Spielplanfür Chanson

> Zurück zur Übersicht

Di | 11. Dezember 2018 (ausverkauft) | Zusatzvorstellungen: Mo und Di, 1. und 2. April 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Berner Troubadours Eine Hommage

Die Berner Troubadours gehörten zu den wichtigsten Cappella-Künstlern des ersten Jahrzehnts – sie haben von 1999 bis 2009 weit über 100 Konzerte gegeben. Lisa Catena, Martin Hauzenberger, Oli Kehrli und Ben Vatter lassen sie noch einmal hochleben. Mehr

Sa | 15. Dezember 2018 | 15.00 | Ticket

Ueli Schmezer's ChinderlandBerner Familien-Weihnacht

Zum zweiten Mal in der Cappella: Familienweihnacht mit Ueli Schmezer! Mehr

Sa | 15. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Ueli Schmezer's MatterLiveUeli Schmezer, Nick Perrin, Michel Poffet, Andi Pupato

Eine neue Tradition in der Cappella: In der Vorweihnachtszeit erklingen die unsterblichen Lieder von Mani Matter interpretiert von einer unglaublich lebendigen Live-Band: MatterLive. Mehr

Di und Mi | 25. und 26. Dezember 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal mit Hank Shizzoe

Tinu HeinigerHeiniger Abend

Im Dezember 2004 feierte Tinu Heiniger zum ersten Mal mit dem Cappella-Publikum Weihnacht. Seither lädt er alle Jahre wieder zum et- was besinnlichen, aber ja nicht allzu besinnlichen Mundartchanson-Konzert. Zum Jubiläum wird er erstmals begleitet vom Ausnahmegitarristen Hank Shizzoe. Mehr

Do | 27. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Sina Hirzberger | Lea Nussbaumer & Christian Zatta DuoDoppelENTdecker

Willkommen zu einem weiteren Doppel-Programm aus unserer Nachwuchsreiche «DoppelENTdecker»! Mehr

Fr | 28. Dezember 2018 | 20.00 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Amuse Bouche Pärchenallergie hoch zwei

Amuse Bouche tischt klassisches Kabarett im modernen Gewand auf: Das glamouröse Menu mit dem nötigen Biss besteht aus appetitanregenden Häppchen aus Anekdoten, Songs und Chansons serviert mit einer mundgerechten Portion Gesellschaftskritik, aufgelockert mit einem frechen Augenzwinkern und abgeschmeckt mit einem kräftigen Schuss Humor. Mehr

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage: Sa und So | 29. und 30. Dezember 2018 | 20.00 Uhr | Ticket

Das Erfolgsprogramm, seit November 2017

Ben Vatter Gvätterle

Möglicherweise kennen Sie Ben Vatter als Chorleiter, als Arrangeur, als Mundartkolumnist, als Musiklehrer, als Herausgeber des Mani-Matter-Liederbuches, als Fasnachtstrompeter – oder sogar noch vom Fernsehen, wo er vor zehn Jahren als «mutigster Chorleiter der Schweiz» einen Auftritt hatte? Mehr

Do bis Sa | 3. bis 5. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Taff Theater Souvenir

Eine höchst lebendige Erinnerung an Florence Foster Jenkins. «Souvenir» von Stephen Temperly ist ein überaus unterhaltsames, kurzweiliges Musik-Theaterstück. Mit hochkarätiger Klaviermusik, schrägem Gesang und mitreissendem Schauspiel erzählt das Taff Theater die wahre Lebensgeschichte der schlechtesten Opernsängerin aller Zeiten. Mehr

Mi | 9. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Bibi VaplanCler cler

Bibi Vaplan, die lebhafte Songpoetin aus Graubünden, singt kraftvoll-melancholische Lieder, ausschliesslich und leidenschaftlich in Rätoromanisch. Das neue Album "Cler cler" öffnet das Fenster in die tiefbunte, ungewöhnliche Klangwelt von Bibi Vaplan ein Stück weiter. Sie ist vielschichtiger, komplexer, melodischer geworden. Mehr

Fr | 11. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Schweiz-Première!

Timo Brunke & Sebastian KrämerZACKEBUH

Schauerballaden von und mit Sebastian Krämer und Timo Brunke. Mehr

Sa | 12. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

The BowmansEin seltenes Glück

Musik, die unter die Haut geht: Die begnadeten Musiker-Zwillinge Sarah und Claire Bowman tref-fen sich in Bern für ein gemeinsames Konzert in der Cappella. Ein seltenes Glück, denn seit ein paar Jahren lebt Sarah in der Schweiz und ein Ozean trennt sie von Claire in den USA. Mehr

Montag | 14. Januar 2019, 20.00 |
Dienstag | 12. Februar 2019, 20.00 | Ticket

Berner Première!

Eine Hommage an Cés Keiser & Margrit LäubliMy Sohn, nimm Platz!

Sie haben jahrzehntelang die Kabarettszene unseres Landes geprägt: Der Basler Cés Keiser und die Zürcherin Margrit Läubli. Wir ehren die beiden legendären Grössen des Schweizer Kleintheaters mit einem wunderbaren Abend mit ihren unvergesslichen Nummern. Mehr

Do | 17. Janaur 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Im Rahmen von 20 Jahre La Cappella

Sarah HakenbergNur Mut!

Wie man sich doch täuschen kann: Sie sitzt am Klavier und lächelt hold. Aber wenn sie loslegt, wird's oft ganz schön heftig. Die schwarzhumorige Kabarettistin Sarah Hakenberg hat in den letzten zehn Jahren alle neuen Stücke dem Schweizer Publikum zuerst in der Cappella vorgestellt. Ihr aktuelles Programm macht Lust, mal wieder etwas zu wagen! Mehr

Fr | 18. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Konzert und CD-Taufe

Silhouette Tales Moonshots

Die Luzerner Band Silhouette Tales ist spätestens seit ihrem Erfolg als SRF 3 Best Talent im November 2013 kein Geheimtipp mehr. Die letzte EP «Circle» (2015) lief in der SRF Serie «Seitentriebe» als Soundtrack. Jetzt liefert die Band neue, filigrane Songs, die aufhorchen lassen wie Signale aus fernen Welten. Das vierte Album «Moonshots» ist ein Griff nach den Sternen. Supporting Act für die CD-Taufe: Another Me. Mehr

Fr und Sa | 25. und 26. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ausverkauft

Exklusiv für die Cappella

Bodo WartkeIn guter Begleitung

Bodo Wartke und Melanie Haupt präsentieren – exklusiv zum 20-Jahr-Jubiläum der Cappella – zum ersten Mal ihr komplettes Duo-Repertoire. Mehr

Fr | 25. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im Theater National

Bundesordner 2018Ein satirischer Jahresrückblick

Von und mit schön&gut, Kathrin Bosshard, Anet Corti, Jess Jochimsen, Laurin Buser, Les trois Suisses, 9 Volt Nelly. Mehr

So | 27. Januar 2019 | 16.00 und 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv für Bern

Songs from IrelandOld an New

Die irische Musik ist tief verwurzelt in einer keltischen Tradition, welche die irische Seele durchdringt und sich auch in heutigem irischen Songwriting fortsetzt. «Songs from Ireland: Old and New» bringt eine Auswahl Irlands bester Musiker in einer bewegenden und einnehmenden Show zusammen, die in diesem Sinne nahtlos das Traditionelle mit dem Zeitgenössischen verbindet. Mehr

Sa | 2. Februar 2019 | 20.00
Mo | 13. Mai 2019 | 20.00 | Ticket

Zusatzvortsllungen wegen grosser Nachfrage

Gerhard Tschan Getönt

Am Anfang ist die Stille. Und dann steht Tschan (dem Cappella-Publikum bestens bekannt als die Hälfte des Erfolgsduos Schertenlaib+Jegerlehner) da – mit dem Ton in der Hand und erschafft Welten. Er drückt die Klangfarbe aus der Tontube. Mehr

So | 3. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

A Fond Heart Difficult Love Songs

A Fond Heart ist eine szenisch-musikalische Collage über die Liebe und ihre bitteren und süssen Begleiterscheinungen: Das Publikum wird mitgenommen durch ein Wechselbad der Gefühle, in dem von der verträumten Verliebtheit über zynischen Rosenkrieg bis zur Tiefe einer durch alle Schwierigkeiten gewachsenen Zweisamkeit die Aggregatszustände der Liebe erlebt und besungen werden. Mehr

Fr | 8. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

CD-Taufe und Tourstart

SPORTELLIfear and courage

Die Menschlichkeit und Magie, die er auf die Bühne bringt, ist unvergesslich und lässt einen Fernweh und Selbstliebe spüren, lässt einen in Wolken schweben sowie Wurzeln schlagen. Sportellis Musik hilft, den Weg zu sich selbst besser zu finden. Mehr

Do bis Sa, 14. bis 16. Februar 2019, 20.00 Uhr | Fr und Sa, 26. und 27. April 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Schertenlaib + JegerlehnerTextur

Sehnsuchtsgroove und Texte ihrer selbst. Auch in ihrem vierten Programm arbeiten Schertenlaib + Jegerlehner mit der subversiven Kraft der Phantasie, pendeln schwankend zwischen höherem Blödsinn und der Tiefe des Raums. Mehr

Di | 19. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Première neues Programm!

Mischa WyssKlangsam aber sicher

So unaufdringlich wie seine tiefgründigen Chansons das Publikum zum Nachdenken verführen, so unwiderstehlich fordert sein geistreicher Witz den Saal zum Lachen heraus. Mehr

So | 24. Februar 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in Bern

Das Geld liegt auf der Fensterbank, MarieGleich knallt’s

Dieses Duo hat seine eigene Form des Kabaretts gefunden: entwaffnend komisch bis romantisch-melancholische, politisch-agitierend bis kalauernd versöhnliche. Wenn sich das real-fiktive Liebespaar nicht gerade äusserst unterhaltsam verquatscht, singen und tanzen die beiden selbstkomponierte Lieder, spielen auf der Lichtorgel und führen eine Smartphonie auf. Ein Knaller folgt auf den anderen. Aber ganz leise. Mehr

Fr bis So | 1. bis 3. März 2019 | Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Les trois SuissesTandem

Die Welt des Radsportes hält viele Träume, Erlebnisse und Geschichten bereit. Les trois Suisses beschreiben sie auf ihre Art: mit Witz und viel Musik. Dabei sparen sie nicht mit satirischen Seitenhieben und optischen Überraschungen. Mehr

Di und Mi | 5. und 6. März 2019 | 20.00 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Uta KöbernickIch bin noch nicht fertig

Zu früh gefreut? Ja, aber wann sonst. In Köbernicks neuem Programm wird die Welt nicht geschönt, aber schöner. Mehr

Fr | 8. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Valsecchi & NaterMacht Liebe!

Valsecchi & Nater sind eine Zwei-Mann-Kabarett-Band. In Ihrem vierten Programm suchen die bissigen Satiriker nur eines: Harmonie! Und zwar auch zwischen ihren zweistimmigen Liedern. Mehr

Sa | 9. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Johnny Burn Wok-uhila - Meine schrecklich asia-milisierte Familie

«Wok-uhila» ist ein durchgedrehter Slapstick-Spass, der das Herz aufgehen lässt und trotz allem Chaos und anhaltender Schnappatmung beim Publikum dieses am Ende nachdenklich zurücklassen kann: Was gibt es schöneres und schrecklicheres als die eigene Familie? Mehr

S0 | 17. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Nils Althaus Aussetzer

Wir funktionieren. Eine geölte Maschine im globalen Wettbewerb. Ein Rennen um die besten Plätze. Nils Althaus rennt mit. Sprachlich virtuos, musikalisch, vielseitig – der Charmante unter den Bösen. Und dann das. Nils Althaus hat einen Aussetzer. Mehr

Do und Fr | 21. bis 22. März 2019 | 20.00 | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Esther HaslerWildfang

Über ein Jahrzehnt ist Esther Hasler nunmehr unterwegs, solo im Duo mit Piano. Auch im fünften Einfraustück zieht sie doppelbödig und hintersinnig vom Leder und bleibt dabei ihren Markenzeichen treu: subtile Komik, stupendes Schauspiel, brillante Mimik, berührender Gesang, ausdrucksstarke Stimme, virtuos-poetisches Piano, groovige Kompositionen, luzide Wortakrobatik in Bühnendeutsch und vielfarbigem Esperanto aus Weltsprachen und Provinzdialekten. Kurz: betörendes Klavierkabarett und satirische Punktlandungen mit Charme und Scharfsinn. Mehr

Sa und So | 30. und 31. März 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Ass-Dur1. Satz - Pesto

Egal, wo das Klavier-Kabarett-Duo auftritt: «Sie hinterlassen ein begeistertes Publikum, das zwischen Ehrfurcht und Fassungslosigkeit schwelgt.» (Haller Kreisblatt) Mehr

Mi | 1. Mai 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Lars ReichowFreiheit!

Ein Mann mit 50 - auf dem Höhepunkt seiner beruflichen Kompetenz und auf dem Zenit seiner körperlichen Leistungsfähigkeit. Mehr

Do | 9. Mai 2019 | 20.00 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

siJamais: kriminellMusikalische Massnahme für Vorbestrafte und Unbedarfte

Das Trio hinter Gittern! Die drei Frauen geraten nach ihrer Trennung auf die schiefe Bahn und treffen sich gemeinerweise in derselben Zelle wieder. siJamais spielt sich gewohnt gekonnt und durch unterschiedlichste musikalische Stile und pendelt lustvoll zwischen berührendem Humor und augenzwinkerndem Melodram. Mehr

Do | 6. Juni 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Claire aleeneAus lauter Lebenslust

Wir kennen und lieben sie alle: Judith Bach, die «Claire» vom unverwechselbaren Duo Luna-tic. Diesmal kommt sie alleine. Im Koffer hat die quecksilbrige Berlinerin eine geballte Ladung philosophisches Chansonkabarett. Überraschend, zart und frech. Mehr

Zusatzkonzert wegen grosser Nachfrage: 21. September 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Endo Anaconda und Roman Wyss im intimsten Rahmen!

STILLER HAS im DuoSongperlen aus dem Fundus von 29 Jahren Stiller Has.

Was im August 2016 in der Cappella zum allerersten Mal über eine Bühne flimmerte, ist nun eingespieltes Duett: Geboten werden wunderbare Hasen-Lieder, neu arrangiert für Piano und mit viel Interpretationsfreiraum für Endo Anacondas unverkennbare Stimme. Mit dabei das eine oder andere neue Lied... Mehr