Silhouette Tales Moonshots

Fr | 18. Januar 2019 | 20.00 Uhr
Konzert und CD-Taufe
1 / 1

Spieldaten

Jan 2019

Die Luzerner Band Silhouette Tales ist spätestens seit ihrem Erfolg als SRF 3 Best Talent im November 2013 kein Geheimtipp mehr. Die letzte EP «Circle» (2015) lief in der SRF Serie «Seitentriebe» als Soundtrack. Jetzt liefert die Band neue, filigrane Songs, die aufhorchen lassen wie Signale aus fernen Welten. Das vierte Album «Moonshots» ist ein Griff nach den Sternen. Supporting Act für die CD-Taufe: Another Me.

Produziert wurde das Werk von Greg Obrist und ein weiteres Mal hat Luk Zimmermann Ideen beigesteuert. Der Name «Moonshots» ist Programm: «Last November» nimmt einen mit auf einen Flug über karge Mondlandschaften, der Coversong «Those Were The Days» wirft einen sehnsüchtigen Blick zurück auf die Welt, wie sie früher war. Bei «Fly And Dive» sitzt man festgezurrt in der startenden Raumfähre, «Moonshots» katapultiert einen unsanft aus der Umlaufbahn, bis mit «Tidal Wave» ein sphärischer Flug durch die Schwerelosigkeit beginnt. Die schemenhaften Texte über persönliche Geschichten und Erinnerungen unterstreichen den dunklen Sound der Band. Es ist die Stimme von Irene Althaus, welche melancholisch, stark und gleichzeitig brüchig den Sound der Band prägt und einen fortträgt – bis zum Mond.


Sprache: Englisch