Spielplanfür Chanson

> Zurück zur Übersicht

Mi und Do | 11. und 12. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Kabarett Amuse Bouche Gescheiter(t)

Gescheit, gescheiter, gescheitert! Das Streben nach Perfektion gehört heutzutage zum guten Ton. Aber nicht immer läuft, alles so wie geplant. Das Duo Amuse Bouche zelebriert die Kunst des Scheiterns und läuft dabei zu Hochform auf. Dass dabei keine Angst des Versagens aufkommt, erklärt sich von selbst. Denn nur wer Fehler macht, lernt daraus. Und macht im nächsten Leben ganz bestimmt alles perfekt! Mehr

Fr | 13. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Walter Lietha Der Bündner Songpoet ist zurück auf der Bühne!

Wir freuen uns auf eine lebende Legende: Walter Lietha ist ein «unbekannter Bekannter» in der Schweizer Musiklandschaft geblieben, nachdem anfangs der 80er-Jahre seine Lieder nicht mehr im Radio gespielt wurden, weil er offenbar als politisch subversiv eingestuft wurde. Mehr

So | 15. Dezember 2019 | 15.00 | Ticket

Ueli Schmezer's ChinderlandBerner Familienweihnacht

Da bahnt sich eine schöne Tradition an. Bereits zum dritten Mal in der Cappella: Familienweihnacht mit Ueli Schmezer! Mehr

So | 15. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

Ueli Schmezer's MatterLiveUeli Schmezer, Nick Perrin, Michel Poffet, Andi Pupato und Special Guest: Vinvent Milloud

Das traditionelle Matter-Konzert in der Cappella: In der Vorweihnachtszeit erklingen die unsterblichen Lieder von Mani Matter, interpretiert von einer überaus lebendigen Live-Band: MatterLive. 2019 ergänzt durch den Special Guest und Ausnahmegeiger Vincvent Milloud! Mehr

Mi bis Sa | 18. bis 21. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Première!

MüslümMÜsteriÜM – eine dramatürkische Odyssee

Müslüm beschwört und besingt die grossen Fragen des Lebens, die verschlungenen Irrwege der Selbstwerdung, die Vorstellungen von Glück, von Liebe und von Freiheit, die uns genauso vereinen wie auch unterscheiden. Im musikalischen Dialog mit dem kongenialen Gitarristen Raphael Jakob, entführt uns Müslüm auf eine dramatürkische Odyssee durch die unergründlichen Tiefen und Untiefen des menschlichen Seins oder Ausländerseins. Mehr

So | 22. Dezember 2019 | 14.00 Uhr | Ticket

Müslüms exklusive Zusatzshow für Kinder und Familien

MüslümMüslüms Weihnacht für Gross und Klein

Der Samichlaus der Süperlative und sein extravaganter Schmutzli machen halt in der Cappella! Mit all ihren Hits und Abenteuern im Gepäck! Mehr

So | 22. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

Wir gratulieren herzlich zum Schweizer Kleinkunstpreis 2019!

Knuth und TucekWeimarer Weihnachtsspiel oder Jesses Maria!

Zum Advent servieren wir auch diesjahr ein satirisches Weihnachtsspiel, ein Heimatfilmtheater von und mit Nicole Knuth und Olga Tucek, den vielfach preisgekrönten Spezialistinnen für musikalisches und gesellschaftskritisches Kabarett, das kein Lametta vor den Mund nimmt. Mehr

Mi und Do | 25. und 26. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Neu im Trio!

Tinu Heiniger, Hank Shizzoe & Michael Flury HEINIGER Abend

Viele freuen sich schon das ganze Jahr auf die besonderen Konzerte zur Weihnachtszeit. Tinus «HEINIGER Abend» ist seit mehr als einem Jahrzehnt auch fester Bestandteil des Cappella-Jahres. Zum Ausnahmegitarristen Hank Shizzoe stösst nun der sagenhafte Posaunist Michael Flury. Mehr

Fr | 27. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

Schweiz-Première!

Fee Badenius & Stefan Ebert Gemeinsame Sache

Chansons pur: beim Doppelabend mit Fee Badenius und Stefan Ebert wirken die Stücke der Liedermacherin noch einmal eindringlicher und intimer. An diesem Abend tritt die Texterin in den Fokus und macht deutlich, wie gewitzt und intelligent sie die Welt betrachtet. Mehr

So, 29. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

William White Light

Die Auftritte des von Barbados stammenden William White strotzen vor Energie. Er ist ein begnadeter Songwriter und Sänger, dem die Messages in den Songs aber ebenso wichtig sind, wie starke Melodien und treibende Grooves. Mehr

Mittwoch, 1. Januar 2020, 20.00 Uhr | Ticket

Unser Neujahrs-Konzert

Michael von der HeideRio Amden Amsterdam

Er ist ein musikalisches und sprachliches Chamäleon. Er kennt trotz adligem Namen keine Standesdünkel, verblüfft und reüssiert immer wieder mit Projekten in den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Deshalb erstaunt es nicht, dass Michael von der Heide für sein neues, dreisprachiges Album «Rio Amden Amsterdam» eine Schar exzellenter Jazzmusiker versammelte und sich damit einen lange gehegten Traum erfüllte. Mehr

So bis Fr | 1. bis 6. Dezember 2019 | 20.00 Uhr sowie
Di bis Sa | 7. bis 11. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Première!

Uwe Schönbeck & Wieslaw PipczynskiUwe, Pip und Busch

Nach dem schönen Erfolg von «Uwe, Pip und Ringelnatz» und «Uwe alleine mit Heine» steht nun ein weiteres Mal ein grosser Dichter auf dem Programm. Die Publikumslieblinge Uwe Schönbeck und Wieslaw Pipczynski schöpfen bei Wilhelm Busch wahrhaftig aus dem Vollen. Mehr

Mi | 15. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Gerhard Tschan Getönt

Am Anfang ist die Stille. Und dann steht Tschan (dem Cappella-Publikum bestens bekannt als die Hälfte des Erfolgsduos Schertenlaib+Jegerlehner) da – mit dem Ton in der Hand und erschafft Welten. Er drückt die Klangfarbe aus der Tontube. Mehr

Do und Fr, 16. und 17. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

siJamaissiJamais inkognito – drei Frauen tauchen ab

Freiheit ist ein verdammt gefährliches Pflaster. Das wird den drei Frauen von siJamais nach ihrem Ausbruch aus dem Gefängnis klar. Die Polizei im Nacken trennen sie sich und tauchen ab. Mehr

Sa, 18. Januar 2020 | 20.00 Uhr sowie Sonntag, 19. Januar 2020 | 17.00 Uhr | Ticket

Première!

SIXTIES – Ursula Füri-Bernhard, Tom Küffer, Regula Küffer, Wieslaw Pipczynski und Richard Scholer Lieder, die die Welt nicht braucht...

Um sich einen Traum zu erfüllen, schart die bekannte Berner Flötistin Regula Küffer mit SIXTIES eine illustre Band um sich. Gemeinsam lassen sie die schönsten Schlager der 60er-Jahre wieder aufleben. Mehr

Viermal am Dienstag: 21. Januar, 4. Februar, 17. und 24. März 2020, 20.00 Uhr | Ticket

Mit neuen Songs und Extras

Die LombardisEgon

Die Lombardis rühren leichtfüssig am Eingemachten und sorgen für einen vergnüglichen Abend, der das Publikum zum Lachen bringt und zum Nachdenken anregt. Mehr

Do | 23. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Bern-Première

Alexandra Prusa ABRAZO – Tango des Überlebens

Alexandra Prusas Recherche zum möglichen Schicksal der Melenita de Oro, einer armen jungen Frau aus dem Alpen-Gebiet, die in Buenos Aires der 1930-Jahre zum Tango-Star aufsteigt – das dramatische Tagebuch einer Nord-Süd-Emigration in Wort, Lied und Tanz, noch nicht einmal 100 Jahre vor unserer Zeit, wo die Migration in umgekehrter Richtung vergleichbare Geschichten schreibt. Mehr

Fr | 24. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im Theater National

Bundesordner 2019Ein satirischer Jahresrückblick

Von und mit schön&gut, Kathrin Bosshard, Jess Jochimsen, Steff la Cheffe, Les trois Suisses, Nils Althaus uns Lisa Christ. Mehr

Sa | 25. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Prermière!

ZapzarapHohenstein

Nach einer Kreativpause kehrt Zapzarap mit «Hohenstein», seiner neunten Produktion, auf die Kleinkunstbühnen der Schweiz zurück – und natürlich auch zu uns in die Cappella. Mehr

So | 26. Januar 2020 | 16.00 und 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv für Bern

The Atlantic Orchestra Project (IRL/CH/ESP) Cairo to Connemara: Routes and Rhythms in Irish Music

Machen Sie sich bereit für eine atemberaubende musikalische Reise, bei der acht Musiker und eine Geschichtenerzählerin aus drei Ländern die exotischen Einflüsse auf die Musik der irischen Westküste erkunden. Mehr

Mittwoch, 29. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in Bern

Maren KroymannIn my Sixties

Viele Menschen nehmen den 60. Geburtstag zum Anlass für eine wehmütig-desillusionierte Rückschau auf ihr gelebtes Leben. Nicht so die Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann, deren Karriere gerade noch einmal so richtig Fahrt aufnimmt. Sie zeigt uns, dass Revolution und Emanzipation letztlich auch im Alter nachwirken wie eine Frischzellen-Therapie mit Depot-Funktion. Mehr

Fr und Sa, 31. Januar und 1. Februar 2020 | 20.00 Uhr
| Ticket

Wir gratulieren ganz herzlich zum Swiss Comedy Award!

Frölein Da Capo Kämmerlimusik

Noch einmal, weils so schön war: Frölein Da Capo präsentiert ihren dritten Streich - und das in kämmerlimusikalischer Besetzung: Frau, Blech, Tasten, Saiten und Gesang. Mehr

Sa, 15. Februar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme!

Anne FolgerSelbstläufer

Parole? Selbst laufen. Nach vorn, mit Schwung und schräg. Werktreue war gestern. Anne verbindet klassische Hochkultur und scharfzüngige Kleinkunst. Mehr

Do und Fr | 20. und 21. Februar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Schertenlaib + JegerlehnerTextur

Sehnsuchtsgroove und Texte ihrer selbst. Auch in ihrem vierten Programm arbeiten Schertenlaib + Jegerlehner mit der subversiven Kraft der Phantasie, pendeln schwankend zwischen höherem Blödsinn und der Tiefe des Raums. Mehr

Sa, 22. Februar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Bern-Première!

Muheim & Channa Chunt scho guet

Der eine ist Künstler, der andere ist Barkeeper. Der eine träumt vom Durchbruch, der andere von einer Geschirrwaschmaschine. Dominik Muheim, der mehrfache Schweizermeister im Poetry Slam und Gewinner des Oltner Kabarett-Castings aus dem Baselbiet, sorgt mit dem Musiker Sanjiv Channa für einen humorvollen Abend voller Geschichten und Selbstironie. Mehr

Di | 10. Märrz 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Bern-Première!

Lars ReichowWunschkonzert – Best of Klaviator

Man kann Reichow dabei zuschauen, wie er sich selbst die Wünsche von den Lippen abliest. Nie war so viel BESTES in einem Programm. Nie wurde Sprache und Musik klaviatorischer verbunden. Nie wurde so viel nach Luft geschnappt wie in diesem Programm. Mehr

Mi bis Sa | 18. bis 21. März 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Manuel StahlbergerEigener Schatten

Er ist ein Leisetreter unter Lautsprechern, ein Meister des verspielt Absurden, ein präziser Beobachter helvetischer Befindlichkeit. Aber Manuel Stahlberger will mehr: die ganz grosse Show, den Ruhm! Mehr

Sa | 28. März 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Bern-Première

Sarah HakenbergDann kam lange nichts

Gleich am Tag nach der Schweiz-Première kommt sie zu uns nach Bern – Sarah Hakenberg ist eine treue Seele! Im Gepäck hat sie - auch diesmal – intelligente Bosheiten, fröhlichen Charme und unwiderstehliche Dreistigkeit - man muss sie einfach gern haben! Mehr

So, 19. April 2020 | 20.00 | Ticket

Zumn ersten Mal in Bern!

Miss Allie Die kleine Singer-Songwriterin mit Herz

Schon frech: Da steht sie, und los geht’s bevor sie es selbst beabsichtigt. Miss Allie ist sofort präsent, ganz direkt und unwiderstehlich einnehmend. Das gilt fürs Publikum ebenso wie für eine Menge Preise landauf, landab, die man als so junge, frische Singer-Songwriterin einsammeln kann, wenn man viel Herzblut und eine akustische Gitarre mitbringt. Fassungslos authentisch und mit verwegener Entschlossenheit spielt sich «Die kleine Singer-Songwriterin mit Herz» in die Herzen ihrer ZuhörerInnen. Mehr

So | 26. April 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Tourabschluss

Shirley GrimesHold on!

Shirley Grimes’ Songs sind persönlich und innig, eingebettet in eine Saiten-Klanglandschaft, die an ihre Herkunft erinnert. Mehr

Do | 30. April 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Claire alleeneAus lauter Lebenslust

Wir kennen und lieben sie alle: Judith Bach, die «Claire» vom unverwechselbaren Duo Luna-tic. Diesmal kommt sie alleine. Im Koffer hat die quecksilbrige Berlinerin eine geballte Ladung philosophisches Chansonkabarett. Überraschend, zart und frech. Mehr

Do | 18. Juni 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im Stadttheater Bern

Bodo Wartke & Melanie HauptAntigone

Der Klavierkabarettist Bodo Wartke präsentiert mit Antigone die abendfüllende Fortsetzung von König Ödipus. Zusammen mit seiner langjährigen Duettpartnerin, der Schauspielerin Melanie Haupt, widmet sich Bodo Wartke zum zweiten Mal einer Tragödie des Sophokles. Mehr

Fr und Sa | 19. und 20. Juni 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Dernière!

Midwife CrisisBaby

Im Mai 2019 brachte der Berner Hebammenchor sein neues Chansonprogramm in der Cappella zur Welt. «Baby», das jüngste «Kind» der Midwife Crisis garantiert für ein vielfältiges und buntes Repertoire, in dem es von «allergattig» Babies nur so wimmelt. Und sie werden akribisch durchgezählt – im Juni 2020 zum allerletzten Mal... Mehr