

Fred Singer Hypnosis

Pfiffig – eigenständig – berührend: Ein inszeniertes Konzert zum Schwelgen, Träumen und Hellwach-werden. Fred Singer jongliert mit drei Klarinetten (S, M und XL) respektive mit Bach und Tango, mit Klassik und Balkanpop, mit Ländler und Kinderlied - Musikstile verbinden sich nahtlos mittels cleveren Arrangements und elektronischem Fleischwolf. Mehr

Do und Fr | 22. und 23. November 2018 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Alex PortervielFalter

Der Poet, Fabulierkünstler und Musiker unter den Zauberern stolpert in seinem aktuellen Programm über sein eigenes Leben. Dabei entstehen Geschichten, die überraschende Wendungen nehmen und die dem Leben auch im Anblick der eigenen Abgründe mit Heiterkeit trotzen. Mehr

Sa | 24. November 2018 | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Christof Stählin (1942-2015)Eine Hommage

Mit Martin Betz, Luise Enzian, Sebastian Krämer, Uta Köbernick, Annett Kuhr und Liv Markus'. Mehr

So | 25. November 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Nils AlthausDamals war alles früher – mit Elsbeth Stern und Knackeboul

Der Talk von gestern. Mit spannenden Gästen und tollen Showeinlagen. Mehr

Weitere Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage:
Mi | 11. September 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Cappella-Künstler des Jahres 2019

Christoph Simon Der Richtige für fast alles

Auch sein drittes Soloprogramm hob der Schriftsteller, Slam-Poet und Kabarettist Christoph Simon in der Cappella aus der Taufe. Wir freuen uns über den neuesten Wurf des kabarettistischen Senkrechtstarters, der 2018 mit dem renommierten «Salzburger Stier» geehrt wird. Gewiss erwartet uns auch diesmal die «betörende Präsenz» (Die ZEIT) und «raffinierte Wortgewalt» (SonntagsZeitung) des «begnadeten Humoristen» (journal-b). Mehr

Zusatzkonzerte wegen grosser Nachfrage: 21. und 22. September 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Die legendären Hasen-Songs in der intimen Cappella

STILLER HAS im DuoSongperlen aus dem Fundus von 30 Jahren

Was im August 2016 in der Cappella zum allerersten Mal über eine Bühne flimmerte, ist nun eingespieltes Duett: Geboten werden wunderbare Hasen-Lieder, neu arrangiert für Piano und mit viel Interpretationsfreiraum für Endo Anacondas unverkennbare Stimme. Mit dabei das eine oder andere neue Lied... Mehr

So | 2. Dezember 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Das etwas andere Weihnachtsprogramm

Irmgard Knef Prost Weihnacht!

Ganz vorweihnachtlich unsentimental präsentiert die Grande Dame des frechen Show-Biss ihr neues Weihnachts-Special. Von und mit Ulrich Michael Heissig. Mehr

Mo | 3. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Dernière!

Nils AlthausApfänt, Apfänt!

Mundartchansons und Kabarett - alle Jahre wieder... Manche freuen sich ja schon seit letzten Dezember auf die nächste Runde. Mehr

Di | 4. Dezember 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Dernière!

Strohmann-Kauz ungerdüre

Vor zehn Jahren hat der Berner Schriftsteller Pedro Lenz dem Duo Strohmann-Kauz ein Programm auf den Leib geschrieben. Seine exakte Beobachtungsgabe, der liebevolle Umgang mit seinen Figuren und sein Sprachwitz passen wunderbar zum Duo Matthias Kunz und Rhaban Straumann. Nun spielen die beiden «ungerdüre» ein letztes Mal - auf der Bühne, auf der sie bereits Première feierten. Mehr

Mi | 5. Dezember 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Einziger Schweiz-Termin im 2018 – empfohlen von Bodo Wartke!

Fee Badenius Feederleicht

Wir freuen uns mächtig, dass eine ganz besondere junge Liedermacherin erneut bei uns Halt macht (ihr einziger in der Schweiz in diesem Jahr): Fee Badenius. Sie sieht mit dem Herzen, ohne kitschig oder belanglos zu werden, erhebt sich, wo sie kritisch wird, nicht über ihr Publikum und grenzt sich doch freundlich, aber bestimmt ab, wo es nötig ist – von ihrer Freundin ebenso wie von militanten Vegetariern und allem ideologisch Verbohrten. Mehr

Do bis Sa | 6. bis 8. Dezember 2018 | 20.00 Uhr |
sowie Sonntag | 9. Dezember 2018 | 17.00 Uhr | Ticket

Uraufführung

Uwe Schönbeck & Willi HuberHappy x-mas und stille Nächte

Weihnachten – das Fest aller Feste. Und auch noch alle Jahre wieder! Wenn sich da nicht einiges singen und sagen lässt. Willi Huber (Zither) und Uwe Schönbeck (Gesang und Rezitation) machen sich lustvoll an eine literarisch-musikalische Betrachtung unseres Weihnachtsfestes. Mehr

Mi | 12. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Kilian Ziegler und Samuel BlatterAusbruch aus dem Strauchelzoo

Das Leben ist kein Ponyhof – es ist ein Strauchelzoo. Höchste Zeit, daraus auszubrechen! Kilian Ziegler (aktueller Schweizer Meister im Poetry Slam) und Samuel Blatter bieten eine Eintrittskarte für eine irrwitzige Tour rund um die kleinen und grossen Makel der Spezies Mensch, ein Ausflug in die Artenvielfalt des Humors, hinein in die Welt frisch geschlüpfter Pointen. Mehr

Do | 13. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Schweiz-Première!

Marco TschirpkeEmpirisch belegte Brötchen

Ob Gedicht oder Klavierlied – der Komiker Marco Tschirpke weiss sich kurzzufassen. Gespickt mit Verweisen auf Kunst und Geschichte, bedeutet ein Abend mit dem Gewinner des Deutschen Kleinkunstpreises 2018 vor allem ein intellektuelles Vergnügen. Mehr

Fr | 14. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Zum Cappella-Jubiläum

Knuth und TucekWeimarer Weihnachtsspiel oder Jesses Maria!

Zum Advent servieren wir auch diesjahr ein satirisches Weihnachtsspiel, ein Heimatfilmtheater von und mit Nicole Knuth und Olga Tucek, den preisgekrönten Spezialistinnen für musikalisches und gesellschaftskritisches Kabarett, das kein Lametta vor den Mund nimmt. Mehr

Sa | 15. Dezember 2018 | 15.00 | Ticket

Ueli Schmezer's ChinderlandBerner Familien-Weihnacht

Zum zweiten Mal in der Cappella: Familienweihnacht mit Ueli Schmezer! Mehr

Sa | 15. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Ueli Schmezer's MatterLiveUeli Schmezer, Nick Perrin, Michel Poffet, Andi Pupato

Eine neue Tradition in der Cappella: In der Vorweihnachtszeit erklingen die unsterblichen Lieder von Mani Matter interpretiert von einer unglaublich lebendigen Live-Band: MatterLive. Mehr

So | 16. Februar 2020 | 17.00 Uhr (Beachten Sie die Zusatzvorstellung am 14. Juni 2020) | Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Bruno Bieri Genau!

Bruno Bieri überzeugt in seinem Soloprogramm «Genau!» mit betörender Musik, klugen Gedanken, schönen Anekdoten und verblüffenden Zusammenhängen. Mehr

Di | 10. Dezember 2019 | ABGESAGT !! |

30 Jahre Philip Maloney!

Philip Maloney Haarsträubende Fälle

Seit 30 Jahren ermittelt Philip Maloney bereits im Radio. Erleben Sie den berühmtesten Privatdetetiv der Schweiz als Live-Hörspiel von Roger Graf mit Michael Schacht und Heinz Margot. ACHTUNG: Vorstellung (und komplette Lesetour) ABGESAGT wegen Erkrankung eines Schauspielers. Mehr

Dienstag bis Freitag | 18. bis 21. Dezember 2018, 20.00 Uhr |
Dienstag: «Blattrand» |
Mittwoch: «Schreibhals» |
Donnerstag: «Unferti» |
Freitag: «Seitenwechsel» | Ticket

Exklusiv in der Cappella

OHNE ROLFDie Cappella-Jubiläums-Tetralogie

Das gabs noch nie: Das Duo OHNE ROLF spielt an vier Tagen alle vier Programme. So wird das Cappella-Jubiläum zu einer einmaligen Werkschau von Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg, den Erfindern des geblätterten Kabaretts. Mehr

Sa | 22. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Nilsa & BandSalada Moçambicana

Mit ihrer Musik versprüht sie Lebensfreude pur: Nilsa, die Sängerin mosambikanischer Herkunft, besticht mit ihrer unverwechselbaren Stimme und einem frischen Mix aus Reggae, Pop und Rap mit der nötigen Brise afrikanischer Sounds und Grooves. Mehr

Mo und Di | 23. und 24. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Alle Jahre wieder, alle Jahre neu!

TimmermahnDas feierliche Weihnachtsspecial

Es schneielet, es beielet... Die schönschte Wiehnachtsgschichte us de Bärner Wälte Mehr

Di und Mi | 25. und 26. Dezember 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal mit Hank Shizzoe

Tinu HeinigerHeiniger Abend

Im Dezember 2004 feierte Tinu Heiniger zum ersten Mal mit dem Cappella-Publikum Weihnacht. Seither lädt er alle Jahre wieder zum et- was besinnlichen, aber ja nicht allzu besinnlichen Mundartchanson-Konzert. Zum Jubiläum wird er erstmals begleitet vom Ausnahmegitarristen Hank Shizzoe. Mehr

Do | 27. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Sina Hirzberger | Lea Nussbaumer & Christian Zatta DuoDoppelENTdecker

Willkommen zu einem weiteren Doppel-Programm aus unserer Nachwuchsreiche «DoppelENTdecker»! Mehr

Fr | 28. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Amuse Bouche Pärchenallergie hoch zwei

Amuse Bouche tischt klassisches Kabarett im modernen Gewand auf: Das glamouröse Menu mit dem nötigen Biss besteht aus appetitanregenden Häppchen aus Anekdoten, Songs und Chansons serviert mit einer mundgerechten Portion Gesellschaftskritik, aufgelockert mit einem frechen Augenzwinkern und abgeschmeckt mit einem kräftigen Schuss Humor. Mehr

So | 31. Dezember 2018 | 16.00 & 20.00 Uhr | Ticket

Die Verzauberung zum Jahreswechsel

JUNGE JUNGE!Silvester-Spezialprogramm inkl. Cüpli & Häppli

Neu präsentieren wir am Silvester eine faszinierende Zauber-Comedy-Show für Gross und Klein. Das Duo JUNGE JUNGE! serviert basierend auf seinem Erfolgsprogramm «Hut ab!» ein atemberaubendes Silvesterprogramm. Bitte beachten: Aus organisatorichen Gründen führen wir an Silvester KEINE Abendkasse. Alle Tickets werden vorher verschickt (wahlweise per Post oder als PDF zum Selber-ausdrucken). Mehr

Di und Mi | 1. und 2. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Duo Calva DuoCalva im Himmel

Nach ihrem tragischen Unfall beim Sturz aus der Zirkuskuppel melden sich die beiden Cellisten des DuoCalva aus ihrem neuen Wohnort zurück. Mehr

Do bis Sa | 3. bis 5. Januar 2019 | ABGESAGT |

Berner Première

Taff Theater Souvenir

Eine höchst lebendige Erinnerung an Florence Foster Jenkins. «Souvenir» von Stephen Temperly ist ein überaus unterhaltsames, kurzweiliges Musik-Theaterstück. Mit hochkarätiger Klaviermusik, schrägem Gesang und mitreissendem Schauspiel erzählt das Taff Theater die wahre Lebensgeschichte der schlechtesten Opernsängerin aller Zeiten. Mehr

Ein letztes Mal am Dienstag: 29. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in Bern

Dominic DevillePogo im Kindergarten

Eine (satirische) Disco-Lesung mit Dominic Deville. Aus dem Alltag eines furchtlosen Pädagogen. Mehr

Mi | 9. Januar 2019 | ABGESAGT |

Zum ersten Mal in der Cappella

Bibi VaplanCler cler

Bibi Vaplan, die lebhafte Songpoetin aus Graubünden, singt kraftvoll-melancholische Lieder, ausschliesslich und leidenschaftlich in Rätoromanisch. Das neue Album "Cler cler" öffnet das Fenster in die tiefbunte, ungewöhnliche Klangwelt von Bibi Vaplan ein Stück weiter. Sie ist vielschichtiger, komplexer, melodischer geworden. Mehr

Do | 10. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Timo WoppAuf der Suche nach dem verlorenen Witz

Timo Wopp, der Geisterfahrer auf deutschen Kabarett-Autobahnen, macht sich in seinem dritten Abendprogramm auf die Suche nach dem verlorenen Witz. Mehr

Fr | 11. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Schweiz-Première!

Timo Brunke & Sebastian KrämerZACKEBUH

Schauerballaden von und mit Sebastian Krämer und Timo Brunke. Mehr

Sa | 12. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

The BowmansEin seltenes Glück

Musik, die unter die Haut geht: Die begnadeten Musiker-Zwillinge Sarah und Claire Bowman treffen sich in Bern für ein gemeinsames Konzert in der Cappella. Ein seltenes Glück, denn seit ein paar Jahren lebt Sarah in der Schweiz und ein Ozean trennt sie von Claire in den USA. Mehr

So | 13. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Nils AlthausDamals war alles früher – mit Rudolf Strahm und Lia Sells Fish

Der Talk von gestern. Mit spannenden Gästen und tollen Showeinlagen. Mehr

Dienstag | 12. Februar 2019, 20.00 | Ticket

Berner Première!

Eine Hommage an Cés Keiser & Margrit LäubliMy Sohn, nimm Platz!

Sie haben jahrzehntelang die Kabarettszene unseres Landes geprägt: Der Basler Cés Keiser und die Zürcherin Margrit Läubli. Wir ehren die beiden legendären Grössen des Schweizer Kleintheaters mit einem wunderbaren Abend mit ihren unvergesslichen Nummern. Mehr

Der letzte «Härdöpfeler» von 2019:
Mi | 12. Juni 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Jahrgang 2019

TAP Bern Härdöpfeler

In der hochprozentigen Improshow spielen jeweils drei TAP-Mitglieder um die Gunst des Publikums – auf zum neunten Jahrgang des beliebten «Härdöpfelers»! Mehr

Do | 17. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

20 Jahre La Cappella

Sarah HakenbergNur Mut!

Wie man sich doch täuschen kann: Sie sitzt am Klavier und lächelt hold. Aber wenn sie loslegt, wird's oft ganz schön heftig. Die schwarzhumorige Kabarettistin Sarah Hakenberg hat in den letzten zehn Jahren alle neuen Stücke dem Schweizer Publikum zuerst in der Cappella vorgestellt. Ihr aktuelles Programm macht Lust, mal wieder etwas zu wagen! Mehr

Fr | 18. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Supporting Act: Another Me

Silhouette Tales Moonshots

Die Luzerner Band Silhouette Tales ist spätestens seit ihrem Erfolg als SRF 3 Best Talent im November 2013 kein Geheimtipp mehr. Die letzte EP «Circle» (2015) lief in der SRF Serie «Seitentriebe» als Soundtrack. Jetzt liefert die Band neue, filigrane Songs, die aufhorchen lassen wie Signale aus fernen Welten. Das vierte Album «Moonshots» ist ein Griff nach den Sternen. Supporting Act für die CD-Taufe: Another Me. Mehr

Sa | 19. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Gabriel VetterHOBBY - Stand Up

Babys in Tiefgaragen, Störche auf Abtreibungskliniken, Windeln auf Friedhöfen: In Gabriel Vetters erstem Stand Up-Programm HOBBY entsteht die Komik dann, wenn es unangenehm wird. Mehr

Mo | 21. Januar 2019 | 19.30 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

4 in a bar, Martin Alioth und Anita RichnerStimmen aus Irland

Gesungene und gesprochene Konversationen über eine Insel mit Martin Alioth, Anita Richner und dem irischen A-cappella-Quartett 4 in a Bar. Mehr

Fr | 25. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im Theater National

Bundesordner 2018Ein satirischer Jahresrückblick

Von und mit schön&gut, Kathrin Bosshard, Anet Corti, Jess Jochimsen, Laurin Buser, Les trois Suisses, 9 Volt Nelly. Mehr

Fr und Sa | 25. und 26. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

20 Jahre Cappella

Bodo WartkeIn guter Begleitung

Bodo Wartke und Melanie Haupt präsentieren – exklusiv zum 20-Jahr-Jubiläum der Cappella – zum ersten Mal ihr komplettes Duo-Repertoire. Mehr

So | 27. Januar 2019 | 16.00 und 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv für Bern

Songs from IrelandOld an New

Die irische Musik ist tief verwurzelt in einer keltischen Tradition, welche die irische Seele durchdringt und sich auch in heutigem irischen Songwriting fortsetzt. «Songs from Ireland: Old and New» bringt eine Auswahl Irlands bester Musiker in einer bewegenden und einnehmenden Show zusammen, die in diesem Sinne nahtlos das Traditionelle mit dem Zeitgenössischen verbindet. Mehr

Mo | 28. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Walter Däpp & Ronny KummerYlogge i d Chäsglogge

Neue Geschichten und bluesige Klänge von Walter Däpp und Ronny Kummer, die mit literarisch-musikalischem Gespür und (selbst)kritischem Augenzwinkern den helvetischen Alltag erkunden. Mehr

Mi bis Fr | 30. Januar bis 1. Februar (ausverkauft) | Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage: Mo und Di, 4. und 5. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Pedro LenzUnveröffentlichte Texte zum Jubiläum

Der Schriftsteller Pedro Lenz steht seit über 15 Jahren immer wieder auf der Cappella-Bühne. Für das Jubiläumsprogramm schenkt uns der Zwei-Meter-Mann eine exklusive Lesung unveröffentlichter Texte. Mehr

So | 3. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

A Fond Heart Difficult Love Songs

A Fond Heart ist eine szenisch-musikalische Collage über die Liebe und ihre bitteren und süssen Begleiterscheinungen: Das Publikum wird mitgenommen durch ein Wechselbad der Gefühle, in dem von der verträumten Verliebtheit über zynischen Rosenkrieg bis zur Tiefe einer durch alle Schwierigkeiten gewachsenen Zweisamkeit die Aggregatszustände der Liebe erlebt und besungen werden. Mehr

Fr | 8. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

CD-Taufe und Tourstart

SPORTELLIfear and courage

Die Menschlichkeit und Magie, die er auf die Bühne bringt, ist unvergesslich und lässt einen Fernweh und Selbstliebe spüren, lässt einen in Wolken schweben sowie Wurzeln schlagen. Sportellis Musik hilft, den Weg zu sich selbst besser zu finden. Mehr

Sa | 9. Februar 2019 | 20.00 Uhr
So | 10. Februar 2019 | 17.00 Uhr
| Ticket

Exklusiv in der Cappella

Margrit Bornet & BaldrianZüri-Bärn

Ihr Speed ist atemberaubend – er zelebriert die Entschleunigung. Der erste gemeinsame Abend der schnellen Zürcherin Margit Bornet und des langsamen Berners Baldrian ist ein vergnügliches Spiel mit Gegensätzen - und die verblüffende Erkenntnis vom Gemeinsamkeiten. Mehr

Mi | 13. Februar 2019 | 15.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Linaz & Zé Oliveira«WO?» – Clowntheater für Kidz ab 4 Jahren und ihre Familien

WO? Wo ist sie nur?! So viele Kisten stapeln sich auf der Bühne, aber genau die, die Linaz braucht, ist unauffindbar. Auf der Suche nach der begehrten Schachtel entdeckt Linaz überall verrückte Geschichten, in die er sich und sein Publikum mit sprühender Fantasie verstrickt. Mehr

Fr und Sa | 26. und 27. April | 20.00 Uhr
(Zusatzvorstellungen im Juni und Oktober!) | Ticket

Berner Première!

Schertenlaib + JegerlehnerTextur

Sehnsuchtsgroove und Texte ihrer selbst. Auch in ihrem vierten Programm arbeiten Schertenlaib + Jegerlehner mit der subversiven Kraft der Phantasie, pendeln schwankend zwischen höherem Blödsinn und der Tiefe des Raums. Mehr

Sa | 31. August 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Mischa WyssKlangsam aber sicher

So unaufdringlich wie seine tiefgründigen Chansons das Publikum zum Nachdenken verführen, so unwiderstehlich fordert sein geistreicher Witz den Saal zum Lachen heraus. Mehr

Mi | 20. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Première!

Meira Loom & Marc RossierRo‘s Blue

Marc Rossier und Meira Loom (Mei-Siang Chou) verbindet eine mehrjährige musikalische Freundschaft. Sie haben gemeinsam Musik geschrieben, Konzerte gespielt und leben einen kreativen Austausch. Über den letzten Sommer haben beide unabhängig voneinander intensiv für ihre jeweiligen Soloprojekte komponiert. Für die La Cappella gestalten sie nun einen einmaligen Abend, an welchem sie diese neuen Songs sowohl solo als auch miteinander präsentieren werden. Mehr

Fr und Sa | 22. und 23. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Uraufführung

Theater Companie VolandGEBRÜDER LÜGER präsentieren DIE WAHRHEIT

Die Gebrüder Lüger spielen die fantastische Geschichte vom Baron von Münchhausen und seinem Diener. Pannen und Missverständnisse zwingen die beiden zu immer abstruseren Wendungen und Behauptungen. Dabei vermischen sich Wahrheit und Lüge, Wirklichkeit und Phantasie. Mehr

So | 24. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in Bern

Das Geld liegt auf der Fensterbank, MarieGleich knallt’s

Dieses Duo hat seine eigene Form des Kabaretts gefunden: entwaffnend komisch bis romantisch-melancholisch, politisch-agitierend bis kalauernd versöhnlich. Wenn sich das real-fiktive Liebespaar nicht gerade äusserst unterhaltsam verquatscht, singen und tanzen die beiden selbstkomponierte Lieder, spielen auf der Lichtorgel und führen eine Smartphonie auf. Ein Knaller folgt auf den anderen. Aber ganz leise. Mehr

Mo | 25. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Max KüngNeue und alte Kolumnen

Max Küngs Kolumnen im Magazin des «Tages-Anzeigers» sind legendär, sind für viele seit Jahren ein steter und wichtiger Begleiter im Alltag. Denn keiner kann wie er den Blick auf die alltäglichen, kleinen Dinge richten und diese zugleich aus einem überraschenden Blickwinkel betrachten. Mehr

Di | 26. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Indisches Buffet ab 18.00 Uhr

Sunil Mann Auf Augenhöhe mit Vijay Kumar

Seit 2010 hat er - zum grossen Vergnügen seiner wachsenden Fangemeinde - jedes Jahr einen neuen Krimi um den indischstämmigen Pirvatdetektiv Vijay Kumar herausgebracht. Nun liest Sunil Mann aus seinen Büchern vor und erzählt vom Leben und Schreiben. Der bekannte Musiker Peter Lenzin sorgt für stimmige Saxophonklänge. Mehr

Mi und Do | 27. und 28. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Anet Corti20 Jahre La Cappella – und genauso frisch wie Anet Corti!

Wirbelwind Anet Corti zeigt in der Cappella exklusiv eine Zusammenfassung ihrer Bühnentätigkeit. Sie prägt die schweizerische Kleinkunstszene nun ebenso lange wie das Theater-Bijou im Berner Breitenrain. Mehr

Fr und Sa | 1. und 2. März 2019 | 20.00 Uhr |
So | 3. März | 17.00 Uhr | Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Les trois SuissesTandem

Die Welt des Radsportes hält viele Träume, Erlebnisse und Geschichten bereit. Les trois Suisses beschreiben sie auf ihre Art: mit Witz und viel Musik. Dabei sparen sie nicht mit satirischen Seitenhieben und optischen Überraschungen. Mehr

Sa | 9. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Johnny Burn Wok-uhila - Meine schrecklich asia-milisierte Familie

«Wok-uhila» ist ein durchgedrehter Slapstick-Spass, der das Herz aufgehen lässt und trotz allem Chaos und anhaltender Schnappatmung beim Publikum dieses am Ende nachdenklich zurücklassen kann: Was gibt es schöneres und schrecklicheres als die eigene Familie? Mehr

Sonntag | 10. März 2019 | ABGESAGT |

Berner Première!

Ingo BörchersImmer ICH

ACTUNG: Die Vorstellung ist wegen Erkrankung des Künstlers abgesagt! Schnell noch ein Selfie geschossen, dann aber ab ins Fitnessstudio zur Selbstoptimierung... Mehr

Di bis Fr, 12. bis 15. Mai 2020 | 20.00 Uhr (Ersatzdaten: 26. bis 29. September 2020) |

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Bänz Friedli – ABGESAGT Was würde Elvis sagen?

+++ +++ Das Gastspiel von Bänz Friedli muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Die Erstazdaten lauten: 26. bis 29. September 2020. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Er stellt sich einfach hin und erzählt. Darin besteht im Grunde schon sein ganzes Kabarett. Aber wie Bänz Friedli das tut! Er sinniert und philosophiert, imitiert Slangs und Dialekte, er beobachtet und parodiert, ist bald nachdenklich, bald saukomisch... Mehr

So | 17. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Nils Althaus Aussetzer

Wir funktionieren. Eine geölte Maschine im globalen Wettbewerb. Ein Rennen um die besten Plätze. Nils Althaus rennt mit. Sprachlich virtuos, musikalisch, vielseitig – der Charmante unter den Bösen. Und dann das. Nils Althaus hat einen Aussetzer. Mehr

Di | 19. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv für Bern

Sieglinde Geisel im Gespräch mit Peter BichselWas wäre, wenn?

Was wäre, wenn? Der Schriftsteller Peter Bichsel über Gott und die Welt – im Gespräch mit Sieglinde Geisel. Mehr

Do und Fr | 21. und 22. März 2019 | 20.00 | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Esther HaslerWildfang

Über ein Jahrzehnt ist Esther Hasler nunmehr unterwegs, solo im Duo mit Piano. Auch im fünften Einfraustück zieht sie doppelbödig und hintersinnig vom Leder und bleibt dabei ihren Markenzeichen treu: subtile Komik, stupendes Schauspiel, brillante Mimik, berührender Gesang, ausdrucksstarke Stimme, virtuos-poetisches Piano, groovige Kompositionen, luzide Wortakrobatik in Bühnendeutsch und vielfarbigem Esperanto aus Weltsprachen und Provinzdialekten. Kurz: betörendes Klavierkabarett und satirische Punktlandungen mit Charme und Scharfsinn. Mehr

Sa | 23. März 2019 | 20.00 Uhr und
So | 24. März 2019 | 17.00 Uhr | Ticket

Première!

Les Sirènes KlangFarben

Ein musikalischer Regenbogen zum 20-Jahr-Jubiläum. Les Sirènes schillern in allen Nuancen. Mehr

Di | 26. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum 70. Geburtstag vom Patrick Süskind

R+R Theater «Der Kontrabass» auf Berndeutsch

Das Schaffhauser Theaterduo Ruedi und Ruedi zeigt noch einmal seinen Klassiker der ganz besonderen Art: Das bekannte Bühnenstück «Der Kontrabass» von Patrick Süskind in einer berndeutschen Dialektfassung. Und zwar exakt am 70. Geburtstag des Autors... Mehr

Mi | 27. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv für Bern

Max GoldtMax Goldt liest

«Dass Max Goldts Werk sehr komisch ist, weiß ja nun jeder gute Mensch zwischen Passau und Flensburg. Dass es aber, liest man genau, zum am feinsten Gearbeiteten gehört, was unsere Literatur zu bieten hat, dass es wahre Wunder an Eleganz und Poesie enthält und dass sich hinter seinen trügerischen Gedankenfluchten die genaueste Komposition und eine blendend helle moralische Intelligenz verbergen, entgeht noch immer vielen, die nur aufs Lachen und auf Pointen aus sind. Max Goldt gehört gelesen, gerühmt und ausgezeichnet.» Daniel Kehlmann Mehr

Do und Fr | 28. und 29. März 2019 20.00 Uhr | Ticket

Urauffühung!

Diego Valsecchi und Krishan KroneEwiges Licht – eine kabarettistische Komödie von Ferruccio Cainero

Der Kabarettist und Erzähler Ferruccio Cainero, der mit seinen Stücken regelmässig in der Cappella aufgetritt, hat den beiden Schauspielern Diego Valsecchi und Krishan Krone zwei wunderbare Charaktere auf den Leib geschneidert. Entstanden ist eine zeitkritische Komödie voll von schwarzem Humor – poetisch, komisch, berührend. Mehr

Sa und So | 30. und 31. März 2019 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Ass-Dur1. Satz - Pesto

Egal, wo das Klavier-Kabarett-Duo auftritt: «Sie hinterlassen ein begeistertes Publikum, das zwischen Ehrfurcht und Fassungslosigkeit schwelgt.» (Haller Kreisblatt) Mehr

Do | 4. April 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

James Gruntz TrioWaves

James Gruntz macht aufs Neue von sich hören — diesmal im Trio. Mehr

Fr | 5. April 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Jess Jochimsen Heute wegen Gestern geschlossen – Kabarett. Songs. Dias.

Jess Jochimsen will nachdenken. An seiner Stammkneipe hängt außen ein Schild: «Heute wegen Gestern geschlossen.» Das bringt es auf den Punkt. Im Kleinen wie im Großen. Weil gestern einfach alles zu viel war ... machen wir heute zu: den Laden, die Grenzen, England, Amerika – «Sorry, we’re closed.» Aber Zusperren und Hoffen, dass alles wieder so wird wie früher, ist kein Plan. Und langweilig ist es obendrein. Mehr

Sa | 6. April 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Première!

JESTER'S QUEST (unplugged Rock/Pop/Folk)Songs, Storytelling und die Suche nach dem Sinn des Lebens

Mit seinem Mix aus Musik und Storytelling geht das Berner Musikprojekt JESTER’S QUEST bewusst neue Wege. In 12 Songs und 12 dazugehörigen Geschichten wird die Reise des Protagonisten JESTER erzählt, der sich auf einer abenteuerlichen Sinnsuche befindet. Die einzelnen Songs gehen fliessend ineinander über, verbunden werden sie dabei durch einen Storyteller, der zwischen den Stücken die einzelnen Episoden erzählt. Die aussergewöhnliche Mischung aus Musik, Geschichten und visuellen Elementen kokettiert somit bewusst mit den 70er Jahren und der Zeit der kunstvollen Konzeptalben. Mehr

Mi | 10. April 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme – weils so schön war!

9 Volt Nelly: Lea Whitcher und Jane Mumford Ich möchte ein Eisberg sein

In ihrem ersten abendfüllenden Programm unternehmen 9 Volt Nelly – dem geneigten Publikum auch bekannt als Whiskey Sisters oder vom satirischen Jahresrückblick «Bundesordner» – eine musikalische Kreuzfahrt quer durch das Bermudadreieck der Spassgesellschaft, durch die seichten Gewässer des abendländischen Inseldenkens und durch das offene Meer der grossen, quälenden Fragen. Sie rammen zuversichtlich die Spitze jedes Eisbergs der ihnen in die Quere kommt. Da steht ihnen das Wasser bald bis zum Hals. Und es steht ihnen gut. Mehr

Do | 11. April 2019 | 20.00 Uhr |
Zusatzkonzert: 12. April 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Steff la Cheffe Die Chefin kann auch leise

Steff la Cheffe im Trio? Ja, im Trio – und wie! Die grossen Bühnen hat sie in der Schweiz schon bespielt, nun steht sie bald auf den kleinen Brettern, die die Welt bedeuten. Mehr

Sa | 13. April 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Peter SpielbauerdunkHELL

Eine Wiederbegegnung mit dem bezaubernden Wort-Tänzer und Objekt-Täter Peter Spielbauer. Ein Kaffeehausspaziergang vom Stuhl zum Tisch und zurück auf Umwegen. Mehr

So | 14. April 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

The Great ParkProblem Folk

The Great Park ist das Musikprojekt des britischen Künstlers Stephen Burch. «Problem Folk» nennt er seine Journey Songs – stories of pursuit & persecution. Mehr

Mi und Do | 17. und 18. April 2019 | 20.00 Uhr
(Sa und So abgesagt) | Ticket

Berner Première

Michael von der Heide, Nubya und Christina Jaccard Divamix – Urgent Musical Treatment

Eine musikalische Notfallbehandlung mit Biss, Ironie, Tiefe und Seelenbalsam von Michael von der Heide, Nubya und Christina Jaccard unter der Regie von Catriona Guggenbühl. Mehr

So | 28. April 2019 | 20.00 Uhr | ABGESAGT |

LOVAMarstrand

ACHTUNG: Aufgrund eines Unfalls muss das Konzert leider abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Wir danken für Ihr Verständnis! | Die schwedische Sängerin Lova wird begleitet vom Berner Gitarristen Marc Rossier und dem Mundharmonika-Virtuosen Daniel Hildebrand. Mehr

Di | 14. Mai 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première !

Christof WolfisbergAbschweifer

Christof Wolfisberg kennt das geneigte Publikum bestens als die eine Hälfte von OHNE ROLF. Sein erstes Soloprogramm ist ein amüsanter Gedankentrip übers Abschweifen und die Unmöglichkeit, sein Leben zu planen. Mehr

Mi | 1. Mai 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Lars ReichowFreiheit!

Ein Mann mit 50 - auf dem Höhepunkt seiner beruflichen Kompetenz und auf dem Zenit seiner körperlichen Leistungsfähigkeit. Mehr

Mi und Do | 11. und 12. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Kabarett Amuse Bouche Gescheiter(t)

Gescheit, gescheiter, gescheitert! Das Streben nach Perfektion gehört heutzutage zum guten Ton. Aber nicht immer läuft, alles so wie geplant. Das Duo Amuse Bouche zelebriert die Kunst des Scheiterns und läuft dabei zu Hochform auf. Dass dabei keine Angst des Versagens aufkommt, erklärt sich von selbst. Denn nur wer Fehler macht, lernt daraus. Und macht im nächsten Leben ganz bestimmt alles perfekt! Mehr

Mi | 8. Mai 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Letzte Vorstellung!

Strohmann-Kauz Waidmannsheil!

«Waidmannsheil!» ist ein mutiges Zeitbild von bestechender Doppelbödigkeit, gespickt mit makabren Seitenhieben. Für die Einen. Für Andere ist es schlicht nur eine köstlich rabenschwarze Komödie. «Bitterböse» oder auch «very british» sagen manche. Mehr

Fr | 10. Mai 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Carlos Henriquez Segundos

Carlos Henriquez erzählt mit viel Humor und Aufrichtigkeit von seiner Existenz als doppeltem Einwanderer (halb spanisch, halb Deutschschweizer) unter den französischsprachigen Bielern. Er gibt Einblick in seine Kindheitserinnerungen, die sowohl vom Flamenco als auch vom Jodeln beeinflusst werden und nimmt uns Zuschauerinnen und Zuschauer auf eine ganz persönliche Reise mit von den Kanarischen Inseln ins Entlebuch, über Le Landeron und Biel, bis Tarragona und an die Playa del Inglés. Dabei verflechten sich Poesie, feiner Humor und eine Prise Nostalgie zu einer Geschichte voller Überraschungen, aufgedeckten Klischees und viel Herzlichkeit. Mehr

Sa | 11. Mai 2019 | 20.000 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella!

Veronica Fusaro & Band

In Begleitung ihrer Band erstrahlt die junge Musikerin aus Thun mit neuen Songs auf den Bühnen der Welt, gekonnt den Spagat zwischen der Tiefe und Verspieltheit ihrer Musik balancierend: Unverfälscht, kraftvoll und berührend nah. Mehr

Mi | 15. Mai 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Martin Zingsheim Kopfkino

Wäre Assoziations-Hopping olympisch, Martin Zingsheim könnte sich Hoffnung auf Medaillen machen. Im Sturm hat er die Kleinkunstszene erobert, zahlreiche Kabarettpreise eingeheimst und den Sprung ins Radio sowie ins Fernsehen geschafft. Jetzt ist das 34 Jahre junge Ausnahmetalent aus Köln mit seinem Soloprogramm auf Welttournee durch den deutschsprachigen Raum und präsentiert eine rasante Ein-Mann-Show jenseits aller Schubladen. Mehr

Do | 16. Mai 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in Bern!

UnduzoSchweigen Silber Reden Gold

A-cappella @ La Cappella! «Unduzo» – Das mehrfach preisgekrönte A-Cappella-Ensemble «Unduzo» überzeugt mit deutschen Texten und einer kräftigen Portion Humor! Mehr

Fr und Sa | 19. und 20. Juni 2020 | 20.00 Uhr (Ersatztermine: 19. und 20. Jui 2021) |

Dernière!

Midwife Crisis – ABGESAGT Baby

+++ +++ Die Dernière von BABY muss wegen der Coronavirus-Epidemie um exakt ein Jahr verschoben werden. Sie findet nun am 19. und 20. Juni 2021 statt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Im Mai 2019 brachte der Berner Hebammenchor sein neues Chansonprogramm in der Cappella zur Welt. «Baby», das jüngste «Kind» der Midwife Crisis garantiert für ein vielfältiges und buntes Repertoire, in dem es von «allergattig» Babies nur so wimmelt. Und sie werden akribisch durchgezählt – im Juni 2021 zum allerletzten Mal... Mehr

So | 19. Mai 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Laurin Buser & Fatima MoumouniGOLD – Die Slam Poetry-Show

Gold. Das klingt nach Sieger-Medaillen, teurem Schmuck oder vielverkauften Musikalben. Gold ist wertvoll. Aber es gibt auch andere Statussymbole. Laurin Buser & Fatima Moumouni wollen durch anderes glänzen: Sie schmieden die feinsten Wort-Kreationen, sie feilen an ihren Sätzen wie eine Goldschmiedin am Amulett. Und sie gehen dabei der Frage nach, was wirklich wertvoll ist. Das Produkt: Eine stylische, dynamische Show mit Duo- und Solo-Texten, die jedes Gold wert sind. Mehr

Mo | 20. Mai 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Der neue Poetry-Slam für Bern

OLYMPIA-Slam Mit Stefanie Grob, Lisa Christ, Joël Perrin, Jan Rutishauser und Christoph Simon

Endlich wieder POETRY SLAM in der Cappella! Vier Slam-Poetinnen und Slam-Poeten messen sich in vier Disziplinen und kämpfen um Siegeskranz und um die Gunst des Publikums. Mehr

Fr | 24. Mai 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Pigor singt, Benedikt Eichhorn muss begleiten.Volumen 9

Pigor und Eichhorn sind ausgezeichnet. Oft und verdient. Wegen dieser speziellen Mischung aus Provokation und Lust am Neuen, aus ungewöhnlicher Virtuosität in Texten und Musik, aus präziser Beobachtung und gnadenloser Kommentierung des Zeitgeistes. Mehr

Sa | 25. Mai 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv für Bern

Piet KlockeDie Spanischattacke der 11 Amöben

Piet Klocke, begnadeter Komiker und grosser Weltmissversteher fasziniert mit verblüffenden Beobachtungen und Gedanken an der Grenze zwischen Komik und Philosophie. Kurzweilig einerseits, tiefsinnig andererseits – eine einzigartige Mischung aus absurden, poetischen und komischen Geschichten und Reflexionen. Mehr

Mi und Do | 29. und 30. Mai 2019 | 20.00 Uhr
| Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Michel GammenthalerHä ...?

Michel Gammenthaler bringt mit seinem sechsten Comedy‐Zauber-Programm gute Nachrichten: Der innere Schweinehund lässt sich überlisten, Schnelligkeit übt man am besten langsam und die Fähigkeit, sich Witze zu merken, ist nicht genetisch bedingt! Mehr

Do und Fr, 7. und 8. Mai 2020 | 20.00 Uhr (Ersatzdaten: 22. und 24. September 2020) |

Wiereraufnahme wegen grosser Nachfrage

Patti Basler & Philippe Kuhn – ABGESAGTNachsitzen. Aus Gründen.

+++ +++ Die beiden Vorstellung von Patti Basler und Philippe Kuhn müssen wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Die Erstazdaten lautet: 22. und 24. September 2020. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Mit «Nachsitzen» knüpfen die Spoken-Word-Kabarettistin Patti Basler (Gewinnerin Salzburger Stier und Prix Walo!) und der Pianist Philippe Kuhn an ihr Erfolgsprogramm «Frontalunterricht» an. Natürlich wollen wir alles erreichen. Aber wir sind gefangen in unseren Steinzeitkörpern. Genetisch determiniert. Wir ahnen, das Gras ist grüner auf der anderen Seite. Wenn wir diese nicht erreichen, dann hilft nur noch Nachsitzen. Denn wer will schon vorpreschen? Mehr

So | 2. Juni 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Stefan Waghubinger Jetzt hätten die guten Tage kommen können

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Mehr

Mi | 5. Juni 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Schweiz-Première!

Sebastian 23Endlich erfolglos

Sebastian 23 hat den Schwarzen Gürtel im Poetry Slam und den grauen Gürtel, den er sich vor einem halben Jahr bei Karstadt gekauft hat. Mit beidem kommt er auf Tour und bringt sein neues Soloprogramm auf die Bühne! Mehr

Do, 30. April 2020 | 20.00 Uhr (Ersatzdatum: 1. September 2020) |

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Claire alleene – ABGESAGTAus lauter Lebenslust

+++ +++ Die Vorstellung von Claire alleene muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Das Erstazdatum lautet: Dienstag, 1. September 2020. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Wir kennen und lieben sie alle: Judith Bach, die «Claire» vom unverwechselbaren Duo Luna-tic. Diesmal kommt sie alleine. Im Koffer hat die quecksilbrige Berlinerin eine geballte Ladung philosophisches Chansonkabarett. Überraschend, zart und frech. Mehr

Fr | 7. Juni 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Wärmstens empfohlen von BODO WARTKE

Sebastian Krämer25 Lieder aus 25 Jahren

«Sebastian Krämer ist ein Hochgenuss. In einer Riege mit Morgenstern, Ringelnatz und Kreisler. Glücklich das Land, das Talente schon zu Lebzeiten erkennt.» Dr. Eckart von Hirschhausen Mehr

Do | 13. Juni 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Stefanie Grob & Sibylle AeberliSchlaflos – ich wach mich kaputt

Ein musikalisch-sprachakrobatischer Abend – schrill, komisch, tiefgründig. Mehr

Fr | 21. Juni 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Kurt & DaisyStierigi WG – huuse & pfuuse be Kurt & Daisy

Es kommt Bewegung ins Heimetli von Kurt & Daisy im Schattegibeleggtäli. Die geliebte Kuh Dorli soll einen passenden Stier erhalten, der im Stall für Ruhe und Ordnung sorgt. Mehr

Do bis Sa | 27. bis 29. Juni 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Schertenlaib + JegerlehnerTextur

Sehnsuchtsgroove und Texte ihrer selbst. Auch in ihrem vierten Programm arbeiten Schertenlaib + Jegerlehner mit der subversiven Kraft der Phantasie, pendeln schwankend zwischen höherem Blödsinn und der Tiefe des Raums. Mehr

Fr und Sa | 19. und 20. Juli 2019 | 19.30 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella!

Bodo Wartke Die neuen Lieder des Bodo W. – ein Ausprobierkonzert

Der Klavierkabarettist aus Berlin testet neue Lieder – zum ersten und vielleicht zum letzten Mal. Mehr

Sa und So | 24. und 25. August 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum 50. Jahrestags des Marsches auf Bern

Vokalensemble Novantiqua Bern March, march, sing you along

Konzert mit Musik der Komponistinnen Fanny Hensel-Mendelssohn, Clara Schumann-Wieck, Ethel Smyth, Amy Beach, Lili Boulanger und Gabrielle Brunner. VOKALENSEMBLE NOVANTIQUA BERN. Leitung: Bernhard Pfammatter | Mezzosopran: Patrizia Häusermann Mehr

Do und Fr | 29. und 30. August 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

schön&gutMary

Der fünfte Streich von schön&gut bringt einmal mehr Wortwitz, Gesang, geistreiche Satire und grenzenlose Fantasie. Und die Spannung steigt: Erhält Agneta den Schweizer Pass? Passt er ihr überhaupt? Geht Schön? Wer ist hier eigentlich fremd? Und wer um alles in der Welt ist Mary? Mehr

Mi | 4. September 2019 | 20.00 | Ticket

Exklusiv in der Cappella

16. Int. Theatersport-FestivalTAP Bern : TS Berlin (D)

Zum 16. Theatersport-Festival hat das TAP Bern drei Favoriten aus den besten europäischen Improgruppen eingeladen. Gäste aus Berlin, Österreich und aus der Westschweiz messen sich mit den Lokalmatadoren auf der Cappella-Bühne. Mehr

Do | 5. September 2019 | 20.00 | Ticket

Exklusiv in der Cappella

16. Int. Theatersport-FestivalTAP Bern : Les Peutch (CH)

Zum 16. Theatersport-Festival hat das TAP Bern drei Favoriten aus den besten europäischen Improgruppen eingeladen. Gäste aus Berlin, Österreich und aus der Westschweiz messen sich mit den Lokalmatadoren auf der Cappella-Buhne. Mehr

Fr | 6. September 2019 | 20.00 | Ticket

Exklusiv in der Cappella

16. Int. Theatersport-FestivalTAP Bern : Jo eh! (A)

Zum 16. Theatersport-Festival hat das TAP Bern drei Favoriten aus den besten europäischen Improgruppen eingeladen. Gäste aus Berlin, Österreich und aus der Westschweiz messen sich mit den Lokalmatadoren auf der Cappella-Buhne. Mehr

Sa | 7. September 2019 | 20.00 | Ticket

Exklusiv in der Cappella!

16. Int. Theatersport-FestivalPlüsch! Mit dem TAP Bern, TS Berlin und Jo eh! aus Österreich

Zum 16. Theatersport-Festival hat das TAP Bern drei Favoriten aus den besten europäischen Improgruppen eingeladen. Gäste aus Berlin, Österreich und aus der Westschweiz messen sich mit den Lokalmatadoren auf der Cappella-Buhne. Mehr

So | 8. September 2019 | 20.00 | Ticket

Der Ausgehtipp von Bodo Wartke !

Melanie HauptHauptquartier – Showdown im Grosshirn

Melanie Haupt, zur Zeit auch Bühnenpartnerin von Bodo Wartke in «Antigone», bricht in «Hauptquartier» in ihr eigenes Gehirn ein. Denn im Leben der Protagonistin laufen die Dinge schon länger aus dem Ruder. Mehr

Dritte und letzte Vorstellung:
Sonntag, 6. Oktober 2019 | 17.00 Uhr | Ticket

Première! GRATIS-Eintritt für alle SVP-Wähler! (Weil sie es besonders nötig haben.)

Heinz DäppHeil dir Helvetia

Am 20. Oktober feiern wir wieder die Liturgie der Demokratie: eidgenössische Wahlen! Und da kann der bekannte Berner Polit-Satiriker Heinz Däpp nicht anders, als auch noch seinen Senf dazu zu geben. Mehr

Fr | 13. September 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Comedia ZapDie Zuckerwattenbude

Clownesk und bittersüss – ein schrullig charmantes Bühnenstück über Lebensglück. Das Schweizer Komiker-Duo Cécile Steck und Didi Sommer kehrt mit seinem aktuellen Stück zurück in der Cappella – weils bei der Première im August 2018 so schön war! Mehr

Sa | 14. September 2019 | 20.00 | Ticket

Tour-Start mit neuen Projekt

Raúl HuertaAmor a Latinoamérica

Basierend auf Werken der bekanntesten Komponistinnen und Komponisten Lateinamerikas vereint das neue Musikprojekt des peruanischen Künstlers in einzigartigen Arrangements Traditionelles mit Zeitgenössischem. Mehr

So | 15. September 2019 | 20.00 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Faltsch WagoniAuf in den Kampf, Amore! Politik und Liebe

«Wortbeat gegen den Blödtalk», titelte einmal die Süddeutsche Zeitung über Faltsch Wagoni. Silvana und Thomas Prosperi verbinden satirische Wortkunst und inszenierte Poetry-Songs zu außergewöhnlichen Shows. Dafür wurden sie mehrfach ausgezeichnet, z.B. mit dem Salzburger Stier und dem Deutschen Kabarettpreis. Mehr

Mo | 16. September 2019 | 20.00 | Ticket

Der neue Poetry-Slam für Bern

OLYMPIA-Slam Mit Patti Basler, Sarah Altenaichinger, Remo Zumstein, dem Duo Faltsch Wagoni und Christoph Simon

Endlich wieder POETRY SLAM in der Cappella! Vier Slam-Poetinnen und Slam-Poeten messen sich in vier Disziplinen und kämpfen um Siegeskranz und um die Gunst des Publikums. Mehr

Mi | 18. September 2019 | 20.00 | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Luka BloomRefuge

Der irische Sänger, Gitarrist und Songschreiber Luka Bloom ist live ein absolutes Ereignis. Ihm gelingt das, was manchmal selbst grossen Bands nicht gelingt: Jeden Zuschauer bis in die hinterste Reihe vom ersten Ton an zu fesseln. Mehr

Do | 19. September 2019 | 20.00
| Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Birgit SüssParadies. Und das.

Das neue Programm von und mit Birgit Süss – die sich wieder wortreich durch den Unsinn des Lebens buddelt. Begleitet von Klaus Ratzek an Tuba & Kontrabass. Mehr

Fr | 20. September 2019 | 20.00 | Ticket

Zum ersten Mal in Bern

NACHTderkleinKÜNSTE 25Das Kleinkunst-Variété

Die «Nacht der Kleinkünste» ist ein Laboratorium, in dem Kleinkunst in ihrer ganzen Vielfalt präsentiert wird. Ein Spielplatz zum Ausprobieren und Entdecken. Das Kleinkunst-Variété bietet einen Querschnitt durch das kontrastreiche Spektrum der Kleinkunst. Mehr

Do | 3. Oktober 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in Bern!

Fox and Bones Running Free

Sarah Vitort und Scott Gilmore aus Portland (USA) sind Fox and Bones, ein geheimnisvoll verschworenes Paar wie Bonnie and Clyde, allerdings ohne Schiesseisen und böse Absichten. Es besteht jedoch die Gefahr, dass Zuhörerinnen und Zuhörer wider ihren Willen gefesselt werden, betört von ihren verführerischen Folk-Pop-Klängen. Mehr

Mi | 9. Okober 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Wärmstens empfohlen von BODO WARTKE!

Sebastian Krämer Lieder wider besseres Wissen. Romantische Studien im Selbstversuch – ein Gegenprogramm zu Einsicht und Vernunft.

Bitte einsteigen und Bügel schliessen! Das deutsche Chanson nimmt Fahrt auf. Da wird Selbsterfahrung zur Achterbahn. Mehr

Do und Fr, 16. und 17. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

siJamaissiJamais inkognito – drei Frauen tauchen ab

Freiheit ist ein verdammt gefährliches Pflaster. Das wird den drei Frauen von siJamais nach ihrem Ausbruch aus dem Gefängnis klar. Die Polizei im Nacken trennen sie sich und tauchen ab. Mehr

Di | 15. Oktober 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Gottfried Keller zum 200. Geburtstag

Vera Bauer & David Goldzycher Wirr und wunderlich ist unser Leben...

Szenen aus Kindheit und Jugend, von Gottfried Keller farbig und mit feiner Ironie zu Papier gebracht, verweben sich mit fatasievoller Musik für Cello und Violine zu einem sinnlichen und zugleich dramatischen Programm. Ein weiterer literarisch-musikalischer Abend, wie ihn die Fans von Vera Bauer seit vielen Jahren kennen und schätzen. Mehr

Mi | 16.10.2019 | 20.00 | Ticket

Dernière!

Christoph Simon Zweite Chance

Wir zeigen - zum letzten Mal - das zweite Soloprogramm der Kabarett-Entdeckung von 2015. ZWEITE CHANCE ist eine Liebes- und Kapitulationserklärung an den Alltag. Eine urkomische und tiefsinnige Inititationsreise zu den Quellen der Zuversicht und des Wandels. ZWEITE CHANCE ist eine Komödie rund ums Geschenk, immer wieder Anfänger zu sein und von Vorne beginnen zu dürfen. Mehr

Do bis Sa | 17. bis 19. Oktober 2019 | 20.00 Uhr
(Weitere Termine s. 20. und 21. Februar 2020) | Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Schertenlaib + JegerlehnerTextur

Sehnsuchtsgroove und Texte ihrer selbst. Auch in ihrem vierten Programm arbeiten Schertenlaib + Jegerlehner mit der subversiven Kraft der Phantasie, pendeln schwankend zwischen höherem Blödsinn und der Tiefe des Raums. Mehr

Di bis Sa, 22. bis 26. Oktober 2019 sowie Mi bis Sa, 30. Oktober bis 2. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Joachim RittmeyerNeue Geheimnische

Ein ganz normaler Kabarettabend - wenn man so will. Aber wer will das schon bei Rittmeyer? In seinem einundzwanzigsten Solostück schafft er das Kunststück, einer neuen Figur die Bühne zu überlassen, die mit minimalsten Mitteln einen Sog erzeugt, der die andern Figuren erst richtig in Fahrt bringt. den Brüter Brauchle, den Freigeist Metzler, den Slaven Jovan und die Saftwurzel Leupi. Eins ist sicher: Hier werden die Hohlräume des Alltäglichen aufgedeckt und veredelt. Mehr

Mi, 4. Dezember 2019, 15.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Theater Tabula Rasa NICULINA von Tim Krohn, ein Theaterstück für Menschen ab 8 Jahren

Wird Niculina das Wasser des Lebens finden? Sie möchte unbedingt ihre Grossmutter vor dem Tod retten. Mit Hilfe von Bigna, einer Wölfin macht sie sich auf eine abenteuerliche Reise in den Piz Spiert, einer Welt voller Sagen und Gechichten. Mehr

So | 27. Oktober 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Bernd Kohlhepp Mit dem Faust aufs Auge – frei nach Goethe

Goethe kannte zwar den ganzen Faust auswendig – hatte aber keine Ahnung, wie ein Smartphone funktioniert … Mehr

Do | 31. Oktober 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im Zentrum Paul Klee

KLEE-BlattDer beglückende Kleinkunst-Mix.

Kabarett, Comedy, Satire und Virtuosität im Viererpack! Diese hochkarätigen Acts bringen das erste KLEE-Blatt zum Funkeln: Anet Corti, Uta Köbernick, Jess Jochimsen und Les Papillons. Mehr

So | 3. November 2019 | 17.00 Uhr | Ticket

Première!

Christoph HoignéIch rede mit allen

Vom Zuhören und Erzählen. Und vom Charme des Scheiterns. Mehr

Di und Mi | 5. und 6. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Strohmann-KauzSitzläder – der letzte Stammtisch

«Sitzläder» ist das jüngste Stück Theaterkabarett mit den kultigen Senioren Ruedi und Heinz. Die alten Freunde hauen ab aus dem Altersheim und steigen ein in ihre längst geschlossene Stammbeiz. Doch wo sie sich Gemütlichkeit erhoffen, überrascht sie das volle Leben. Am Stammtisch kriegen sie Besuch von aufsässigen Zeitgenossen und sitzengebliebenen Kameraden. Mehr

Do bis Sa, 7. bis 9. November sowie
Mi bis Sa, 13. bis 16. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Première!

Duo Luna-ticHELDINNEN! Olli & Claire spielen Antigone. Fast.

Mademoiselle Olli aus Ost-Paris und Claire aus Berlin in ihrem neusten Klavier-AkrobatikLiederKabarett – ohne Akrobatik, dafür mit Sophokles. Mehr

So | 10. November 2019 | 15.00 Uhr | Ticket

CD-Taufe

3 auf einen StreichMusikalische Märchen in Schweizer Mundart

Mit den «Bremer Stadtmusikanten» feiert das Trio die Taufe seiner CD «Musikalische Märchen in Schweizer Mundart». Mehr

So | 10. November 2019 | 20.00 | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella!

Caroline Chevin im DuoHey World

Caroline Chevin ist zurück! Zurück in der Schweiz – zurück auf der Bühne. Mit neuen Songs und ihren bekannten Hits. Mehr

Di | 12. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Sisters of ComedyNachgelacht

Deutschland machts vor und wir ziehen mit. Vor 101 Jahren durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen, in der Schweiz noch nicht mal 50 Jahre. In Zeiten, in denen man wieder über Frauenrechte und Meinungsfreiheit diskutieren muss, der Wind von rechts weltweit schärfer bläst und auch in westlichen Kulturen wieder ein sehr konservatives Frauenbild propagiert wird, gehen die Komikerinnen in die Offensive! In 40 Theatern in ganz Deutschland – und in der Cappella in Bern. Mehr

So | 17. November 2019 | 14.30 Uhr | Ticket

Marc Copland & Daniel SchläppiEssentials

Daniel Schläppi (Bern) und Marc Copland (New York) kreieren eine traumtänzerische Musik, lassen alles in der Schwebe und demonstrieren dabei ein Interplay der besonderen Art. Mehr

So | 17. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Johannes KirchbergWie früher. Nur besser.

Unpolitisch korrektes Klavierkabarett. Johannes Kirchberg aus Deutschlands Norden voller Charme, augenzwinkernder Weisheit und seinem typisch hintergründigen Witz. Mehr

Di | 19. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Horst Evers Früher war ich älter

In diesem Programm geht es schlicht und ergreifend ums Ganze. Jetzt mal vom Grossen her gesehen. Es ist ein Rückblick auf die Zukunft. Also die, mit der man vielleicht mal gerechnet hätte. Denn schliesslich wissen wir alle nicht, welche Vergangenheit uns erwartet, wenn wir schon bald auf das Demnächst zurückschauen. Mehr

Mi bis Fr | 20. bis 22. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Michaela Gurten, Mike Baader und Jean-Jacques Schmid«Du sollst nicht lieben» von Georg Kreisler

«Du sollst nicht lieben» von Georg Kreisler ist eine musikalische, zynische Liebes-Komödie für zwei singende Schauspieler und einen Pianisten – mit bekannter Musik von Bach, Beethoven, Rossini, Mascagni und weiteren Komponisten. Auf der Bühne die Walliser Sängerin Michaela Gurten, der Berner Moderator und Kabarettist Mike Baader und der Pianist Jean-Jacques Schmid. Mehr

Sa | 23. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

EP-Taufe & Konzert

SchüppPlastic Jesus

Schüpp macht berndeutsche Rumpellieder über die Liebe, den Tod, die Wahrheit und anderen Unsinn. Mit schlauen Worten und anrührenden Melodien bricht die Band Herzen, rettet Feste und fährt auch Mal gegen die Wand. Dabei achtet Schüpp stets besser aufs Aussehen als auf die Manieren! Mehr

So | 24. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Lyrik & Musik – Schweiz-Première!

Saskia Brzyszczyk und Peter G. DirmeierNachtgedanken. Eine musikalische und poetische Traumreise

Trotz aller Unterschiede: Schlafen müssen wir alle. Die „Nachtgedanken“ bauen somit nicht nur Brücken zwischen grossen und kleinen Menschen, sondern auch zwischen vielen unterschiedlichen Nationalitäten. Vorbei an einem Stückchen Kindheit, an schlaflosen Nächten und Erinnerungen an vergangene Momente, nehmen die Musikerin Saskia Brzyszczyk und der Schauspieler Peter G. Dirmeier ihr Publikum mit einer Mischung aus Poesie, Humor und Dramatik mit auf eine klangvolle und sinnliche Reise durch die Nacht. Mehr

Di bis Fr | 26. bis 29. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Esther HaslerLichtjahre

Allein dank ihrem einzigartigen Klavierantrieb ist Esther Hasler dem Urknall im letzten Moment entronnen und bringt seither die Rechnungsmodelle von Stephen Hawkings und seinen schlauen Freunden durcheinander. Mehr

So | 8. Dezember 2019 | 20.00 Uhr
| Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Steff la Cheffe Die Chefin kann auch leise

Nach zwei grandiosen Konzerten im April 2019 zieht es das «Meitschi us em Breitsch» zurück in den Breitsch. Ihr «Heimspiel» gibt Steff la Cheffe erneut im Trio, zusammen mit den Topmusikern Chrigel Bosshard und Benjamin Noti. Mehr

Di bis Sa | 7. bis 11. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellungen!

Uwe Schönbeck & Wieslaw PipczynskiUwe, Pip und Busch

Nach dem schönen Erfolg von «Uwe, Pip und Ringelnatz» und «Uwe alleine mit Heine» steht nun ein weiteres Mal ein grosser Dichter auf dem Programm. Die Publikumslieblinge Uwe Schönbeck und Wieslaw Pipczynski schöpfen bei Wilhelm Busch wahrhaftig aus dem Vollen. Mehr

Di | 3. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im THEATER NATIONAL

Lisa EckhartDie Vorteile des Lasters

«Es war nicht alles schlecht unter Gott». So beginnt das neue Programm der erstaunlichen Wahl-Leipzigerin Lisa Eckhart. Erstaunlich ist Lisa Eckhart schon als Erscheinung; und wenn die in Graz geborene Provokateurin den Mund aufmacht, um in herablassend perfektionierter Wortverliebtheit ihre Sicht der Dinge kund zu tun, erledigt sich der Schubladen-Sortier-Reflex sofort: Lisa Eckhart hat nicht nur eine eigene Wahrheit, sondern auch ihr eigenes Genre zwischen Kabarett, Moritat und Poesie geschaffen! Bitte beachten Sie: dieser Abend findet im Theater National am Hirschengraben 24 in Bern statt! Mehr

Fr, 9. Oktober 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im THEATER NATIONAL

Lisa EckhartDie Vorteile des Lasters

«Es war nicht alles schlecht unter Gott». So beginnt das neue Programm der erstaunlichen Wahl-Leipzigerin Lisa Eckhart. Erstaunlich ist Lisa Eckhart schon als Erscheinung; und wenn die in Graz geborene Provokateurin den Mund aufmacht, um in herablassend perfektionierter Wortverliebtheit ihre Sicht der Dinge kund zu tun, erledigt sich der Schubladen-Sortier-Reflex sofort: Lisa Eckhart hat nicht nur eine eigene Wahrheit, sondern auch ihr eigenes Genre zwischen Kabarett, Moritat und Poesie geschaffen! Mehr

Mi | 4. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im THEATER NATIONAL

Die Exfreundinnen Zum Fressen gern

Männer kommen und gehen. Freundinnen bleiben. Doch Freundinnen sind kompliziert. Vor allem wenn sie Hunger haben... Davon können Anikó Donáth, Isabelle Flachsmann und Martina Lory ein Liedchen singen. Die Exfreundinnen sind zurück in Bern! Bitte beachten Sie: dieser Abend findet im Theater National am Hirschengraben 24 in Bern statt! Mehr

Do | 5. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im THEATER NATIONAL

Ass-Dur Die grosse Weihnachtsshow

Mit ihrer grossen Weihnachtsshow – dem ultimativen Zipfel auf der Mütze des genialen Musik-Comedy-Duos – laden Florian und Dominik Wagner (neue Besetzung!) zu einer ganz besonderen Schlittenfahrt ein, die Musik, Comedy, Geschichte und Spiritualität auf unnachahmlich witzige Weise vereint! Bitte beachten Sie: dieser Abend findet im Theater National am Hirschengraben 24 in Bern statt! Mehr

Sa | 7. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv für Bern

Lisa LambeA Winter’s Night

Eine festliche Vorweihnachts-Stimmung vermag niemand besser zu verbreiten als die bekannte irische Schauspielerin und Sängerin Lisa Lambe, die nach ihrem fulminanten Debüt mit der «Songs from Ireland»-Tour anfangs 2019 für eine Reihe von Solo-Shows zurück in die Schweiz kommt. Mehr

Mo | 9. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

Der neue Poetry-Slam für Bern

OLYMPIA-Slam Mit Lisa Brunner, Sandra Künzi, Rebekka Lindauer, Marco Gurtner und Christoph Simon

Endlich wieder POETRY SLAM in der Cappella! Vier Slam-Poetinnen und Slam-Poeten messen sich in vier Disziplinen und kämpfen um Siegeskranz und um die Gunst des Publikums. Mehr

Fr | 13. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Walter Lietha Der Bündner Songpoet ist zurück auf der Bühne!

Wir freuen uns auf eine lebende Legende: Walter Lietha ist ein «unbekannter Bekannter» in der Schweizer Musiklandschaft geblieben, nachdem anfangs der 80er-Jahre seine Lieder nicht mehr im Radio gespielt wurden, weil er offenbar als politisch subversiv eingestuft wurde. Mehr

Sa | 14. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

Berner Première!

ZukkihundZüri-Sack

In Zukkihunds erstem abendfüllenden Soloprogramm «Züri-Sack» erwartet das Publikum ein Querschnitt durch das Innenleben eines drogensüchtigen Zürcher Strassenköters. Standup-Märlistund für erwachseni Chind! Mehr

So | 15. Dezember 2019 | 15.00 | Ticket

Ueli Schmezer's ChinderlandBerner Familienweihnacht

Da bahnt sich eine schöne Tradition an. Bereits zum dritten Mal in der Cappella: Familienweihnacht mit Ueli Schmezer! Mehr

So | 15. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

Ueli Schmezer's MatterLiveUeli Schmezer, Nick Perrin, Michel Poffet, Andi Pupato und Special Guest: Vincent Milloud

Das traditionelle Matter-Konzert in der Cappella: In der Vorweihnachtszeit erklingen die unsterblichen Lieder von Mani Matter, interpretiert von einer überaus lebendigen Live-Band: MatterLive. 2019 ergänzt durch den Special Guest und Ausnahmegeiger Vincent Milloud! Mehr

Mi bis Sa | 18. bis 21. Dezember 2019 | 20.00 Uhr
(Zusatzvorstellungen am 17. und 18. Februar 2020) | Ticket

Première!

MüslümMÜsteriÜM – eine dramatürkische Odyssee

Müslüm beschwört und besingt die grossen Fragen des Lebens, die verschlungenen Irrwege der Selbstwerdung, die Vorstellungen von Glück, von Liebe und von Freiheit, die uns genauso vereinen wie auch unterscheiden. Im musikalischen Dialog mit dem kongenialen Gitarristen Raphael Jakob, entführt uns Müslüm auf eine dramatürkische Odyssee durch die unergründlichen Tiefen und Untiefen des menschlichen Seins oder Ausländerseins. Mehr

So | 22. Dezember 2019 | 14.00 Uhr | Ticket

Müslüms exklusive Zusatzshow für Kinder und Familien

MüslümMüslüms Weihnacht für Gross und Klein

Der Samichlaus der Süperlative und sein extravaganter Schmutzli machen halt in der Cappella! Mit all ihren Hits und Abenteuern im Gepäck! Mehr

So | 22. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

Wir gratulieren herzlich zum Schweizer Kleinkunstpreis 2019!

Knuth und TucekWeimarer Weihnachtsspiel oder Jesses Maria!

Zum Advent servieren wir auch diesjahr ein satirisches Weihnachtsspiel, ein Heimatfilmtheater von und mit Nicole Knuth und Olga Tucek, den vielfach preisgekrönten Spezialistinnen für musikalisches und gesellschaftskritisches Kabarett, das kein Lametta vor den Mund nimmt. Mehr

Mi und Do | 25. und 26. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Neu im Trio!

Tinu Heiniger, Hank Shizzoe & Michael Flury HEINIGER Abend

Viele freuen sich schon das ganze Jahr auf die besonderen Konzerte zur Weihnachtszeit. Tinus «HEINIGER Abend» ist seit mehr als einem Jahrzehnt auch fester Bestandteil des Cappella-Jahres. Zum Ausnahmegitarristen Hank Shizzoe stösst nun der sagenhafte Posaunist Michael Flury. Mehr

Fr | 27. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

Schweiz-Première!

Fee Badenius & Stefan Ebert Gemeinsame Sache

Chansons pur: beim Doppelabend mit Fee Badenius und Stefan Ebert wirken die Stücke der Liedermacherin noch einmal eindringlicher und intimer. An diesem Abend tritt die Texterin in den Fokus und macht deutlich, wie gewitzt und intelligent sie die Welt betrachtet. Mehr

Sa | 28. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

Exklusive Vorpremière!

Christoph SimonDer Suboptimist

In seinem vierten Soloprogramm spannt Christoph Simon den Bogen vom verzagten Ich zum Universum. Eine exklusive Vor-Première unseres «Künstlers des Jahres 2019» für das Cappella-Publikum. Mehr

So, 29. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

William White Light

Die Auftritte des von Barbados stammenden William White strotzen vor Energie. Er ist ein begnadeter Songwriter und Sänger, dem die Messages in den Songs aber ebenso wichtig sind, wie starke Melodien und treibende Grooves. Mehr

Di | 31. Dezember 2019 | 16.00 & 20.00 Uhr | Ticket

Die Verzauberung zum Jahreswechsel

JUNGE JUNGE!«Glücksmomente». Silvester-Spezialprogramm inkl. Cüpli & Häppli

Bereits zum zeiten Mal präsentieren wir am Silvester eine faszinierende Zauber-Comedy-Show für Gross und Klein. Das Duo JUNGE JUNGE! serviert basierend auf seinem Erfolgsprogramm «Glücksmomente» ein atemberaubendes Silvesterprogramm. Mehr

Mittwoch, 1. Januar 2020, 20.00 Uhr | Ticket

Unser Neujahrs-Konzert

Michael von der HeideRio Amden Amsterdam

Er ist ein musikalisches und sprachliches Chamäleon. Er kennt trotz adligem Namen keine Standesdünkel, verblüfft und reüssiert immer wieder mit Projekten in den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Deshalb erstaunt es nicht, dass Michael von der Heide für sein neues, dreisprachiges Album «Rio Amden Amsterdam» eine Schar exzellenter Jazzmusiker versammelte und sich damit einen lange gehegten Traum erfüllte. Mehr

Do | 2. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Duo Calva Zwei Celli für ein Halleluja – BEST OF Duo Calva

Die zwei Cellisten des DuoCalva begeistern ihr Publikum mit viel Musik, Humor, komödiantischem Talent und irrwitzigen Einfällen. Musikalisch bietet dieses Konzert alles:
 Unverschämtes und Klangvolles, Virtuoses und Deftiges, Selbstironie und Raffinesse, ein riesiges Repertoire zum Lachen, Schmunzeln und sich Amüsieren. Mehr

Sa, 4. Januar 2020 | 17.00 Uhr | Ticket

Sinneserlebnis ab 5 Jahren

Klänge im DunkelnEine musikalische Weltreise im Dunkeln – für Familien.

Die Konzerte im Dunklen sind zurück in der Cappella. Ein einzigartiges Musikerlebnis, ein sinnlicher Genuss von eigenwilliger Musik in totaler Finsternis. Mehr

Sa, 4. Januar 2020
| 20.00 Uhr
| Ticket

Exklusiv für Bern

Klänge im DunkelnEine musikalische Weltreise in absoluter Dunkelheit. Mit Sandro Schneebeli und Max Pizio.

Die Konzerte im Dunklen sind zurück in der Cappella. Ein einzigartiges Musikerlebnis, ein sinnlicher Genuss von eigenwilliger Musik in totaler Finsternis. Mehr

So | 12. Januar 2020 | 17.00 Uhr | Ticket

Exklusive Vorpremière!

Les Papillons Supernova

Les Papillons richten das Teleskop auch in ihrem neusten Programm auf die grossen Nummern der Klassik-, Pop- und Filmmusik und zelebrieren mit SUPERNOVA ihre persönlichen Sternstunden aus zwanzig Jahren gemeinsamer Bühnengeschichte. Ihre Lieblingsthemen haben sie dafür mit neuen Kreationen aus ihrem Laboratorium neu verwoben, verschweisst und veredelt. Mehr

Sa, 18. Januar 2020 | 20.00 Uhr sowie Sonntag, 19. Januar 2020 | 17.00 Uhr | Ticket

Première!

SIXTIES – Ursula Füri-Bernhard, Tom Küffer, Regula Küffer, Wieslaw Pipczynski und Richard Scholer Lieder, die die Welt nicht braucht...

Um sich einen Traum zu erfüllen, schart die bekannte Berner Flötistin Regula Küffer mit SIXTIES eine illustre Band um sich. Gemeinsam lassen sie die schönsten Schlager der 60er-Jahre wieder aufleben. Mehr

Mo, 20. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Neu: Bewegte Hauskonzerte in der Cappella

Klassik-Ohrarmung: Trio 4Bach: Goldberg-Variantionen BWV 988

Die neue Klassik-Reihe in Berns Kleinkunstbühne La Cappella lässt Musik von der ganz grossen Sorte aufleben: Diejenige, die alles durchschreitet, was das menschliche Leben an Höhen und Tiefen zu bieten hat, die Grenzen sprengt und gleichzeitig unfassbar intim ist. Jedes Ensemble hat für sein Konzert ein persönliches Herzensstück ausgewählt, um es mit Musikhungrigen und Neugierigen in einer Ohrarmung zu teilen. Mehr

Jeweils am Dienstag: 17. und 24. März 2020, 20.00 Uhr |

Mit neuen Songs und Extras

Die Lombardis – ABGESAGT Egon

+++ +++ Die beiden Konzerte von «Die Lombardis» müssen wegen der Coronavirus-Epidemie abgesagt werden. +++ +++ +++ Die Lombardis rühren leichtfüssig am Eingemachten und sorgen für einen vergnüglichen Abend, der das Publikum zum Lachen bringt und zum Nachdenken anregt. Mehr

Immer am Mittwoch um 20.00 Uhr: 20. Mai (ABGESAGT wegen Corona) und 17. Juni 2020 |

10 Jahre Härdöpfeler!

TAP Bern – ABGESAGT Härdöpfeler

In der hochprozentigen Improshow spielen jeweils drei TAP-Mitglieder um die Gunst des Publikums – auf zum zehnten Jahrgang des beliebten «Härdöpfelers»! Mehr

Do | 23. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Bern-Première

Alexandra Prusa ABRAZO – Tango des Überlebens

Alexandra Prusas Recherche zum möglichen Schicksal der Melenita de Oro, einer armen jungen Frau aus dem Alpen-Gebiet, die in Buenos Aires der 1930-Jahre zum Tango-Star aufsteigt – das dramatische Tagebuch einer Nord-Süd-Emigration in Wort, Lied und Tanz, noch nicht einmal 100 Jahre vor unserer Zeit, wo die Migration in umgekehrter Richtung vergleichbare Geschichten schreibt. Mehr

Fr | 24. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im Theater National

Bundesordner 2019Ein satirischer Jahresrückblick

Von und mit schön&gut, Kathrin Bosshard, Jess Jochimsen, Steff la Cheffe, Les trois Suisses, Nils Althaus und Lisa Christ. Mehr

Sa | 25. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Prermière!

ZapzarapHohenstein

Nach einer Kreativpause kehrt Zapzarap mit «Hohenstein», seiner neunten Produktion, auf die Kleinkunstbühnen der Schweiz zurück – und natürlich auch zu uns in die Cappella. Mehr

So | 26. Januar 2020 | 16.00 und 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv für Bern

The Atlantic Orchestra Project (IRL/CH/ESP) Cairo to Connemara: Routes and Rhythms in Irish Music

Machen Sie sich bereit für eine atemberaubende musikalische Reise, bei der acht Musiker und eine Geschichtenerzählerin aus drei Ländern die exotischen Einflüsse auf die Musik der irischen Westküste erkunden. Mehr

Mittwoch, 29. Januar 2020 | 20.00 Uhr |

Zum ersten Mal in Bern

Maren Kroymann - ABGESAGT! (Ersatzdatum: 21. Mai 2020) In my Sixties

ACHTUNG: Die Veranstaltung muss wegen Erkrankung der Künstlerin leider abgesagt werden! Aber es ist uns gelungen, mit Maren Kroymann am 21. Mai 2020 ein Ersatzdatzum zu finden. Viele Menschen nehmen den 60. Geburtstag zum Anlass für eine wehmütig-desillusionierte Rückschau auf ihr gelebtes Leben. Nicht so die Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann, deren Karriere gerade noch einmal so richtig Fahrt aufnimmt. Sie zeigt uns, dass Revolution und Emanzipation letztlich auch im Alter nachwirken wie eine Frischzellen-Therapie mit Depot-Funktion. Mehr

Fr, 7. Februar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage!

Matto KämpfHeimat ist da wo man sich aufhängt

In diesem Best-of-Programm performt sich Matto Kämpf quer durch seinen grossen Textfundus und geht mit dem Publikum auf eine Reise. Mehr

Sa, 8. Februar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Matto KämpfHeimat ist da wo man sich aufhängt

In diesem Best-of-Programm performt sich Matto Kämpf quer durch seinen grossen Textfundus und geht mit dem Publikum auf eine Reise. Mehr

So, 9. Februar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Wir gratulieren herzlich zur Nomination für den Schweizer Kleinkunstpreis!

Simon ChenTYPISCH! – Kabarett für Einzelfälle

Im zweiten Kabarettprogramm von Simon Chen wird tüchtig über den Kamm geschert, ohne aber den Einzelfall und andere Minderheiten zu verschonen. Denn wir alle – ganz generell gesagt – kämpfen auf individuelle Art und Weise mit Pauschalisierungen und Vorurteilen, denken entweder schwarz oder weiss oder stolpern über lästige Graustufen. Mehr

Mo, 10. Februar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Neu: Bewegte Hauskonzerte in der Cappella

Klassik-Ohrarmung: The G Major ProjectSchubert: Streichquartett Nr. 16 in G-Dur D 887

Die neue Klassik-Reihe in Berns Kleinkunstbühne La Cappella lässt Musik von der ganz grossen Sorte aufleben: Diejenige, die alles durchschreitet, was das menschliche Leben an Höhen und Tiefen zu bieten hat, die Grenzen sprengt und gleichzeitig unfassbar intim ist. Jedes Ensemble hat für sein Konzert ein persönliches Herzensstück ausgewählt, um es mit Musikhungrigen und Neugierigen in einer Ohrarmung zu teilen. Mehr

Di, 11. Febuar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

InterroBangIM GARTEN REDEN

Nach dem Publikumserfolg «Schweiz ist geil» zeigen die beiden nun ihr zweites abendfüllendes Programm. IM GARTEN REDEN ist eigentlich eine masslose Untertreibung. Denn InterroBang* redet nicht nur, sondern singt, tanzt und rappt sich durch das neue Stück. Mehr

Mi bis Fr, 12. bis 14. Februar 2020 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage!

OHNE ROLF Seitenwechsel

Wer hätte das gedacht: Nach der Erfolgs-Trilogie setzten OHNE ROLF nochmals einen drauf und präsentieren ihr aktuelles Programm. Wir freuen uns, den vierten Wurf des innovativen Duos noch einmal in Bern zu zeigen. Mehr

Sa, 15. Februar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme!

Anne FolgerSelbstläufer

Parole? Selbst laufen. Nach vorn, mit Schwung und schräg. Werktreue war gestern. Anne verbindet klassische Hochkultur und scharfzüngige Kleinkunst. Mehr

Mo und Di, 2. und 3. März 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage!

MüslümMÜsteriÜM – eine dramatürkische Odyssee

Müslüm beschwört und besingt die grossen Fragen des Lebens, die verschlungenen Irrwege der Selbstwerdung, die Vorstellungen von Glück, von Liebe und von Freiheit, die uns genauso vereinen wie auch unterscheiden. Im musikalischen Dialog mit dem kongenialen Gitarristen Raphael Jakob, entführt uns Müslüm auf eine dramatürkische Odyssee durch die unergründlichen Tiefen und Untiefen des menschlichen Seins oder Ausländerseins. Mehr

Do und Fr | 20. und 21. Februar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Schertenlaib + JegerlehnerTextur

Sehnsuchtsgroove und Texte ihrer selbst. Auch in ihrem vierten Programm arbeiten Schertenlaib + Jegerlehner mit der subversiven Kraft der Phantasie, pendeln schwankend zwischen höherem Blödsinn und der Tiefe des Raums. Mehr

Sa, 22. Februar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Bern-Première!

Muheim & Channa Chunt scho guet

Der eine ist Künstler, der andere ist Barkeeper. Der eine träumt vom Durchbruch, der andere von einer Geschirrwaschmaschine. Dominik Muheim, der mehrfache Schweizermeister im Poetry Slam und Gewinner des Oltner Kabarett-Castings aus dem Baselbiet, sorgt mit dem Musiker Sanjiv Channa für einen humorvollen Abend voller Geschichten und Selbstironie. Mehr

So, 23. Februar 2020 | 17.00 Uhr und Mo, 24. Februar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Bern-Première!

Duo3erVor demEnd

Gabriela und Adrian Dreier – das Duo3er – spüren mit Schwung und Schalk einem Thema nach, das immer mehr Menschen betrifft: Was passiert mit unseren Eltern, wenn sie alt und dement werden? Und sie beweisen damit, dass Humor die Fähigkeit ist, schwierigen Lebenssituationen mit Zuversicht zu begegnen. Mehr

Sa und So | 29. Februar und 1. März 2020 | 20.00 (Bitte beachten Sie die Zusatzvorstellungen am 29. und 30. Mai) | Ticket

Das neue Programm!

Christoph SimonDer Suboptimist

In seinem vierten Soloprogramm spannt Christoph Simon den Bogen vom verzagten Ich zum Universum. Wie seine drei vorherigen Programme hebt Christoph Simon auch «Der Suboptimist» aus der Taufe. Mehr

Fr, 28. Februar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Michael Hatzius Echsoterik

Für ihre Fans ist die Echse längst ein Guru. Das Reptil voll Erfahrungen, Geschichten und Weisheit legt uns die Karten auf den Tisch. Vollständig erleuchtet und bestens ins Licht gerückt durch den mehrfach ausgezeichneten Puppenspieler Michael Hatzius, der gekonnt in der Aura des grossmäuligen Reptils zu verschwinden scheint. Mehr

Sa, 6. März 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Michael Hatzius Echsoterik

Für ihre Fans ist die Echse längst ein Guru. Das Reptil voll Erfahrungen, Geschichten und Weisheit legt uns die Karten auf den Tisch. Vollständig erleuchtet und bestens ins Licht gerückt durch den mehrfach ausgezeichneten Puppenspieler Michael Hatzius, der gekonnt in der Aura des grossmäuligen Reptils zu verschwinden scheint. Mehr

Mi bis Sa, 4. bis 7. März 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Bern-Première!

Sibylle & Michael BirkenmeierSchwindelfrei

Fast 40 Jahre lang ist das kabarettistische Geschwisterpaar aus Basel zusammen unterwegs. Auf ihrer Abschiedstournee machen die Cappella-Künstler des Jahres 2017 noch einmal Halt in Bern. Mehr

So, 8. März 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Release-Tour

Gus MacGregorOld Love

Gus MacGregor steht für die Hits «Meet Me in The Rosegarden» und «Lifeline»». Nun hat er für 2020 eine schöne neue Kollektion von Songs parat – mit einer Prise Weisheit und natürlich nie ohne Gus’ feinfühligen britischen Humor: «Old Love». Mehr

Mo, 9. März 2020 | 20.00 | Ticket

Der neue Poetry-Slam für Bern

OLYMPIA-Slam Mit Jane Mumford, Martina Hügi, Remo Rickenbacher, Valerio Moser und Christoph Simon

Endlich wieder POETRY SLAM in der Cappella! Vier Slam-Poetinnen und Slam-Poeten messen sich in vier Disziplinen und kämpfen um Siegeskranz und um die Gunst des Publikums. Mehr

Di, 10. März 2020 | ABGESAGT (aus organisatorischen Gründen) und verschoben auf 2021 (neuer Termin wir bekanntgegeben, sobald er feststeht) |

Bern-Première!

Lars Reichow – ABGESAGT Wunschkonzert – Best of Klaviator

Man kann Reichow dabei zuschauen, wie er sich selbst die Wünsche von den Lippen abliest. Nie war so viel BESTES in einem Programm. Nie wurde Sprache und Musik klaviatorischer verbunden. Nie wurde so viel nach Luft geschnappt wie in diesem Programm. Mehr

Mi bis Sa, 11. bis 14. März 2020, 20.00 Uhr | (Bitte beachten Sie auch die beiden Zusatzvorstellungen am 22. und 23. Mai 2020) | Ticket

Berner Première

Lässer & LenzMittelland

Pedro Lenz erzählt schöne, manchmal auch traurige Geschichten aus der Schweiz. Max Lässer erfindet auf seiner Gitarre einen Blues für unser Land. Höchste Zeit, dass die beiden zusammen auftreten! Mehr

So, 15. März 2020 | 17.00 Uhr |

Margrit BornetBornet Identity – VERSCHOBEN auf 1. November 2020

Aufgrund der momentanen Lage hat Margrit Bornet, unsere Künstlerin des Jahres, entschieden, die Vorstellung vom Sonntag abzusagen und auf den 1. November 2020 zu verschieben. Danke für Ihr Verständnis - passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund! Mehr

Mi bis Sa | 18. bis 21. März 2020 | |

Berner Première!

Manuel Stahlberger – VERSCHOBEN auf 25. bis 27. Juni 2020Eigener Schatten

+++ +++ Das Gastspiel von Manuel Stahlberger muss wegen der Coronavirus-Epidemie auf Ende Juni (25. bis 27.6.2020) verschoben werden. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Er ist ein Leisetreter unter Lautsprechern, ein Meister des verspielt Absurden, ein präziser Beobachter helvetischer Befindlichkeit. Aber Manuel Stahlberger will mehr: die ganz grosse Show, den Ruhm! Mehr

So, 22. März 2020 | 17.00 Uhr |

Geschichten-Domino – ABGESAGT mit Christoph Hoigné

+++ +++ Das Geschichten-Domino muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Das neue Datum wird so bald wie möglich bekanntgegeben. +++ +++ +++ Vom Zuhören und Erzählen. Eine Geschichte ergibt die andere. Angeregt von den Anekdoten von Christoph Hoigné, dem Gründer und Leiter der Cappella, nehmen alle, die Lust haben, auf dem Geschichtensessel Platz. Mehr

Immer am Mittwoch um 20.00 Uhr: 25. März |

10 Jahre Härdöpfeler!

TAP Bern – ABGESAGT Härdöpfeler

+++ +++ Der März-«Härdöpfeler» muss wegen der Coronavirus-Epidemie leider abgesagt werden. +++ +++ +++ In der hochprozentigen Improshow spielen jeweils drei TAP-Mitglieder um die Gunst des Publikums – auf zum zehnten Jahrgang des beliebten «Härdöpfelers»! Mehr

Do, 26. März 2020 | Wegen Erkrankung des Künstlers abgesagt |

Berner Première!

Heinz Margot – ABGESAGT! Der Souffleur

Ein humorvoller Monolog über das Leben und Leiden am Theater von Stephan Eckel. || Das Gastpiel von Heinz Margot muss leider wegen Erkrankung des Künstlers abgesagt werden. Wir bedauern dies, danken für Ihr Verständnis und wünschen Heinz Margot rasche Genesung! Mehr

Fr, 27. März 2020 | 20.00 Uhr |

Bern-Première

Jochen Malmsheimer – ABGESAGTDogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage

+++ +++ Die Vorstellung von Jochen Malmsheimer muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Das Erstazdatum lautet: Dienstag, 23. Februar 2021. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Machen wir uns doch nichts vor: Kabarett ist dieser Tage wichtiger denn je! Mehr

Sa, 28. März 2020 | 20.00 Uhr |

Bern-Première

Sarah Hakenberg – ABGESAGT Dann kam lange nichts

+++ +++ Die Vorstellung von Sarah Hekenberg muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Das Erstazdatum lautet: Sonntag, 28. Februar 2021. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Gleich nach der Schweiz-Première wäre sie zu uns gekommen – Sarah Hakenberg ist eine treue Seele! Im Gepäck hat sie - auch diesmal – intelligente Bosheiten, fröhlichen Charme und unwiderstehliche Dreistigkeit - man muss sie einfach gern haben! Mehr

So, 29. März 2020 | 20.00 Uhr |

Bern-Première

Ulan & Bator - ABGESAGT ZUKUNST

In Ihrem neuen Programm ZUKUNST perlen aus den bunten Strickmützen von Ulan & Bator wieder irrwitzige Ideen: Seien es Pina Bausch-tanzende Fabrikarbeiter, ein mutierter Käse, der Bleiberecht verlangt oder der zur psychedelischen Achterbahnfahrt geratene Arbeitstag im Großraumbüro. Mehr

Mo, 30. März 2020 | 20.00 Uhr |

Neu: Bewegte Hauskonzerte in der Cappella

Klassik-Ohrarmung: NOREA Trio – ABGESAGTSchumann: Klaviertrio Nr. 2 in F-Dur, Op. 80

Die neue Klassik-Reihe in Berns Kleinkunstbühne La Cappella lässt Musik von der ganz grossen Sorte aufleben: Diejenige, die alles durchschreitet, was das menschliche Leben an Höhen und Tiefen zu bieten hat, die Grenzen sprengt und gleichzeitig unfassbar intim ist. Jedes Ensemble hat für sein Konzert ein persönliches Herzensstück ausgewählt, um es mit Musikhungrigen und Neugierigen in einer Ohrarmung zu teilen. Mehr

Mi, 1. April 2020 | 20.00 Uhr >>> Ersatzdatum: So, 6. September, 17.00 Uhr |

Bern-Première!

Masha Dimitri – ABGESAGT La Coeurdonnière, die Geschichte einer Herzflickerin.

+++ +++ Die Vorstellung von Masha Dimitri muss wegen der Coronavirus-Epidemie leider verschoben werden. Das Erstazdatum lautet: Sonntag, 6. September 2020. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Sie wussten es nicht? Masha Dimitri verrät es in «Coeurdonnière», ihrem neuen Stück: Herzen reparieren ist ein Beruf. Eine Leidenschaft, eine Kunst, die sich behauptet. Eine Geschichte von Herz zu Herz, eine clowneske und akrobatische Bühnenperformance, die den Zuschauer auf eine Reise voller Überraschungen führt. Mehr

Do, 2. April 2020 | 20.00 Uhr |

3. Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Kabarett Amuse Bouche – ABGESAGT Gescheiter(t)

+++ +++ Die Vorstellung des Kabarett Amuse Bouche muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Bitte beachten Sie die beiden Zusatzvorstellungen vom 13. September und vom 21. Oktober 2020. +++ +++ +++ Gescheit, gescheiter, gescheitert! Das Streben nach Perfektion gehört heutzutage zum guten Ton. Aber nicht immer läuft, alles so wie geplant. Das Duo Amuse Bouche zelebriert die Kunst des Scheiterns und läuft dabei zu Hochform auf. Dass dabei keine Angst des Versagens aufkommt, erklärt sich von selbst. Denn nur wer Fehler macht, lernt daraus. Und macht im nächsten Leben ganz bestimmt alles perfekt! Mehr

Fr, 3. April 2020 | 20.00 Uhr |

Akustiktrio-Tour

Jaël – ABGESAGT Nothing to Hide

+++ Das Konzert wird wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben auf den 18. September 2020. Bereits gekaufte Katen behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Mit fünfköpfiger Band bespielte Jaël im Herbst 2019 die grossen Schweizer Konzertsäle. Das aktuelle Album «Nothing to Hide» wurde vom Publikum auch live warm empfangen. Die neue Tour, diesmal akustisch und im Trio, bietet in der kuschligen Cappella einen intimen Rahmen. Das neue Programm verspricht berührend stimmungsvolle Momente. Mehr

Sa, 4. April 2020 | 20.00 Uhr |

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Jess Jochimsen – ABGESAGTHeute wegen Gestern geschlossen – Kabarett. Songs. Dias.

Jess Jochimsen will nachdenken. An seiner Stammkneipe hängt außen ein Schild: «Heute wegen Gestern geschlossen.» Das bringt es auf den Punkt. Im Kleinen wie im Großen. Weil gestern einfach alles zu viel war ... machen wir heute zu: den Laden, die Grenzen, England, Amerika – «Sorry, we’re closed.» Aber Zusperren und Hoffen, dass alles wieder so wird wie früher, ist kein Plan. Und langweilig ist es obendrein. Mehr

Do, 16. April 2020 | 20.00 Uhr |

Fritz Widmer – ABGESAGT Eine Hommage

+++ +++ Die Vorstellung von Miss Alle muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Das Erstazdatum lautet: Montag, 19. Oktober 2020. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Fritz Widmer und seine Lieder sind in Bern und weit darüber hinaus unvergessen. Der Berner Troubadour und Schriftsteller aus dem Emmental hat uns einen grossen Schatz an Worten und Melodien hinterlassen Mehr

Sa, 18. April 2020 | 20.00 Uhr |

Zum ersten Mal in der Cappella

Peter Shub – ABGESAGTFür Garderobe keine Haftung

Peter ist ein moderner Clown mit Geist, Herz und Körper. Auf die rote Nase pfeift er, mit «nacktem» Gesicht machte er Weltkarriere. Gang, Blicke, Gestik, Rhythmus, Balance – alles passt, sparsam und in atemberaubend perfektem Timing. Einer der weltbesten Clowns beehrt nach Roncalli und Circus Flic Flac und Salto Natale endlich auch die Cappella. Und auf der Tournée des Schweizer National-Circus Knie 2020 ist Peter Shub als Clown in der Westschweiz unterwegs... Mehr

So, 19. April 2020 | 20.00 |

Zum ersten Mal in Bern!

Miss Allie – ABGESAGT Die kleine Singer-Songwriterin mit Herz

+++ +++ Die Vorstellung von Miss Alle muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Das Erstazdatum lautet: Mittwoch, 3. Februar 2021. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Schon frech: Da steht sie, und los geht’s bevor sie es selbst beabsichtigt. Miss Allie ist sofort präsent, ganz direkt und unwiderstehlich einnehmend. Das gilt fürs Publikum ebenso wie für eine Menge Preise landauf, landab, die man als so junge, frische Singer-Songwriterin einsammeln kann, wenn man viel Herzblut und eine akustische Gitarre mitbringt. Fassungslos authentisch und mit verwegener Entschlossenheit spielt sich «Die kleine Singer-Songwriterin mit Herz» in die Herzen ihrer ZuhörerInnen. Mehr

Mo, 20. April 2020 | 20.00 Uhr |

Zum ersten Mal in der Cappella

Guy Krneta & Ruedi Schmid - ABGESAGT ibiganzschtuurmumpferloorebluus

Modern mundart und spoken word von Kurt Marti und Walter Vogt. Mit Guy Krneta (Mund) und Ruedi Schmid (Art). Mehr

Do, 23. April 2020 | 20.00 Uhr |

38 Jahre comart / 1982-2020

Comart – ABGESAGT Seven Days

Die Theaterschule Bewegungsschauspiel comart präsentiert ihre 26. Eigenproduktion. Mehr

Fr, 24. April 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Bern-Première!

Anna Mateur – ABGESAGT Kaoshüter

+++ +++ Die Vorstellung von Anna Mateur muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Das Erstazdatum (vermutlich Mai 2021) steht noch nicht fest, wird aber so bald wie möglich bekanntgegeben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Sie tanzt. Sie singt. Sie spontant. Und macht Musik mit der wohl geilsten Stimme seit Nina Hagen …! Anna Mateur ist diese grossartige, wundersame Erscheinung, die mit ihrem sagenhaften Stimmvolumen und abgrundkomischen Witz-Ernst alles in den Schatten stellt, was sich hierzulande als Gross-Kunst, Klein-Kunst, Neben- oder Zwischen-Kunst zu behaupten versucht. Anna Mateur ist: Sonder-Kunst! Mehr

Sa, 25. April 2020 | 20.00 Uhr |

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Anet Corti – ABGESAGT«OPTIMUM» – Bis zum bitteren Maximum

Optimiere dich selbst! Dieser Herausforderung stellt sich Anet Corti und nimmt in ihrem Programm unsere Leistungsgesellschaft und deren Ego-Tuning-Manie ins Visier. Mittelmass macht keinen Spass! Was wir wollen, ist im Minimum das OPTIMUM. Mehr

So, 26. April 2020 | 20.00 Uhr (Ersatztermin: 26. August 2020) |

Wir gratulieren herzlich zum Kulturpreis der Bürgi-Willert-Stiftung!

Shirley Grimes – ABGESAGT Hold on!

+++ +++ Die Vorstellung von Shirley Grimes muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Das Erstazdatum lautet: Mittwoch, 26. August 2020. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Shirley Grimes’ Songs sind persönlich und innig, eingebettet in eine Saiten-Klanglandschaft, die an ihre Herkunft erinnert. Mehr

Mo, 27. April 2020 | 20.00 Uhr |

Neu: Bewegte Hauskonzerte in der Cappella

Klassik-Ohrarmung: Benues Quartett – ABGESAGT Schubert: Streichquartett Nr. 15 in d-moll D 810 «Der Tod und das Mädchen»

Die neue Klassik-Reihe in Berns Kleinkunstbühne La Cappella lässt Musik von der ganz grossen Sorte aufleben: Diejenige, die alles durchschreitet, was das menschliche Leben an Höhen und Tiefen zu bieten hat, die Grenzen sprengt und gleichzeitig unfassbar intim ist. Jedes Ensemble hat für sein Konzert ein persönliches Herzensstück ausgewählt, um es mit Musikhungrigen und Neugierigen in einer Ohrarmung zu teilen. Mehr

Di, 28. April 2020 | 20.00 Uhr (Ersatztermin: 30. September 2020) |

Bern-Première

Markus Schönholzer – ABGESAGTSchönholzer & Schönholzer

+++ +++ Die Vorstellung von Markus Schönholzer muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Das Erstazdatum lautet: Mittwoch, 30. September 2020. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Schönholzer denkt über Schönholzer nach. Dabei entdeckt er zwei Stimmen in seiner Brust. Die eine will die Welt retten. Die andere will lieber ausschlafen. Es beginnt ein Streit um die Sicht der Dinge und um die Gunst des Publikums. Wer gewinnt? Nach 90 Minuten Showdown ist nur eines klar: So zwei wie den Schönholzer gibt’s nur einmal. Mehr

Mi, 29. April | So, 10. Mai und Di, 26. Mai 2020 | VERSCHOBEN (Bitte beachten Sie die Ersatzdaten im November und Dezember 2020) |

Aktualisierte Fassung

Berner Troubadours – ABGESAGT Eine Hommage

Die Berner Troubadours gehörten zu den wichtigsten Cappella-Künstlern des ersten Jahrzehnts – sie haben von 1999 bis 2009 weit über 100 Konzerte gegeben. Lisa Catena, Martin Hauzenberger, Oli Kehrli und Ben Vatter lassen sie noch einmal hochleben – in einer aktualiserten Fassung des Jubiläumsprogramms von 2018. Mehr

Fr und Sa, 1. und 2. Mai 2020 | 20.00 Uhr (Ersatztermine: 1. und 2. Oktober 2020) |

Exklusives Juiläumsprogramm

Andreas Thiel – ABGESAGT20 Jahre politisch inkorrekt – am Flügel: Jean Claude Sassine

+++ +++ Das Jubiläumpsprogramm muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Die Erstaztermine lauten: Donnerstag und Freitag, 1. und 2. Oktober 2020. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Satire ist, wenn man den Kopf zum Fenster rausstreckt und merkt: es ist gar kein Fenster, sondern eine Guillotine. Sagt Andreas Thiel und kehrt – zusammen mit Jean Claude Sassine – noch einmal auf die Bühne zurück, auf der er die meisten Vorstellungen seiner Karriere gegeben hat. Mehr

So, 3. Mai 2020 | 17.00 Uhr |

Benefizvorstellung von ZONTA Bern Ursa: Duo Luna-tic – ABGESAGT Heldinnen!

Der Vorstand des ZONTA-Klubs Bern Ursa hat entschieden, den Benefizanlass auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Das Datum wird so bald wie möglich bekanntgegeben. ||| Mademoiselle Olli aus Ost-Paris und Claire aus Berlin in ihrem neusten Klavier-AkrobatikLiederKabarett – ohne Akrobatik, dafür mit Sophokles. ||| Dies ist eine Benefiz-Veranstaltung des ZONTA-Klubs Bern Ursa. Karten können bestellt werden bei: margrit.gilardi@bluewin.ch Mehr

Mo, 4. Mai 2020 | 30.00 Uhr |

A Cappella aus Irland

4 in a bar - ABGESAGTIrische Harmonien

+++ +++ Die Vorstellung von 4 in a bar muss wegen der Coronavirus-Epidemie leider verschoben werden. Das Erstazdatum lautet: Sonntag, 2. Mai 2021. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Das irische A-cappella-Quartett 4 in a Bar kehrt zurück nach Bern mit einer betörenden Mischung von irischen und anderen Melodien in zahlreichen Sprachen. Mehr

Di und Mi, 5. und 6. Mai 2020 | 20.00 Uhr (Ersatztermin: 17. November 2020) |

7. Wiederaufnahme wegen grosse Nachfrage!

Christoph Simon – ABGESAGTDer Richtige für fast alles

+++ +++ Das Gastspiel von Christoph Simon muss wegen der Coronavirus-Epidemie leider verschoben werden. Das Erstazdatum lautet: Dienstag, 17. November 2020. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Auch sein drittes Kabarettprogramm hob der Schriftsteller Christoph Simon in der Cappella aus der Taufe. Der kabarettistische Senkrechtstarters, der 2018 mit dem renommierten «Salzburger Stier» geehrt wurde, erzählt darin eine romantische Komödie. Gewiss erwartet uns auch diesmal die «betörende Präsenz» (Die ZEIT) und «raffinierte Wortgewalt» (SonntagsZeitung) des «begnadeten Humoristen» (journal-b). Mehr

Sa, 9. Mai 2020 | 20.00 Uhr |

Ela ela – ABGESAGTGriechischer Blues

Melancholisch, melodiös, mitten ins Herz! Die Musikgruppe elaela heizt mit warmen Stimmen und virtuosen Klängen mediterrane Gefühle an. Mehr

Sa, 9. Mai 2020 | 20.00 Uhr |

Ela ela – ABGESAGTGriechischer Blues

Melancholisch, melodiös, mitten ins Herz! Die Musikgruppe elaela heizt mit warmen Stimmen und virtuosen Klängen mediterrane Gefühle an. Mehr

Mo, 11. Mai 2020 | 20.00 Uhr |

Neu: Bewegte Hauskonzerte in der Cappella

Klassik-Ohrarmung: Oberon Trio – ABESAGT Beethoven: Klaviertrio in B-Dur Op. 97 «Erzherzog»

Die neue Klassik-Reihe in Berns Kleinkunstbühne La Cappella lässt Musik von der ganz grossen Sorte aufleben: Diejenige, die alles durchschreitet, was das menschliche Leben an Höhen und Tiefen zu bieten hat, die Grenzen sprengt und gleichzeitig unfassbar intim ist. Jedes Ensemble hat für sein Konzert ein persönliches Herzensstück ausgewählt, um es mit Musikhungrigen und Neugierigen in einer Ohrarmung zu teilen. Mehr

Sa, 16. Mai 2020 | 20.00 Uhr |

Berner Première

Helge und das Udo – ABGESAGT LÄUFT!

Kompetente Komik mit Helge Thun und Udo Zepezauer. Es «LÄUFT!» beim völkerverständigenden Duo aus 60% zungenfertigem Kieler und 70% ganzkörperkomischem Schwaben! Mehr

Mo, 18. Mai 2020 | 20.00 |

Der besondere Poetry-Slam für Bern

OLYMPIA-Slam – ABGESAGT Mit Daniela Dill, Lisa Catena, Kilian Ziegler, Vive le Charme und Christoph Simon

Endlich wieder POETRY SLAM in der Cappella! Vier Slam-Poetinnen und Slam-Poeten messen sich in vier Disziplinen und kämpfen um Siegeskranz und um die Gunst des Publikums. Mehr

Do, 21. Mai 2020 | 20.00 Uhr (Ersatztermin: 23. April 2021) |

Zum ersten Mal in der Cappella

Maren Kroymann – ABGESAGT In my Sixties

+++ +++ Diese Vorstellung muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Das Erstazdatum lautet: Freitag, 23. April 2021. Bereits gekaufte Karten vom Mai 2020 behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Viele Menschen nehmen den 60. Geburtstag zum Anlass für eine wehmütig-desillusionierte Rückschau auf ihr gelebtes Leben. Nicht so die Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann, deren Karriere gerade noch einmal so richtig Fahrt aufnimmt. Sie zeigt uns, dass Revolution und Emanzipation letztlich auch im Alter nachwirken wie eine Frischzellen-Therapie mit Depot-Funktion. Mehr

Fr und Sa, 22. und 23. Mai 2020 | 20.00 Uhr (Ersatzdaten: 7. und 8. September 2020) |

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Lässer & Lenz – ABGESAGT Mittelland

+++ +++ Die beiden Vorstellung von Pedro Lenz und Max Lässer müssen wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Die Erstazdaten lautet: 8. und 9. September 2020. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Pedro Lenz erzählt schöne, manchmal auch traurige Geschichten aus der Schweiz. Max Lässer erfindet auf seiner Gitarre einen Blues für unser Land. Höchste Zeit, dass die beiden zusammen auftreten! Mehr

So, 24. Mai 2020 | 20.00 Uhr |

Première!

Tante Bitterli – ABGESAGT fernwärts heimwärts

Kann man Heimat in der Ferne finden? Eine Ostdeutsche und eine Schweizerin fahnden nach Heimatgefühlen. Die gebürtige Leipzigerin und Grossstadtnomadin wählt Bern als ihren Lebensmittelpunkt und das Emmentaler Landei zieht in die Berliner Metropole. In Zeiten der Globalisierung – ein Kinderspiel? Mehr

Mi, 27. Mai 2020 | 20.00 Uhr (Ersatzdatum: 26. Mai 2021) |

Berner Première

Friedrich Dürrenmatt: Abendstunde im Spätherbst – ABGESAGTKaspar Lüscher und Wilfried Gronau

+++ +++ Diese Vorstellung muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Das Erstazdatum lautet: Mittwoch, 26. Mai 2021. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Eine utopische Kriminalkomödie nach Friedrich Dürrenmatt. Das preisgekrönte Hörspiel in der Bühnenfassung. Mehr

Do, 28. Mai 2020 | 20.00 Uhr (Ersatztermin: 28. März 2021) |

Gunkl – ABGESAGT Zwischen Ist und Soll – Menschsein halt

Der Philosoph unter den Kabarettisten und «Experte für eh alles» ist derzeit mit seinem 12. Soloprogramm unterwegs: «Zwischen Ist und Soll – Menschsein halt» macht die Herausforderungen der Kommunikation unter verschiedensten Menschen(-gruppen) zum brandaktuellen Thema. Mehr

Fr und Sa, 29. und 30. Mai 2020 | 20.00 (Ersatztermine: 28. und 29. August 2020) |

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Christoph Simon – ABGESAGT Der Suboptimist

+++ +++ Die beiden Vorstellung von Christoph Simon müssen wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Die Erstazdaten lautet: 28. und 29. August 2020. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ In seinem vierten Soloprogramm spannt Christoph Simon den Bogen vom verzagten Ich zum Universum. Wie seine drei vorherigen Programme hebt Christoph Simon auch «Der Suboptimist» aus der Taufe. Mehr

Immer am Samstag, 15.00 Uhr: 30. Mai 2020 (abgesagt wegen Corona-Pandemie) Weiter gehts am 5. September! |

TAP's Schnuder-GängImprotheater für Menschen ab 6

TAP’s Schnuder-Gäng – erlebe mit uns frische und freche Abenteuer! Mehr

Mi, 3. Juni 2020 | 20.00 Uhr (Ersatztermin: 20. Oktober 2020) |

Berner Première!

9 Volt Nelly – ABGESAGT Bäng! Bäng! Bäng!

+++ +++ Die Berner Première von 9 Volt Nelly muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Das Erstazdatum lautet: Dienstag, 20. Oktober 2020. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ 9 Volt Nelly ist zurück! Als «Whiskey Sisters» ballern und balladieren sich Lea Whitcher und Jane Mumford in die Herzen ihres Publikums. Bewaffnet sind sie mit Gitarre, Steckenpferd und einem Optimismus, der sogar die brutalste Realität unter den Tisch trinken kann. Mehr

Do und Fr | 4. und 5. Juni 2020 | 20.00 Uhr (Ersatztermine: 6. Juni sowie 11. und 12. September 2020) |

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Schertenlaib + Jegerlehner – ABGESAGT Textur

+++ +++ Das Gastspiel von Schertenlaib+Jegerlehner muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Die Erstazdaten lauten: 11. und 12. September 2020. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Sehnsuchtsgroove und Texte ihrer selbst. Auch in ihrem vierten Programm arbeiten Schertenlaib + Jegerlehner mit der subversiven Kraft der Phantasie, pendeln schwankend zwischen höherem Blödsinn und der Tiefe des Raums. Mehr

Sa | 6. Juni 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Heissa - wir spielen wieder!

Schertenlaib + Jegerlehner Textur

+++ +++ Zuerst abgsagt, aber jetzt doch: Ab 6.6. dürfen wir wieder spielen. Also spielen wir! Seien Sie dabei, wenn die frisch gestichene und hübsch herausgepzutze Cappella nach der Corona-Zwangspause wieder aufmacht! +++ +++ +++ Sehnsuchtsgroove und Texte ihrer selbst. Auch in ihrem vierten Programm arbeiten Schertenlaib + Jegerlehner mit der subversiven Kraft der Phantasie, pendeln schwankend zwischen höherem Blödsinn und der Tiefe des Raums. Mehr

So | 7. Juni 2020 | 20.00 Uhr |

Zum ersten Mal in der Cappella

Gabor Vosteen – ABGESAGT The Fluteman Show

Flötenmann Gabor Vosteen schafft es, die Banalität des Spiels auf einem der simpelsten Instrumente der Welt mit umwerfenden Fähigkeiten zu kombinieren und es in eine fantastische One-Man-Show zu verwandeln. Mehr

Di, 9. Juni 2020 | 19.00 Uhr | Ticket

Menu surprise der Kleinkunst

PhönixNach drei Monaten Stillstand beleben wir die Bühne neu

Fertig Zoom Fatigue. Fertig Bildschirme und vier Wände. Der Phönix steigt aus der Asche des Balkongrills auf! Mehr

Mi bis Sa, 10. bis 13. Juni 2020 | 20.00 Uhr (Bitte beachten Sie das neue Programm von Uwe Schönbeck Anfang Oktober 2020) |

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage!

Uwe Schönbeck & HC Bünger – ABGESAGT Nur nicht unterkriegen lassen

Uwe Schönbeck und HC Bünger mit Liedern, Couplets und Texten aus dem Berlin der goldenen 20er-Jahre. Mehr

So, 14. Juni 2020 | 20.00 Uhr
| Ausverkauft

10. Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage!

Bruno Bieri Genau!

Bruno Bieri überzeugt in seinem Soloprogramm «Genau!» mit betörender Musik, klugen Gedanken, schönen Anekdoten und verblüffenden Zusammenhängen. Mehr

Mo, 15. Juni 2020 | 19.00 Uhr | Ticket

Menu surprise der Kleinkunst

PhönixNach drei Monaten Stillstand beleben wir die Bühne neu

Fertig Zoom Fatigue. Fertig Bildschirme und vier Wände. Der Phönix steigt aus der Asche des Balkongrills auf! Mehr

Di, 16. Juni 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Philipp Galizia Kater – Sieben Leben

Philipp Galizia ist ein begnadeter Geschichtenerzähler & Kontrabassist. Seine Auftritte sind eine Liebeserklärung ans Publikum, dank einem gehörigen Schuss Sarkasmus und (Selbst-)Ironie aber von jedem Kitschverdacht befreit. Mit seinem Programm «Kater» schnurrt er sich zurzeit «philoso-witzig» in die Herzen der Kleintheaterfreunde. Mit trockenem Humor und schelmischem Fabuliercharme setzt er die richtige Pointe am richtigen Ort. Mehr

Letzter «Härdöpfeler» im 2020: Mi, 17. Juni 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

10 Jahre Härdöpfeler!

TAP Bern Härdöpfeler

In der hochprozentigen Improshow spielen jeweils drei TAP-Mitglieder um die Gunst des Publikums – auf zum zehnten Jahrgang des beliebten «Härdöpfelers»! Mehr

Do, 18. Juni 2020 | 20.00 Uhr (Wir suchen nach Ersatzterminen) |

La Cappella präsentiert im Stadttheater Bern

Bodo Wartke & Melanie Haupt – ABGESAGTAntigone

Der Klavierkabarettist Bodo Wartke präsentiert mit Antigone die abendfüllende Fortsetzung von König Ödipus. Zusammen mit seiner langjährigen Duettpartnerin, der Schauspielerin Melanie Haupt, widmet sich Bodo Wartke zum zweiten Mal einer Tragödie des Sophokles. Mehr

Mo, 22. Juni 2020 | 19.00 Uhr | Ticket

Menu surprise der Kleinkunst

PhönixNach drei Monaten Stillstand beleben wir die Bühne neu

Fertig Zoom Fatigue. Fertig Bildschirme und vier Wände. Der Phönix steigt aus der Asche des Balkongrills auf! Mehr

Mi, 24. Juni 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage!

Matto KämpfHeimat ist da wo man sich aufhängt

In diesem Best-of-Programm performt sich Matto Kämpf quer durch seinen grossen Textfundus und geht mit dem Publikum auf eine Reise. Mehr

Do bis Sa | 25. bis 27. Juni 2020 | 20.00 (Ersatzvorstellungen für März 2020) | Ticket

Berner Première!

Manuel Stahlberger Eigener Schatten

Er ist ein Leisetreter unter Lautsprechern, ein Meister des verspielt Absurden, ein präziser Beobachter helvetischer Befindlichkeit. Aber Manuel Stahlberger will mehr: die ganz grosse Show, den Ruhm! Mehr

Mo, 29. Juni 2020 | 19.00 Uhr | Ticket

Menu surprise der Kleinkunst

PhönixNach drei Monaten Stillstand beleben wir die Bühne neu

Fertig Zoom Fatigue. Fertig Bildschirme und vier Wände. Der Phönix steigt aus der Asche des Balkongrills auf! Mehr

Mo, 6. Juli 2020 | 19.00 Uhr | Ticket

Menu surprise der Kleinkunst

PhönixNach drei Monaten Stillstand beleben wir die Bühne neu

Fertig Zoom Fatigue. Fertig Bildschirme und vier Wände. Der Phönix steigt aus der Asche des Balkongrills auf! Mehr

Mi bis Fr, 19. bis 21. August 2020 | 20.00 Uhr

| Ticket

Aktualiserte Wiederaufnmahme - exklusiv in der Cappella

Margrit Bornet & BaldrianZüri-Bärn – Eile mit Weile

Ihr Speed ist atemberaubend – er zelebriert die Entschleunigung. Der erste gemeinsame Abend der schnellen Zürcherin Margit Bornet und des langsamen Berners Baldrian ist ein vergnügliches Spiel mit Gegensätzen - und die verblüffende Erkenntnis vom Gemeinsamkeiten. Mehr

Sa, 22. August 2020 (Welturaufführung) |
Di, 25. August 2020 |
Do, 27. August 2020 |
Mi, 9. September 2020 |
Di, 13. Oktober 2020 | jeweils 20.00 Uhr

| Ticket

Première!

Ben VatterGäggele

Nach seinem erfolgreichen Erstling legt der «Bärndütsch-Psychopapscht» mit einem zweiten Soloprogramm nach! «Gäggele» darf durchaus als Intensivierung von «Gvätterle» betrachtet werden – ebenfalls eine knifflige textliche Kleinarbeit, bisweilen sogar noch etwas verzwickter und vertrackter. Mehr

Mi, 26. August 2020 | 20.00 Uhr (Ersatzdatum für den 26. April 2020) | Ticket

Wir gratulieren herzlich zum Kulturpreis der Bürgi-Willert-Stiftung!

Shirley Grimes Hold on!

Shirley Grimes’ Songs sind persönlich und innig, eingebettet in eine Saiten-Klanglandschaft, die an ihre Herkunft erinnert. Dieses Konzert ist das letzte dieser Tour in Trio-Formation! Mehr

Fr und Sa, 28. und 29. August 2020 | 20.00 | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Christoph SimonDer Suboptimist

In seinem vierten Soloprogramm spannt Christoph Simon den Bogen vom verzagten Ich zum Universum. Wie seine drei vorherigen Programme hebt Christoph Simon auch «Der Suboptimist» aus der Taufe. Mehr

So, 30. August 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Hauzi & Friends World and Swiss Music

Hauzi & Friends bringen verschiedene Musikkulturen zusammen: World and Swiss Music aus vielen Kantonen der Schweiz und Ländern der Welt, Hauzis alte und neue Mundartlieder und solche, die er bei Freunden und Kollegen ausgeliehen hat. Mehr

Di, 1. September 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Claire alleene Aus lauter Lebenslust

Wir kennen und lieben sie alle: Judith Bach, die «Claire» vom unverwechselbaren Duo Luna-tic. Diesmal kommt sie alleine. Im Koffer hat die quecksilbrige Berlinerin eine geballte Ladung philosophisches Chansonkabarett. Überraschend, zart und frech. Mehr

Mi | 2. September 2020 | 20.00 | Ticket

Exklusiv in der Cappella

17. Int. Theatersport-FestivalTAP Bern : Fastfood München (D)

Zum 17. Theatersport – Festival haben hat das TAP – Theater am Puls Bern drei seiner Favoriten aus den besten europäischen Improgruppen eingeladen: Gäste aus Berlin, München und der Westschweiz messen sich mit den Lokalmatadoren auf der Cappella-Bühne. Mehr

Do | 3. September 2020 | 20.00 | Ticket

Exklusiv in der Cappella

17. Int. Theatersport-FestivalTAP Bern : Les Peutch (CH)

Zum 17. Theatersport – Festival haben hat das TAP – Theater am Puls Bern drei seiner Favoriten aus den besten europäischen Improgruppen eingeladen: Gäste aus Berlin, München und der Westschweiz messen sich mit den Lokalmatadoren auf der Cappella-Bühne. Mehr

Fr | 4. September 2020 | 20.00 | Ticket

Exklusiv in der Cappella

17. Int. Theatersport-FestivalTAP Bern : Ohne Dieter (D)

Zum 17. Theatersport – Festival haben hat das TAP – Theater am Puls Bern drei seiner Favoriten aus den besten europäischen Improgruppen eingeladen: Gäste aus Berlin, München und der Westschweiz messen sich mit den Lokalmatadoren auf der Cappella-Bühne. Mehr

Immer am Samstag, 15.00 Uhr: 5. September und 14. November 2020 | Ticket

TAP's Schnuder-GängImprotheater für Menschen ab 6

TAP’s Schnuder-Gäng – erlebe mit uns frische und freche Abenteuer! Mehr

Sa | 5. September 2020 | 20.00 | Ticket

Exklusiv in der Cappella

17. Int. Theatersport-FestivalPlüsch!

Zum 17. Theatersport – Festival haben hat das TAP – Theater am Puls Bern drei seiner Favoriten aus den besten europäischen Improgruppen eingeladen: Gäste aus Berlin, München und der Westschweiz messen sich mit den Lokalmatadoren auf der Cappella-Bühne. Mehr

So, 6. September 2020 | 17.00 Uhr (Ersatztermin für den 1. April) | Ticket

Bern-Première!

Masha DimitriLa Coeurdonnière, die Geschichte einer Herzflickerin.

Sie wussten es nicht? Masha Dimitri verrät es in «Coeurdonnière», ihrem neuen Stück: Herzen reparieren ist ein Beruf. Eine Leidenschaft, eine Kunst, die sich behauptet. Eine Geschichte von Herz zu Herz, eine clowneske und akrobatische Bühnenperformance, die den Zuschauer auf eine Reise voller Überraschungen führt. Mehr

Mo und Di, 7. und 8. September 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Lässer & LenzMittelland

Pedro Lenz erzählt schöne, manchmal auch traurige Geschichten aus der Schweiz. Max Lässer erfindet auf seiner Gitarre einen Blues für unser Land. Höchste Zeit, dass die beiden zusammen auftreten! Mehr

Do | 10. September 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Gerhard Tschan Getönt

Am Anfang ist die Stille. Und dann steht Tschan (dem Cappella-Publikum bestens bekannt als die eine Hälfte des Erfolgsduos Schertenlaib+Jegerlehner) da – mit dem Ton in der Hand und erschafft Welten. Er drückt die Klangfarbe aus der Tontube. Mehr

Fr und Sa | 11. und 12. September 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Schertenlaib + JegerlehnerTextur

Sehnsuchtsgroove und Texte ihrer selbst. Auch in ihrem vierten Programm arbeiten Schertenlaib + Jegerlehner mit der subversiven Kraft der Phantasie, pendeln schwankend zwischen höherem Blödsinn und der Tiefe des Raums. Mehr

So, 13. September 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

3. Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Kabarett Amuse Bouche Gescheiter(t)

Gescheit, gescheiter, gescheitert! Das Streben nach Perfektion gehört heutzutage zum guten Ton. Aber nicht immer läuft, alles so wie geplant. Das Duo Amuse Bouche zelebriert die Kunst des Scheiterns und läuft dabei zu Hochform auf. Dass dabei keine Angst des Versagens aufkommt, erklärt sich von selbst. Denn nur wer Fehler macht, lernt daraus. Und macht im nächsten Leben ganz bestimmt alles perfekt! Mehr

Di, 15. September 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

2. Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

siJamaissiJamais inkognito – drei Frauen tauchen ab

Freiheit ist ein verdammt gefährliches Pflaster. Das wird den drei Frauen von siJamais nach ihrem Ausbruch aus dem Gefängnis klar. Die Polizei im Nacken trennen sie sich und tauchen ab. Mehr

Mi, 16. September 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Peter SpielbauerPFITSCH GÖNG :::

Das neue Solo-Theater-Stück des Philosokomikers Peter Spielbauer behandelt primär den Umstand, dass wir auf einer Kugel sitzen und durchs Weltall fliegen. Eine abstruse Situation! Wie gehen wir damit um ? Mehr

Do | 17. September 2019 | 20.00 | Ticket

Zum zweiten Mal in Bern

NACHTderkleinKÜNSTE 26Das Kleinkunst-Variété

Die «Nacht der Kleinkünste» ist ein Laboratorium, in dem Kleinkunst in ihrer ganzen Vielfalt präsentiert wird. Ein Spielplatz zum Ausprobieren und Entdecken. Das Kleinkunst-Variété bietet einen Querschnitt durch das kontrastreiche Spektrum der Kleinkunst. Mehr

Fr, 18. September 2020 | 20.00 Uhr (Ersatztermin für den 3.4.2020) | Ticket

Akustiktrio-Tour

Jaël Nothing to Hide

+++ +++ Dies ist das neue Datum des für den 3. April geplanten Konzerts. Bereits gekaufte Katen vom 3. April behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Mit fünfköpfiger Band bespielte Jaël im Herbst 2019 die grossen Schweizer Konzertsäle. Das aktuelle Album «Nothing to Hide» wurde vom Publikum auch live warm empfangen. Das neue Programm, auf dieser Tour akustisch und im Trio, findet in der kuschligen Cappella einen intimen Rahmen für berührend stimmungsvolle Momente. Mehr

Sa, 19. September 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Wir gratulieren Uta Köbernick herzlich zum Prix Corichon 2020!

Uta KöbernickIch bin noch nicht fertig

Zu früh gefreut? Ja, aber wann sonst. In Köbernicks neuem Programm wird die Welt nicht geschönt, aber schöner. Mehr

So, 20. September 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv für Bern

Schwalben, Wind & Musketier Christof Stählins Dichterschule Sago

Ein kurzweiliger Abend voller gesungener Poesie im Geiste des grossen Wortmagiers Christof Stählin! Mehr

Di und Do, 22. und 24. September 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiereraufnahme wegen grosser Nachfrage

Patti Basler & Philippe Kuhn Nachsitzen. Aus Gründen.

Mit «Nachsitzen» knüpfen die Spoken-Word-Kabarettistin Patti Basler (Gewinnerin Salzburger Stier und Prix Walo!) und der Pianist Philippe Kuhn an ihr Erfolgsprogramm «Frontalunterricht» an. Natürlich wollen wir alles erreichen. Aber wir sind gefangen in unseren Steinzeitkörpern. Genetisch determiniert. Wir ahnen, das Gras ist grüner auf der anderen Seite. Wenn wir diese nicht erreichen, dann hilft nur noch Nachsitzen. Denn wer will schon vorpreschen? Mehr

Sa bis Di, 26. bis 29. September 2020 | 20.00 Uhr (Ersatztermine für Mai 2020)

| Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Bänz Friedli Was würde Elvis sagen?

Er stellt sich einfach hin und erzählt. Darin besteht im Grunde schon sein ganzes Kabarett. Aber wie Bänz Friedli das tut! Er sinniert und philosophiert, imitiert Slangs und Dialekte, er beobachtet und parodiert, ist bald nachdenklich, bald saukomisch... Mehr

Mi, 30. September 2020 | 20.00 Uhr (Ersatzdatum für April 2020) | Ticket

Bern-Première

Markus Schönholzer Schönholzer & Schönholzer

Schönholzer denkt über Schönholzer nach. Dabei entdeckt er zwei Stimmen in seiner Brust. Die eine will die Welt retten. Die andere will lieber ausschlafen. Es beginnt ein Streit um die Sicht der Dinge und um die Gunst des Publikums. Wer gewinnt? Nach 90 Minuten Showdown ist nur eines klar: So zwei wie den Schönholzer gibt’s nur einmal. Mehr

Do und Fr, 1. und 2. Oktober 2020 | 20.00 Uhr (Erstztermine für Mai 2020) | Ticket

Exklusives Juiläumsprogramm

Andreas Thiel 20 Jahre politisch inkorrekt – am Flügel: Jean Claude Sassine

Satire ist, wenn man den Kopf zum Fenster rausstreckt und merkt: es ist gar kein Fenster, sondern eine Guillotine. Sagt Andreas Thiel und kehrt – zusammen mit Jean Claude Sassine – noch einmal auf die Bühne zurück, auf der er die meisten Vorstellungen seiner Karriere gegeben hat. Mehr

Mi bis Fr, 7. bis 9. Oktober 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Première!

Uwe Schönbeck & Wieslaw PipczynskiDrei Hasen tanzen im Mondenschein – Uwe, Pip und Morgenstern

Ein weiteres Mal haben sich Uwe Schönbeck und Wieslaw Pipczynski mit viel Lust einem berühmten Dichter gewidmet. Mehr

Mi, 14. Oktober 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Strohmann-KauzSitzläder – der letzte Stammtisch

«Sitzläder» ist das jüngste Stück Theaterkabarett mit den kultigen Senioren Ruedi und Heinz. Die alten Freunde hauen ab aus dem Altersheim und steigen ein in ihre längst geschlossene Stammbeiz. Doch wo sie sich Gemütlichkeit erhoffen, überrascht sie das volle Leben. Am Stammtisch kriegen sie Besuch von aufsässigen Zeitgenossen und sitzengebliebenen Kameraden. Mehr

Mi und Do, 15. und 16. Oktober 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Schweiz-Première!

Irmgard Knef Barrierefrei

Irmgard Knef, Deutschlands reifste und dienstälteste Kabarett-Chansonniere und «Komödiantin der alten Schule», feiert mit ihrem 95. Geburtstag auch ihr neues abendfüllendes Show-Programm. Mehr

Sa, 17. Oktober 2020 | 20.00 Uhr sowie
So, 18. Oktober 2020 | 17.00 Uhr | Ticket

Wir gratulieren Lisa Catena herzlich zum Deutschen Kabarett-Preis 2019!

Lisa Catena Neues Programm

Die in Deutschland preisgekrönte Kabarettistin kehrt zurück in ihre Berner Heimat und feiert einmal mehr bei uns in der Cappella Première. In ihrem neuen Programm tauscht Lisa Catena Ballerinas gegen Gummistiefel. Nach 20 Jahren in der Hauptstadt hat sie die Nase voll von Hektik, Hipster-Bars und vollgestopften Trams und zieht auf’s Land. Mehr

Mo, 19. Oktober 2020 | 20.00 Uhr
(Ersatz für den 16. April) | Ticket

Fritz WidmerEine Hommage

Fritz Widmer und seine Lieder sind in Bern und weit darüber hinaus unvergessen. Der Berner Troubadour und Schriftsteller aus dem Emmental hat uns einen grossen Schatz an Worten und Melodien hinterlassen Mehr

Di, 20. Oktober 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

9 Volt Nelly Bäng! Bäng! Bäng!

9 Volt Nelly ist zurück! Als «Whiskey Sisters» ballern und balladieren sich Lea Whitcher und Jane Mumford in die Herzen ihres Publikums. Bewaffnet sind sie mit Gitarre, Steckenpferd und einem Optimismus, der sogar die brutalste Realität unter den Tisch trinken kann. Mehr

Mi, 21. Oktober 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

4. Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Kabarett Amuse Bouche Gescheiter(t)

Gescheit, gescheiter, gescheitert! Das Streben nach Perfektion gehört heutzutage zum guten Ton. Aber nicht immer läuft, alles so wie geplant. Das Duo Amuse Bouche zelebriert die Kunst des Scheiterns und läuft dabei zu Hochform auf. Dass dabei keine Angst des Versagens aufkommt, erklärt sich von selbst. Denn nur wer Fehler macht, lernt daraus. Und macht im nächsten Leben ganz bestimmt alles perfekt! Mehr

Do bis Sa, 22. bis 24. Oktober 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusive Vorpremière!

Die Exfreundinnen SEKTe

Finden Sie mit den Exfreundinnen den Weg zum Glück: Garantiert und sofort. Kommen Sie zu uns in die Sekte. Wir machen Party! Mehr

Di bis Sa, 27. bis 31. Oktober 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Michel Gammenthaler Blöff – Comedy & Schwindel

In seinem siebten Solo-Programm kombiniert Michel Gammenthaler Stand-Up-Comedy, Zauberei und Publikums-Interaktionen schlagfertig und energievoll zu einem ganz eigenen, unverwechselbaren Stil. Erstaunlich, hinreissend und unglaublich komisch. Mehr

So, 1. November 2020 | 17.00 Uhr | Ticket

La-Cappella-Künstlerin des Jahres

Margrit BornetBornet Identity

Aufgrund der momentanen Lage hat Margrit Bornet, unsere Künstlerin des Jahres, entschieden, die Vorstellung vom Sonntag abzusagen und auf den 1. November 2020 zu verschieben. Danke für Ihr Verständnis - passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund! Mehr

Die 6. Staffel:
Viermal am Montag um 20.00 Uhr:
2. November 2020
16. November 2020
23. November 2020
30. November 2020
(Ersatztermine für Frühjahr 2020)
| Ticket

Der Berner Impro-Krimi - exklusiv in der Cappella!

TAP Bern TAP im Dunkeln

Alles beginnt an einem düsteren Ort: ein unheimliches Geräusch, ein kurzer Schatten, ein Schrei! Dass es einen Mord gegeben hat, ist sicher – sonst aber nichts. Mehr

Mi, 4. November 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

James Gruntz Solo Piano

Tritt James Gruntz mit einem neuen Programm auf die Bühne, kann man sicher sein, dass er uns erneut überrascht. Mehr

Sa bis So, 7. bis 15. November 2020 | (täglich ausser 12. November) | 20.00 Uhr (am Sonntag 17.00 Uhr) | Ticket

Berner Première!

Lorenz Keiser WOBISCH

Einmal mehr redet Lorenz Keiser umwerfend komisch und treffend schamlos über alle grossen Fragen der Welt. Einmal mehr spricht er einen Klartext, der Kopf und Zwerchfell gut tut, und schafft es, die Zeit, in der wir leben, zur Kenntlichkeit zu entstellen. Wo bisch? Wir haben keine Ahnung! Mehr

Di, 17. November 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

7. Wiederaufnahme wegen grosse Nachfrage!

Christoph Simon Der Richtige für fast alles

Auch sein drittes Kabarettprogramm hob der Schriftsteller Christoph Simon in der Cappella aus der Taufe. Der kabarettistische Senkrechtstarters, der 2018 mit dem renommierten «Salzburger Stier» geehrt wird, erzählt darin eine romantische Komödie. Gewiss erwartet uns auch diesmal die «betörende Präsenz» (Die ZEIT) und «raffinierte Wortgewalt» (SonntagsZeitung) des «begnadeten Humoristen» (journal-b). Mehr

Mi, 18. November 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella!

Reeto von Gunten Alltag Sonntag

Alles stehen und liegen lassen, endlich mal wieder Ruhe finden, die eigene Mitte – mitten in der Woche. Wie Yoga, nur lustiger. Ausgesprochen lustig sogar, inklusive Lachmuskelkater. Dazwischen magische Momente, Staunen über die Welt und die eigene Wahrnehmung. Wie Marihuana, nur gesünder. So, dass man sich anschliessend besser fühlt, inspiriert und entspannt. Weil man weiss, dass das Leben von jetzt an etwas leichter wird. Das ist «Alltag Sonntag», der neue Diaabend von Reeto von Gunten. Mehr

Do bis Sa, 19. bis 21. November 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Les trois Suisses Vagabund

Da sind sie wieder, die beiden Berner Musiker mit ihren phänomenalen Kabarettprogrammen. Diesmal kommen Resli Burri und Pacal Dussex direkt von der Strasse. «Vagabund» ist Unterhaltung erster Güte: witzig, launig und hochmusikalisch. Mehr

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage: Di, 24. November | Di, 1. Dezember und So, 20. Dezember 2020 | Dienstag: 20.00 Uhr, Sonntag: 17.00 Uhr | Ticket

Aktualisierte Fassung

Berner Troubadours Eine Hommage

Die Berner Troubadours gehörten zu den wichtigsten Cappella-Künstlern des ersten Jahrzehnts – sie haben von 1999 bis 2009 weit über 100 Konzerte gegeben. Lisa Catena, Martin Hauzenberger, Oli Kehrli und Ben Vatter lassen sie noch einmal hochleben – in einer aktualiserten Fassung des Jubiläumsprogramms von 2018. Mehr

Mi, 25. November 2020 | 20.00 | Ticket

4. Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage!

siJamais: kriminellMusikalische Massnahme für Vorbestrafte und Unbedarfte

Das Trio hinter Gittern! Die drei Frauen geraten nach ihrer Trennung auf die schiefe Bahn und treffen sich gemeinerweise in derselben Zelle wieder. siJamais spielt sich gewohnt gekonnt und durch unterschiedlichste musikalische Stile und pendelt lustvoll zwischen berührendem Humor und augenzwinkerndem Melodram. Mehr

Do, 26. November 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

3. Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

siJamaissiJamais inkognito – drei Frauen tauchen ab

Freiheit ist ein verdammt gefährliches Pflaster. Das wird den drei Frauen von siJamais nach ihrem Ausbruch aus dem Gefängnis klar. Die Polizei im Nacken trennen sie sich und tauchen ab. Mehr

Fr und Sa, 27. und 28. November 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Anet CortiEcht?

Anet Corti jongliert in ihrem neuen Programm mit Wahrheiten und weniger grossen Wahrheiten und testet satirisch-humorvoll unsere Leichtgläubigkeit und unseren Hang zum Schönreden. – Seien Sie gewarnt: Sie könnten mehr über sich erfahren, als Ihnen lieb ist. Mehr

Fr, 11. Dezember 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Schweiz-Première!

Timo Wopp Ultimo (Die Jubiläumstour)

Der Geisterfahrer auf deutschen Humorautobahnen, der Businesskasper der Comedy, der Jonglierheinz des Kabaretts wird sein Publikum in Grund und Boden und sich selbst um Kopf und Kragen coachen, nur um sich kurz vor knapp am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen, den er sich selbst zuvor geschaffen hat. Als letztes Mittel der Wahl wird er sicherlich auch wieder kräftig was in die Luft werfen. Ist ja schliesslich Jubiläumstour. Mehr

Di bis Sa, 15. bis 19. Dezember 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage!

MüslümMÜsteriÜM – eine dramatürkische Odyssee

Müslüm beschwört und besingt die grossen Fragen des Lebens, die verschlungenen Irrwege der Selbstwerdung, die Vorstellungen von Glück, von Liebe und von Freiheit, die uns genauso vereinen wie auch unterscheiden. Im musikalischen Dialog mit dem kongenialen Gitarristen Raphael Jakob, entführt uns Müslüm auf eine dramatürkische Odyssee durch die unergründlichen Tiefen und Untiefen des menschlichen Seins oder Ausländerseins. Mehr

Mi bis Sa, 13. bis 16. Januar 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Duo Luna-ticHELDINNEN! Olli & Claire spielen Antigone. Fast.

Mademoiselle Olli aus Ost-Paris und Claire aus Berlin in ihrem neusten Klavier-AkrobatikLiederKabarett – ohne Akrobatik, dafür mit Sophokles. Mehr

Do bis Sa | 28. bis 31. Januar 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegn grosser Nachfrage

Esther HaslerLichtjahre

Allein dank ihrem einzigartigen Klavierantrieb ist Esther Hasler dem Urknall im letzten Moment entronnen und bringt seither die Rechnungsmodelle von Stephen Hawkings und seinen schlauen Freunden durcheinander. Mehr

Mi, 3. Februar 2021 | 20.00 Uhr (Ersatzdatum für den 19.4.2020) | Ticket

Zum ersten Mal in Bern!

Miss AllieDie kleine Singer-Songwriterin mit Herz

Schon frech: Da steht sie, und los geht’s bevor sie es selbst beabsichtigt. Miss Allie ist sofort präsent, ganz direkt und unwiderstehlich einnehmend. Das gilt fürs Publikum ebenso wie für eine Menge Preise landauf, landab, die man als so junge, frische Singer-Songwriterin einsammeln kann, wenn man viel Herzblut und eine akustische Gitarre mitbringt. Fassungslos authentisch und mit verwegener Entschlossenheit spielt sich «Die kleine Singer-Songwriterin mit Herz» in die Herzen ihrer ZuhörerInnen. Mehr

Di, 23. Februar 2021 | 20.00 Uhr (Ersatzdatum für den 27.3.2020) | Ticket

Bern-Première

Jochen Malmsheimer Dogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage

+++ +++ Die Vorstellung von Jochen Malmsheimer muss wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben werden. Das Erstazdatum lautet: Dienstag, 23. Februar 2021. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++ +++ +++ Machen wir uns doch nichts vor: Kabarett ist dieser Tage wichtiger denn je! Mehr

So, 28. Februar 2021 | 20.00 Uhr (Ersatztermin für den 28.3.2020) | Ticket

Bern-Première

Sarah Hakenberg Dann kam lange nichts

Gleich nach der Schweiz-Première wäre sie Ende März 2020 zu uns gekommen – Sarah Hakenberg ist eine treue Seele! Nun hats halt, da uns Corona gang schön durchgeschüttelt hat – elf Monate länger gedauert. Im Gepäck hat Sarah Hakenberg auch diesmal intelligente Bosheiten, fröhlichen Charme und unwiderstehliche Dreistigkeit. Man muss sie einfach gern haben! Mehr

Fr, 23. April 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Maren Kroymann In my Sixties

Viele Menschen nehmen den 60. Geburtstag zum Anlass für eine wehmütig-desillusionierte Rückschau auf ihr gelebtes Leben. Nicht so die Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann, deren Karriere gerade noch einmal so richtig Fahrt aufnimmt. Sie zeigt uns, dass Revolution und Emanzipation letztlich auch im Alter nachwirken wie eine Frischzellen-Therapie mit Depot-Funktion. (Wir drücken fest die Daumen, dass es nach zweimaligem Verschieben nun endlich klappt ..!) Mehr

So, 2. Mai 2021 | 30.00 Uhr (Ersatzdatum für den 4. Mai 2020) | Ticket

A Cappella aus Irland

4 in a bar Irische Harmonien

Das irische A-cappella-Quartett 4 in a Bar kehrt zurück nach Bern mit einer betörenden Mischung von irischen und anderen Melodien in zahlreichen Sprachen. Mehr

Mi, 26. Mai 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Friedrich Dürrenmatt: Abendstunde im SpätherbstKaspar Lüscher und Wilfried Gronau

Eine utopische Kriminalkomödie nach Friedrich Dürrenmatt. Das preisgekrönte Hörspiel in der Bühnenfassung. Mehr

Sa, 19. Juni 2021, 20.00 Uhr und So, 20. Juni 2021 | 17.00 Uhr (Ersatztermine für Juni 2020) |

Dernière!

Midwife Crisis Baby

Im Mai 2019 brachte der Berner Hebammenchor sein neues Chansonprogramm in der Cappella zur Welt. «Baby», das jüngste «Kind» der Midwife Crisis garantiert für ein vielfältiges und buntes Repertoire, in dem es von «allergattig» Babies nur so wimmelt. Und sie werden akribisch durchgezählt – im Juni 2021 zum allerletzten Mal... Mehr