SpielplanAb 14.12.2018

> Zurück zur Übersicht

Fr | 14. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Zum Cappella-Jubiläum

Knuth und TucekWeimarer Weihnachtsspiel oder Jesses Maria!

Zum Advent servieren wir auch diesjahr ein satirisches Weihnachtsspiel, ein Heimatfilmtheater von und mit Nicole Knuth und Olga Tucek, den preisgekrönten Spezialistinnen für musikalisches und gesellschaftskritisches Kabarett, das kein Lametta vor den Mund nimmt. Mehr

Sa | 15. Dezember 2018 | 15.00 | Ticket

Ueli Schmezer's ChinderlandBerner Familien-Weihnacht

Zum zweiten Mal in der Cappella: Familienweihnacht mit Ueli Schmezer! Mehr

Sa | 15. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Ueli Schmezer's MatterLiveUeli Schmezer, Nick Perrin, Michel Poffet, Andi Pupato

Eine neue Tradition in der Cappella: In der Vorweihnachtszeit erklingen die unsterblichen Lieder von Mani Matter interpretiert von einer unglaublich lebendigen Live-Band: MatterLive. Mehr

So, 16. Dezember (ausverkauft) |
Do, 24. Januar 2019, 20.00 Uhr |
So, 17. Februar 2019, 17.00 | Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Bruno Bieri Genau!

Bruno Bieri überzeugt in seinem Soloprogramm «Genau!» mit betörender Musik, klugen Gedanken, schönen Anekdoten und verblüffenden Zusammenhängen. Mehr

Mo | 17. Dezember 2018 | 20.00
Mi | 23. Januar 2019 | 20.00 | Ticket

30 Jahre Philip Maloney!

Philip Maloney Haarsträubende Fälle

Fast 30 Jahre lang ermittelt Philip Maloney bereits im Radio. Damit der von Roger Graf ins Leben gerufene Privatdetektiv auch weiterhin fit bleibt, muss er sich viel in gesunder Umgebung bewegen. Dass er dabei auf Leichen und andere ungesunde Dinge stösst, versteht sich von selbst. Mehr

Dienstag bis Freitag | 18. bis 21. Dezember 2018, 20.00 Uhr |
Dienstag: «Blattrand» |
Mittwoch: «Schreibhals» |
Donnerstag: «Unferti» |
Freitag: «Seitenwechsel» | Ticket

Exklusiv in der Cappella

OHNE ROLFDie Cappella-Jubiläums-Tetralogie

Das gabs noch nie: Das Duo OHNE ROLF spielt an vier Tagen alle vier Programme. So wird das Cappella-Jubiläum zu einer einmaligen Werkschau von Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg, den Erfindern des geblätterten Kabaretts. Mehr

Sa | 22. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Nilsa & BandSalada Moçambicana

Mit ihrer Musik versprüht sie Lebensfreude pur: Nilsa, die Sängerin mosambikanischer Herkunft, besticht mit ihrer unverwechselbaren Stimme und einem frischen Mix aus Reggae, Pop und Rap mit der nötigen Brise afrikanischer Sounds und Grooves. Mehr

So und Mo | 23. und 24. Dezember 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Alle Jahre wieder, alle Jahre neu!

TimmermahnDas feierliche Weihnachtsspecial

Es schneielet, es beielet... Die schönste Wiehnachtsgschichte us de Bärner Wälte Mehr

Di und Mi | 25. und 26. Dezember 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal mit Hank Shizzoe

Tinu HeinigerHeiniger Abend

Im Dezember 2004 feierte Tinu Heiniger zum ersten Mal mit dem Cappella-Publikum Weihnacht. Seither lädt er alle Jahre wieder zum et- was besinnlichen, aber ja nicht allzu besinnlichen Mundartchanson-Konzert. Zum Jubiläum wird er erstmals begleitet vom Ausnahmegitarristen Hank Shizzoe. Mehr

Do | 27. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Sina Hirzberger | Lea Nussbaumer & Christian Zatta DuoDoppelENTdecker

Willkommen zu einem weiteren Doppel-Programm aus unserer Nachwuchsreiche «DoppelENTdecker»! Mehr

Fr | 28. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Amuse Bouche Pärchenallergie hoch zwei

Amuse Bouche tischt klassisches Kabarett im modernen Gewand auf: Das glamouröse Menu mit dem nötigen Biss besteht aus appetitanregenden Häppchen aus Anekdoten, Songs und Chansons serviert mit einer mundgerechten Portion Gesellschaftskritik, aufgelockert mit einem frechen Augenzwinkern und abgeschmeckt mit einem kräftigen Schuss Humor. Mehr

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage: Sa und So | 29. und 30. Dezember 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Das Erfolgsprogramm, seit November 2017

Ben Vatter Gvätterle

Möglicherweise kennen Sie Ben Vatter als Chorleiter, als Arrangeur, als Mundartkolumnist, als Musiklehrer, als Herausgeber des Mani-Matter-Liederbuches, als Fasnachtstrompeter – oder sogar noch vom Fernsehen, wo er vor zehn Jahren als «mutigster Chorleiter der Schweiz» einen Auftritt hatte? Mehr

So | 31. Dezember 2018 | 16.00 & 20.00 Uhr | Ticket

Die Verzauberung zum Jahreswechsel

JUNGE JUNGE!Silvester-Spezialprogramm inkl. Cüpli & Häppli

Neu präsentieren wir am Silvester eine faszinierende Zauber-Comedy-Show für Gross und Klein. Das Duo JUNGE JUNGE! serviert basierend auf seinem Erfolgsprogramm «Hut ab!» ein atemberaubendes Silvesterprogramm. Bitte beachten: Aus organisatorichen Gründen führen wir an Silvester KEINE Abendkasse. Alle Tickets werden vorher verschickt (wahlweise per Post oder als PDF zum Selber-ausdrucken). Mehr

Di und Mi | 1. und 2. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Duo Calva DuoCalva im Himmel

Nach ihrem tragischen Unfall beim Sturz aus der Zirkuskuppel melden sich die beiden Cellisten des DuoCalva aus ihrem neuen Wohnort zurück. Mehr

Do bis Sa | 3. bis 5. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Taff Theater Souvenir

Eine höchst lebendige Erinnerung an Florence Foster Jenkins. «Souvenir» von Stephen Temperly ist ein überaus unterhaltsames, kurzweiliges Musik-Theaterstück. Mit hochkarätiger Klaviermusik, schrägem Gesang und mitreissendem Schauspiel erzählt das Taff Theater die wahre Lebensgeschichte der schlechtesten Opernsängerin aller Zeiten. Mehr

Viermal am Dienstag: 8., 15., 22. und 29. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in Bern

Dominic DevillePogo im Kindergarten

Eine (satirische) Disco-Lesung mit Dominic Deville. Aus dem Alltag eines furchtlosen Pädagogen. Mehr

Mi | 9. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Bibi VaplanCler cler

Bibi Vaplan, die lebhafte Songpoetin aus Graubünden, singt kraftvoll-melancholische Lieder, ausschliesslich und leidenschaftlich in Rätoromanisch. Das neue Album "Cler cler" öffnet das Fenster in die tiefbunte, ungewöhnliche Klangwelt von Bibi Vaplan ein Stück weiter. Sie ist vielschichtiger, komplexer, melodischer geworden. Mehr

Do | 10. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Timo WoppAuf der Suche nach dem verlorenen Witz

Timo Wopp, der Geisterfahrer auf deutschen Kabarett-Autobahnen, macht sich in seinem dritten Abendprogramm auf die Suche nach dem verlorenen Witz. Mehr

Fr | 11. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Schweiz-Première!

Timo Brunke & Sebastian KrämerZACKEBUH

Schauerballaden von und mit Sebastian Krämer und Timo Brunke. Mehr

Immer am Samstag, 15.00 Uhr |
8. Dezember 2018, 12. Januar und 16. März 2019 | Ticket

Die Jubiläumsstaffel

TAP's Schnuder-GängImprotheater für Menschen ab 6

TAP’s Schnuder-Gäng – erlebe mit uns frische und freche Abenteuer! Mehr

Sa | 12. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

The BowmansEin seltenes Glück

Musik, die unter die Haut geht: Die begnadeten Musiker-Zwillinge Sarah und Claire Bowman tref-fen sich in Bern für ein gemeinsames Konzert in der Cappella. Ein seltenes Glück, denn seit ein paar Jahren lebt Sarah in der Schweiz und ein Ozean trennt sie von Claire in den USA. Mehr

So | 13. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Nils AlthausDamals war alles früher – mit Rudolf Strahm und Lia Sells Fish

Der Talk von gestern. Mit spannenden Gästen und tollen Showeinlagen. Mehr

Montag | 14. Januar 2019, 20.00 |
Dienstag | 12. Februar 2019, 20.00 | Ticket

Berner Première!

Eine Hommage an Cés Keiser & Margrit LäubliMy Sohn, nimm Platz!

Sie haben jahrzehntelang die Kabarettszene unseres Landes geprägt: Der Basler Cés Keiser und die Zürcherin Margrit Läubli. Wir ehren die beiden legendären Grössen des Schweizer Kleintheaters mit einem wunderbaren Abend mit ihren unvergesslichen Nummern. Mehr

Immer am Mittwoch um 20.00 Uhr:
16. Januar | 13. Februar | 20. März | 24. April | 22. Mai und 12. Juni 2019 | Ticket

Jahrgang 2019

TAP Bern Härdöpfeler

In der hochprozentigen Improshow spielen jeweils drei TAP-Mitglieder um die Gunst des Publikums – auf zum neunten Jahrgang des beliebten «Härdöpfelers»! Mehr

Do | 17. Janaur 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Im Rahmen von 20 Jahre La Cappella

Sarah HakenbergNur Mut!

Wie man sich doch täuschen kann: Sie sitzt am Klavier und lächelt hold. Aber wenn sie loslegt, wird's oft ganz schön heftig. Die schwarzhumorige Kabarettistin Sarah Hakenberg hat in den letzten zehn Jahren alle neuen Stücke dem Schweizer Publikum zuerst in der Cappella vorgestellt. Ihr aktuelles Programm macht Lust, mal wieder etwas zu wagen! Mehr

Fr | 18. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Konzert und CD-Taufe

Silhouette Tales Moonshots

Die Luzerner Band Silhouette Tales ist spätestens seit ihrem Erfolg als SRF 3 Best Talent im November 2013 kein Geheimtipp mehr. Die letzte EP «Circle» (2015) lief in der SRF Serie «Seitentriebe» als Soundtrack. Jetzt liefert die Band neue, filigrane Songs, die aufhorchen lassen wie Signale aus fernen Welten. Das vierte Album «Moonshots» ist ein Griff nach den Sternen. Supporting Act für die CD-Taufe: Another Me. Mehr

Sa | 19. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Gabriel VetterHOBBY - Stand Up

Babys in Tiefgaragen, Störche auf Abtreibungskliniken, Windeln auf Friedhöfen: In Gabriel Vetters erstem Stand Up-Programm HOBBY entsteht die Komik dann, wenn es unangenehm wird. Mehr

Mo | 21. Januar 2019 | 19.30 Uhr | Ticket

4 in a bar, Martin Alioth und Anita RichnerStimmen aus Irland

Gesungene und gesprochene Konversationen über eine Insel mit Martin Alioth, Anita Richner und dem irischen A-cappella-Quartett 4 in a Bar. Mehr

Mi, 23. Januar 2019 | 15.00 Uhr
| Ticket

Theater Fabulatria Pfefferland retour

Beim Einzug in die gemeinsame Wohnung wird rasch klar: das passt! Hanna und Helga ergänzen sich wunderbar, die eine hat die Tasse, die andere den Löffel, eine bringt die Pflanzen mit, die andere die Giesskanne, die Lampe ergänzt das Sofa. Mehr

Fr und Sa | 25. und 26. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ausverkauft

Exklusiv für die Cappella

Bodo WartkeIn guter Begleitung

Bodo Wartke und Melanie Haupt präsentieren – exklusiv zum 20-Jahr-Jubiläum der Cappella – zum ersten Mal ihr komplettes Duo-Repertoire. Mehr

Fr | 25. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im Theater National

Bundesordner 2018Ein satirischer Jahresrückblick

Von und mit schön&gut, Kathrin Bosshard, Anet Corti, Jess Jochimsen, Laurin Buser, Les trois Suisses, 9 Volt Nelly. Mehr

So | 27. Januar 2019 | 16.00 und 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv für Bern

Songs from IrelandOld an New

Die irische Musik ist tief verwurzelt in einer keltischen Tradition, welche die irische Seele durchdringt und sich auch in heutigem irischen Songwriting fortsetzt. «Songs from Ireland: Old and New» bringt eine Auswahl Irlands bester Musiker in einer bewegenden und einnehmenden Show zusammen, die in diesem Sinne nahtlos das Traditionelle mit dem Zeitgenössischen verbindet. Mehr

Mo | 28. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Walter Däpp & Ronny KummerYlogge i d Chäsglogge

Eine neue Auswahl von Geschichten und Tönen aus dem helvetischen Alltag. Mehr

Mi bis Fr | 30. Januar bis 1. Februar 2019 | Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage: Mo und Di, 4. und 5. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Pedro LenzUnveröffentlichte Texte zum Jubiläum

Der Schriftsteller und Spoken-Word-Künstler Pedro Lenz ist schon seit über 15 Jahren immer wieder auf der Cappella-Bühne gestanden. Für das Jubiläumsprogramm hat uns der Zwei-Meter-Mann eine exklusive Lesung verpochen. Wir sind gespannt – wie ein Wurm zwischen zwei Hühnern. Mehr

Sa | 2. Februar 2019 | 20.00
Mo | 13. Mai 2019 | 20.00 | Ticket

Zusatzvortsllungen wegen grosser Nachfrage

Gerhard Tschan Getönt

Am Anfang ist die Stille. Und dann steht Tschan (dem Cappella-Publikum bestens bekannt als die Hälfte des Erfolgsduos Schertenlaib+Jegerlehner) da – mit dem Ton in der Hand und erschafft Welten. Er drückt die Klangfarbe aus der Tontube. Mehr

So | 3. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

A Fond Heart Difficult Love Songs

A Fond Heart ist eine szenisch-musikalische Collage über die Liebe und ihre bitteren und süssen Begleiterscheinungen: Das Publikum wird mitgenommen durch ein Wechselbad der Gefühle, in dem von der verträumten Verliebtheit über zynischen Rosenkrieg bis zur Tiefe einer durch alle Schwierigkeiten gewachsenen Zweisamkeit die Aggregatszustände der Liebe erlebt und besungen werden. Mehr

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage: Mi und Do, 6. und 7. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Gewinner «Salzburger Stier» 2018

Christoph Simon Der Richtige für fast alles

Auch sein drittes Soloprogramm hob der Schriftsteller, Slam-Poet und Kabarettist Christoph Simon in der Cappella aus der Taufe. Wir freuen uns über den neuesten Wurf des kabarettistischen Senkrechtstarters, der 2018 mit dem renommierten «Salzburger Stier» geehrt wird. Gewiss erwartet uns auch diesmal die «betörende Präsenz» (Die ZEIT) und «raffinierte Wortgewalt» (SonntagsZeitung) des «begnadeten Humoristen» (journal-b). Mehr

Fr | 8. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

CD-Taufe und Tourstart

SPORTELLIfear and courage

Die Menschlichkeit und Magie, die er auf die Bühne bringt, ist unvergesslich und lässt einen Fernweh und Selbstliebe spüren, lässt einen in Wolken schweben sowie Wurzeln schlagen. Sportellis Musik hilft, den Weg zu sich selbst besser zu finden. Mehr

Sa | 9. Februar 2019 | 20.00 Uhr
So | 10. Februar 2019 | 17.00 Uhr
| Ticket

Exklusiv in der Cappella

Margrit Bornet & BaldrianZüri-Bärn

Ihr Speed ist atemberaubend - er zelebriert die Entschleunigung. Der erste gemeinsame Abend der schnellen Zürcherin Margit Bornet und des langsamen Berners Baldrian ist ein vergnügliches Spiel mit Gegensätzen - und die verblüffende Erkenntnis vom Gemeinsamkeiten. Mehr

Do bis Sa, 14. bis 16. Februar 2019, 20.00 Uhr | Fr und Sa, 26. und 27. April 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Schertenlaib + JegerlehnerTextur

Sehnsuchtsgroove und Texte ihrer selbst. Auch in ihrem vierten Programm arbeiten Schertenlaib + Jegerlehner mit der subversiven Kraft der Phantasie, pendeln schwankend zwischen höherem Blödsinn und der Tiefe des Raums. Mehr

Di | 19. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Première neues Programm!

Mischa WyssKlangsam aber sicher

So unaufdringlich wie seine tiefgründigen Chansons das Publikum zum Nachdenken verführen, so unwiderstehlich fordert sein geistreicher Witz den Saal zum Lachen heraus. Mehr

Fr und Sa | 22. und 23. Februar 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Uraufführung

Theater Companie VolandGEBRÜDER LÜGER präsentieren DIE WAHRHEIT

Die Gebrüder Lüger spielen die fantastische Geschichte vom Baron von Münchhausen und seinem Diener. Pannen und Missverständnisse zwingen die Beiden zu immer abstruseren Wendungen und Behauptungen. Dabei vermischen sich Wahrheit und Lüge, Wirklichkeit und Phantasie. Mehr

So | 24. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in Bern

Das Geld liegt auf der Fensterbank, MarieGleich knallt’s

Dieses Duo hat seine eigene Form des Kabaretts gefunden: entwaffnend komisch bis romantisch-melancholische, politisch-agitierend bis kalauernd versöhnliche. Wenn sich das real-fiktive Liebespaar nicht gerade äusserst unterhaltsam verquatscht, singen und tanzen die beiden selbstkomponierte Lieder, spielen auf der Lichtorgel und führen eine Smartphonie auf. Ein Knaller folgt auf den anderen. Aber ganz leise. Mehr

Mo | 25. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Max KüngNeue und alte Kolumnen

Max Küngs Kolumnen im Magazin des «Tages-Anzeigers» sind legendär, sind für viele seit Jahren ein steter und wichtiger Begleiter im Alltag. Denn keiner kann wie er den Blick auf die alltäglichen, kleinen Dinge richten und diese zugleich aus einem überraschenden Blickwinkel betrachten. Mehr

Di | 26. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Indisches Buffet ab 18.00 Uhr

Sunil Mann Auf Augenhöhe mit Vijay Kumar

Seit 2010 hat er - zum grossen Vergnügen seiner wachsenden Fangemeinde - jede Kahr einen neuen Krimi um den indischstämmigen Pirvatdetektiv Vijay Kumar herausgebracht. Nun liest Sunil Mann aus seinen Büchern vor und erzählt vom Leben und schreiben. Der bekannte Musiker Peter Lenzin sorgt für stimmige Saxophonklänge. Mehr

Mi und Do | 27. und 28. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Anet Corti20 Jahre La Cappella – und genauso frisch wie Anet Corti!

Wirbelwind Anet Corti zeigt in der Cappella exklusiv eine Zusammenfassung ihrer Bühnentätigkeit. Sie prägt die schweizerische Kleinkunstszene nun ebenso lange wie das Theater-Bijou im Berner Breitenrain. Mehr

Fr bis So | 1. bis 3. März 2019 | Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Les trois SuissesTandem

Die Welt des Radsportes hält viele Träume, Erlebnisse und Geschichten bereit. Les trois Suisses beschreiben sie auf ihre Art: mit Witz und viel Musik. Dabei sparen sie nicht mit satirischen Seitenhieben und optischen Überraschungen. Mehr

Weitere Zusatzvorstellungen:
4., 11. und 18. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Der Berner Impro-Krimi! Exklusiv in der Cappella

TAP Bern TAP im Dunkeln

Alles beginnt an einem düsteren Ort: ein unheimliches Geräusch, ein kurzer Schatten, ein Schrei! Dass es einen Mord gegeben hat, ist sicher – sonst aber nichts. Mehr

Di und Mi | 5. und 6. März 2019 | 20.00 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Uta KöbernickIch bin noch nicht fertig

Zu früh gefreut? Ja, aber wann sonst. In Köbernicks neuem Programm wird die Welt nicht geschönt, aber schöner. Mehr

Fr | 8. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Valsecchi & NaterMacht Liebe!

Valsecchi & Nater sind eine Zwei-Mann-Kabarett-Band. In Ihrem vierten Programm suchen die bissigen Satiriker nur eines: Harmonie! Und zwar auch zwischen ihren zweistimmigen Liedern. Mehr

Sa | 9. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Johnny Burn Wok-uhila - Meine schrecklich asia-milisierte Familie

«Wok-uhila» ist ein durchgedrehter Slapstick-Spass, der das Herz aufgehen lässt und trotz allem Chaos und anhaltender Schnappatmung beim Publikum dieses am Ende nachdenklich zurücklassen kann: Was gibt es schöneres und schrecklicheres als die eigene Familie? Mehr

Di bis Sa | 12. bis 16. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Bänz Friedli Was würde Elvis sagen?

Er stellt sich einfach hin und erzählt. Darin besteht im Grunde schon sein ganzes Kabarett. Aber wie Bänz Friedli das tut! Er sinniert und philosophiert, imitiert Slangs und Dialekte, er beobachtet und parodiert, ist bald nachdenklich, bald saukomisch... Mehr

S0 | 17. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Nils Althaus Aussetzer

Wir funktionieren. Eine geölte Maschine im globalen Wettbewerb. Ein Rennen um die besten Plätze. Nils Althaus rennt mit. Sprachlich virtuos, musikalisch, vielseitig – der Charmante unter den Bösen. Und dann das. Nils Althaus hat einen Aussetzer. Mehr

Di | 19. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv für Bern

Sieglinde Geisel im Gespräch mit Peter BichselWas wäre, wenn?

Was wäre, wenn? Der Schriftsteller Peter Bichsel über Gott und die Welt – im Gespräch mit Sieglinde Geisel. Mehr

Do und Fr | 21. bis 22. März 2019 | 20.00 | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Esther HaslerWildfang

Über ein Jahrzehnt ist Esther Hasler nunmehr unterwegs, solo im Duo mit Piano. Auch im fünften Einfraustück zieht sie doppelbödig und hintersinnig vom Leder und bleibt dabei ihren Markenzeichen treu: subtile Komik, stupendes Schauspiel, brillante Mimik, berührender Gesang, ausdrucksstarke Stimme, virtuos-poetisches Piano, groovige Kompositionen, luzide Wortakrobatik in Bühnendeutsch und vielfarbigem Esperanto aus Weltsprachen und Provinzdialekten. Kurz: betörendes Klavierkabarett und satirische Punktlandungen mit Charme und Scharfsinn. Mehr

Sa | 23. März 2019 | 20.00 Uhr
So | 24. März 2019 | 17.00 Uhr | Ticket

Première!

Les Sirènes KlangFarben

Ein musikalischer Regenbogen zum 20-Jahr-Jubiläum. Les Sirènes schillern in allen Nuancen. Mehr

Di | 26. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum 70. Geburtstag vom Patrick Süskind

R+R Theater «Der Kontrabass» auf Berndeutsch

Das Schaffhauser Theaterduo Ruedi und Ruedi zeigt noch einmal seinen Klassiker der ganz besonderen Art: Das bekannte Bühnenstück «Der Kontrabass» von Patrick Süskind in einer berndeutschen Dialektfassung. Und zwar exakt am 70. Geburtstag des Autors... Mehr

Mi | 27. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv für Bern

Max GoldtMax Goldt liest

«Dass Max Goldts Werk sehr komisch ist, weiß ja nun jeder gute Mensch zwischen Passau und Flensburg. Dass es aber, liest man genau, zum am feinsten Gearbeiteten gehört, was unsere Literatur zu bieten hat, dass es wahre Wunder an Eleganz und Poesie enthält und dass sich hinter seinen trügerischen Gedankenfluchten die genaueste Komposition und eine blendend helle moralische Intelligenz verbergen, entgeht noch immer vielen, die nur aufs Lachen und auf Pointen aus sind. Max Goldt gehört gelesen, gerühmt und ausgezeichnet.» Daniel Kehlmann Mehr

Sa und So | 30. und 31. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Ass-Dur1. Satz - Pesto

Egal, wo das Klavier-Kabarett-Duo auftritt: «Sie hinterlassen ein begeistertes Publikum, das zwischen Ehrfurcht und Fassungslosigkeit schwelgt.» (Haller Kreisblatt) Mehr

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage: Mo und Di, 1. und 2. April 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Berner Troubadours Eine Hommage

Die Berner Troubadours gehörten zu den wichtigsten Cappella-Künstlern des ersten Jahrzehnts – sie haben von 1999 bis 2009 weit über 100 Konzerte gegeben. Lisa Catena, Martin Hauzenberger, Oli Kehrli und Ben Vatter lassen sie noch einmal hochleben. Mehr

Sa | 6. April 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Première!

JESTER'S QUEST (unplugged Rock/Pop/Folk)Songs, Storytelling und die Suche nach dem Sinn des Lebens

Mit seinem Mix aus Musik und Storytelling geht das Berner Musikprojekt JESTER’S QUEST bewusst neue Wege. In 12 Songs und 12 dazugehörigen Geschichten wird die Reise des Protagonisten JESTER erzählt, der sich auf einer abenteuerlichen Sinnsuche befindet. Die einzelnen Songs gehen fliessend ineinander über, verbunden werden sie dabei durch einen Storyteller, der zwischen den Stücken die einzelnen Episoden erzählt. Die aussergewöhnliche Mischung aus Musik, Geschichten und visuellen Elementen kokettiert somit bewusst mit den 70er Jahren und der Zeit der kunstvollen Konzeptalben. Mehr

Mi | 1. Mai 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Lars ReichowFreiheit!

Ein Mann mit 50 - auf dem Höhepunkt seiner beruflichen Kompetenz und auf dem Zenit seiner körperlichen Leistungsfähigkeit. Mehr

Mi | 8. Mai 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Letzte Vorstellung!

Strohmann-Kauz Waidmannsheil!

«Waidmannsheil!» ist ein mutiges Zeitbild von bestechender Doppelbödigkeit, gespickt mit makabren Seitenhieben. Für die Einen. Für Andere ist es schlicht nur eine köstlich rabenschwarze Komödie. «Bitterböse» oder auch «very british» sagen manche. Mehr

Do | 9. Mai 2019 | 20.00 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

siJamais: kriminellMusikalische Massnahme für Vorbestrafte und Unbedarfte

Das Trio hinter Gittern! Die drei Frauen geraten nach ihrer Trennung auf die schiefe Bahn und treffen sich gemeinerweise in derselben Zelle wieder. siJamais spielt sich gewohnt gekonnt und durch unterschiedlichste musikalische Stile und pendelt lustvoll zwischen berührendem Humor und augenzwinkerndem Melodram. Mehr

Mi | 15. Mai 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Martin Zingsheim Kopfkino

Wäre Assoziations-Hopping olympisch, Martin Zingsheim könnte sich Hoffnung auf Medaillen machen. Im Sturm hat er die Kleinkunstszene erobert, zahlreiche Kabarettpreise eingeheimst und den Sprung ins Radio sowie ins Fernsehen geschafft. Jetzt ist das 34 Jahre junge Ausnahmetalent aus Köln mit seinem Soloprogramm auf Welttournee durch den deutschsprachigen Raum und präsentiert eine rasante Ein-Mann-Show jenseits aller Schubladen. Mehr

Mi und Do | 29. und 30. Mai 2019 | 20.00 Uhr
| Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Michel GammenthalerHä ...?

Michel Gammenthaler bringt mit seinem sechsten Comedy‐Zauber-Programm gute Nachrichten: Der innere Schweinehund lässt sich überlisten, Schnelligkeit übt man am besten langsam und die Fähigkeit, sich Witze zu merken, ist nicht genetisch bedingt! Mehr

Fr und Sa | 31. Mai und 1. Juni 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Wir gratulieren herzlich zum Salzburger Stier

Patti Basler & Philippe Kuhn Nachsitzen

Die frisch gekürte Preisträgerin des «Salzburger Stiers» 2019 heisst Patti Basler. Die aus dem Fricktal stammende Wortakrobatin und Schnelldichterin beeindruckt mit einer schnellen und steilen Karriere in der Schweizer Kleinkunst-Szene. Ursprünglich Pädagogin und Erziehungswissenschafterin, machte sie sich als Slampoetin einen Namen, protokolliert die Wortgefechte der «Arena» im Schweizer Fernsehen und ist ein begehrter Gast auf allen nahmhaften Kabarettbühnen des Landes. Nach ihrem Duoprogramm «Frontalunterricht» (gezeigt im September auf der Cappella-Bühne) freuen wir uns auf den zweiten Abend mit dem Pianisten Philippe Kuhn, den die beiden «Nachsitzen» nennen. Mehr Infos dazu bald an dieser Stelle. Mehr

So | 2. Juni 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Stefan Waghubinger Jetzt hätten die guten Tage kommen können

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Mehr

Do | 6. Juni 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Claire aleeneAus lauter Lebenslust

Wir kennen und lieben sie alle: Judith Bach, die «Claire» vom unverwechselbaren Duo Luna-tic. Diesmal kommt sie alleine. Im Koffer hat die quecksilbrige Berlinerin eine geballte Ladung philosophisches Chansonkabarett. Überraschend, zart und frech. Mehr

Zusatzkonzert wegen grosser Nachfrage: 21. September 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Endo Anaconda und Roman Wyss im intimsten Rahmen!

STILLER HAS im DuoSongperlen aus dem Fundus von 29 Jahren Stiller Has.

Was im August 2016 in der Cappella zum allerersten Mal über eine Bühne flimmerte, ist nun eingespieltes Duett: Geboten werden wunderbare Hasen-Lieder, neu arrangiert für Piano und mit viel Interpretationsfreiraum für Endo Anacondas unverkennbare Stimme. Mit dabei das eine oder andere neue Lied... Mehr