Spielplanfür Kabarett

> Zurück zur Übersicht

Do bis Sa | 17. bis 19. Oktober 2019 | 20.00 Uhr
(Weitere Termine s. 20. und 21. Februar 2020) | Ausverkauft

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Schertenlaib + JegerlehnerTextur

Sehnsuchtsgroove und Texte ihrer selbst. Auch in ihrem vierten Programm arbeiten Schertenlaib + Jegerlehner mit der subversiven Kraft der Phantasie, pendeln schwankend zwischen höherem Blödsinn und der Tiefe des Raums. Mehr

So | 20. Oktober 2019 | 17.00 Uhr |
Mi und Do | 11. und 12. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Kabarett Amuse Bouche Gescheiter(t)

Gescheit, gescheiter, gescheitert! Das Streben nach Perfektion gehört heutzutage zum guten Ton. Aber nicht immer läuft, alles so wie geplant. Das Duo Amuse Bouche zelebriert die Kunst des Scheiterns und läuft dabei zu Hochform auf. Dass dabei keine Angst des Versagens aufkommt, erklärt sich von selbst. Denn nur wer Fehler macht, lernt daraus. Und macht im nächsten Leben ganz bestimmt alles perfekt! Mehr

Di bis Sa, 22. bis 26. Oktober 2019 sowie Mi bis Sa, 30. Oktober bis 2. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Joachim RittmeyerNeue Geheimnische

Ein ganz normaler Kabarettabend - wenn man so will. Aber wer will das schon bei Rittmeyer? In seinem einundzwanzigsten Solostück schafft er das Kunststück, einer neuen Figur die Bühne zu überlassen, die mit minimalsten Mitteln einen Sog erzeugt, der die andern Figuren erst richtig in Fahrt bringt. den Brüter Brauchle, den Freigeist Metzler, den Slaven Jovan und die Saftwurzel Leupi. Eins ist sicher: Hier werden die Hohlräume des Alltäglichen aufgedeckt und veredelt. Mehr

So | 27. Oktober 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Bernd Kohlhepp Mit dem Faust aufs Auge – frei nach Goethe

Goethe kannte zwar den ganzen Faust auswendig – hatte aber keine Ahnung, wie ein Smartphone funktioniert … Mehr

Do | 31. Oktober 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im Zentrum Paul Klee

KLEE-BlattDer beglückende Kleinkunst-Mix.

Kabarett, Comedy, Satire und Virtuosität im Viererpack! Diese hochkarätigen Acts bringen das erste KLEE-Blatt zum Funkeln: Anet Corti, Uta Köbernick, Jess Jochimsen und Les Papillons. Mehr

Di und Mi | 5. und 6. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Strohmann-KauzSitzläder – der letzte Stammtisch

«Sitzläder» ist das jüngste Stück Theaterkabarett mit den kultigen Senioren Ruedi und Heinz. Die alten Freunde hauen ab aus dem Altersheim und steigen ein in ihre längst geschlossene Stammbeiz. Doch wo sie sich Gemütlichkeit erhoffen, überrascht sie das volle Leben. Am Stammtisch kriegen sie Besuch von aufsässigen Zeitgenossen und sitzengebliebenen Kameraden. Mehr

Do bis Sa, 7. bis 9. November sowie
Mi bis Sa, 13. bis 16. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Première!

Duo Luna-ticHELDINNEN! Olli & Claire spielen Antigone. Fast.

Mademoiselle Olli aus Ost-Paris und Claire aus Berlin in ihrem neusten Klavier-AkrobatikLiederKabarett – ohne Akrobatik, dafür mit Sophokles. Mehr

Di | 12. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Exklusiv in der Cappella

Sisters of ComedyNachgelacht

Deutschland machts vor und wir ziehen mit. Vor 101 Jahren durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen, in der Schweiz noch nicht mal 50 Jahre. In Zeiten, in denen man wieder über Frauenrechte und Meinungsfreiheit diskutieren muss, der Wind von rechts weltweit schärfer bläst und auch in westlichen Kulturen wieder ein sehr konservatives Frauenbild propagiert wird, gehen die Komikerinnen in die Offensive! Mehr

So | 17. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Johannes KirchbergWie früher. Nur besser.

Unpolitisch korrektes Klavierkabarett. Johannes Kirchberg aus Deutschlands Norden voller Charme, augenzwinkernde Weisheit und seinem typisch hintergründigen Witz. Mehr

Di | 19. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Horst Evers Früher war ich älter

In diesem Programm geht es schlicht und ergreifend ums Ganze. Jetzt mal vom Grossen her gesehen. Es ist ein Rückblick auf die Zukunft. Also die, mit der man vielleicht mal gerechnet hätte. Denn schliesslich wissen wir alle nicht, welche Vergangenheit uns erwartet, wenn wir schon bald auf das Demnächst zurückschauen. Mehr

Mi bis Fr | 20. bis 22. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Michaela Gurten, Mike Baader und Jean-Jacques Schmid«Du sollst nicht lieben» von Georg Kreisler

«Du sollst nicht lieben» von Georg Kreisler ist eine musikalische, zynische Liebes-Komödie für zwei singende Schauspieler und einen Pianisten – mit bekannter Musik von Bach, Beethoven, Rossini, Mascagni und weiteren Komponisten. Auf der Bühne die Walliser Sängerin Michaela Gurten, der Berner Moderator und Kabarettist Mike Baader und der Pianist Jean-Jacques Schmid. Mehr

Di bis Fr | 26. bis 29. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Esther HaslerLichtjahre

Allein dank ihrem einzigartigen Klavierantrieb ist Esther Hasler dem Urknall im letzten Moment entronnen und bringt seither die Rechnungsmodelle von Stephen Hawkings und seinen schlauen Freunden durcheinander. Mehr

So bis Fr | 1. bis 6. Dezember 2019 | 20.00 Uhr sowie
Di bis Sa | 7. bis 11. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Première!

Uwe Schönbeck & Wieslaw PipczynskiUwe, Pip und Busch

Nach dem schönen Erfolg von «Uwe, Pip und Ringelnatz» und «Uwe alleine mit Heine» steht nun ein weiteres Mal ein grosser Dichter auf dem Programm. Die Publikumslieblinge Uwe Schönbeck und Wieslaw Pipczynski schöpfen bei Wilhelm Busch wahrhaftig aus dem Vollen. Mehr

Di | 3. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im THEATER NATIONAL

Lisa EckhartDie Vorteile des Lasters

«Es war nicht alles schlecht unter Gott». So beginnt das neue Programm der erstaunlichen Wahl-Leipzigerin Lisa Eckhart. Erstaunlich ist Lisa Eckhart schon als Erscheinung; und wenn die in Graz geborene Provokateurin den Mund aufmacht, um in herablassend perfektionierter Wortverliebtheit ihre Sicht der Dinge kund zu tun, erledigt sich der Schubladen-Sortier-Reflex sofort: Lisa Eckhart hat nicht nur eine eigene Wahrheit, sondern auch ihr eigenes Genre zwischen Kabarett, Moritat und Poesie geschaffen! Mehr

Mi | 4. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im THEATER NATIONAL

Die Exfreundinnen Zum Fressen gern

Männer kommen und gehen. Freundinnen bleiben. Doch Freundinnen sind kompliziert. Vor allem wenn sie Hunger haben... Davon können Anikó Donáth, Isabelle Flachsmann und Martina Lory ein Liedchen singen. Die Exfreundinnen sind zurück in Bern! Mehr

Do | 5. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im THEATER NATIONAL

Ass-Dur Die grosse Weihnachtsshow

Mit ihrer grossen Weihnachtsshow – dem ultimativen Zipfel auf der Mütze des genialen Musik-Comedy-Duos – laden Florian und Dominik Wagner (neue Besetzung!) zu einer ganz besonderen Schlittenfahrt ein, die Musik, Comedy, Geschichte und Spiritualität auf unnachahmlich witzige Weise vereint! Mehr

Sa | 14. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

Berner Première!

ZukkihundZüri-Sack

In Zukkihunds erstem abendfüllenden Soloprogramm «Züri-Sack» erwartet das Publikum ein Querschnitt durch das Innenleben eines drogensüchtigen Zürcher Strassenköters. Standup-Märlistund für erwachseni Chind! Mehr

Mi bis Sa | 18. bis 21. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Première!

MüslümMÜsteriÜM – eine dramatürkische Odyssee

Müslüm beschwört und besingt die grossen Fragen des Lebens, die verschlungenen Irrwege der Selbstwerdung, die Vorstellungen von Glück, von Liebe und von Freiheit, die uns genauso vereinen wie auch unterscheiden. Im musikalischen Dialog mit dem kongenialen Gitarristen Raphael Jakob, entführt uns Müslüm auf eine dramatürkische Odyssee durch die unergründlichen Tiefen und Untiefen des menschlichen Seins oder Ausländerseins. Mehr

So | 22. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

Wir gratulieren herzlich zum Schweizer Kleinkunstpreis 2019!

Knuth und TucekWeimarer Weihnachtsspiel oder Jesses Maria!

Zum Advent servieren wir auch diesjahr ein satirisches Weihnachtsspiel, ein Heimatfilmtheater von und mit Nicole Knuth und Olga Tucek, den vielfach preisgekrönten Spezialistinnen für musikalisches und gesellschaftskritisches Kabarett, das kein Lametta vor den Mund nimmt. Mehr

Mo und Di | 23. und 24. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Alle Jahre wieder, alle Jahre neu!

TimmermahnDas feierliche Weihnachtsspecial

Es schneielet, es beielet... Die schönschte Wiehnachtsgschichte us de Bärner Wälte Mehr

Fr | 27. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

Schweiz-Première!

Fee Badenius & Stefan Ebert Gemeinsame Sache

Chansons pur: beim Doppelabend mit Fee Badenius und Stefan Ebert wirken die Stücke der Liedermacherin noch einmal eindringlicher und intimer. An diesem Abend tritt die Texterin in den Fokus und macht deutlich, wie gewitzt und intelligent sie die Welt betrachtet. Mehr

Sa | 28. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

Exklusive Vorpremière!

Christoph SimonDer Suboptimist

In seinem vierten Soloprogramm spannt Christoph Simon den Bogen vom verzagten Ich zum Universum. Eine exklusive Vor-Première unseres «Künstlers des Jahres 2019» für das Cappella-Publikum. Mehr

Mi | 15. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Gerhard Tschan Getönt

Am Anfang ist die Stille. Und dann steht Tschan (dem Cappella-Publikum bestens bekannt als die Hälfte des Erfolgsduos Schertenlaib+Jegerlehner) da – mit dem Ton in der Hand und erschafft Welten. Er drückt die Klangfarbe aus der Tontube. Mehr

Do und Fr, 16. und 17. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

siJamaissiJamais inkognito – drei Frauen tauchen ab

Freiheit ist ein verdammt gefährliches Pflaster. Das wird den drei Frauen von siJamais nach ihrem Ausbruch aus dem Gefängnis klar. Die Polizei im Nacken trennen sie sich und tauchen ab. Mehr

Fr | 24. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im Theater National

Bundesordner 2019Ein satirischer Jahresrückblick

Von und mit schön&gut, Kathrin Bosshard, Jess Jochimsen, Steff la Cheffe, Les trois Suisses, Nils Althaus uns Lisa Christ. Mehr

Fr, 31. Januar 2020 | 20.00 Uhr sowie Sa, 1. Februar 2020 | 20.00 Uhr
| Ticket

Wir gratulieren ganz herzlich zum Swiss Comedy Award!

Frölein Da Capo Kämmerlimusik

Noch einmal, weils so schön war: Frölein Da Capo präsentiert ihren dritten Streich - und das in kämmerlimusikalischer Besetzung: Frau, Blech, Tasten, Saiten und Gesang. Mehr

Mi bis Fr, 12. bis 14. Februar 2020 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage!

OHNE ROLF Seitenwechsel

Wer hätte das gedacht: Nach der Erfolgs-Trilogie setzten OHNE ROLF nochmals einen drauf und präsentieren ihr aktuelles Programm. Wir freuen uns, den vierten Wurf des innovativen Duos noch einmal in Bern zu zeigen. Mehr

So | 16. Februar 2020 | 17.00 Uhr
| Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Bruno Bieri Genau!

Bruno Bieri überzeugt in seinem Soloprogramm «Genau!» mit betörender Musik, klugen Gedanken, schönen Anekdoten und verblüffenden Zusammenhängen. Mehr

Do und Fr | 20. und 21. Februar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Schertenlaib + JegerlehnerTextur

Sehnsuchtsgroove und Texte ihrer selbst. Auch in ihrem vierten Programm arbeiten Schertenlaib + Jegerlehner mit der subversiven Kraft der Phantasie, pendeln schwankend zwischen höherem Blödsinn und der Tiefe des Raums. Mehr

Mi bis Sa | 18. bis 21. März 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Manuel StahlbergerEigener Schatten

Er ist ein Leisetreter unter Lautsprechern, ein Meister des verspielt Absurden, ein präziser Beobachter helvetischer Befindlichkeit. Aber Manuel Stahlberger will mehr: die ganz grosse Show, den Ruhm! Mehr

Sa | 28. März 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Bern-Première

Sarah HakenbergDann kam lange nichts

Gleich am Tag nach der Schweiz-Première kommt sie zu uns nach Bern – Sarah Hakenberg ist eine treue Seele! Im Gepäck hat sie - auch diesmal – intelligente Bosheiten, fröhlichen Charme und unwiderstehliche Dreistigkeit - man muss sie einfach gern haben! Mehr

Do | 30. April 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Claire alleeneAus lauter Lebenslust

Wir kennen und lieben sie alle: Judith Bach, die «Claire» vom unverwechselbaren Duo Luna-tic. Diesmal kommt sie alleine. Im Koffer hat die quecksilbrige Berlinerin eine geballte Ladung philosophisches Chansonkabarett. Überraschend, zart und frech. Mehr

Di bis Fr | 12. bis 15. Mai 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Bänz Friedli Was würde Elvis sagen?

Er stellt sich einfach hin und erzählt. Darin besteht im Grunde schon sein ganzes Kabarett. Aber wie Bänz Friedli das tut! Er sinniert und philosophiert, imitiert Slangs und Dialekte, er beobachtet und parodiert, ist bald nachdenklich, bald saukomisch... Mehr

Do | 18. Juni 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im Stadttheater Bern

Bodo Wartke & Melanie HauptAntigone

Der Klavierkabarettist Bodo Wartke präsentiert mit Antigone die abendfüllende Fortsetzung von König Ödipus. Zusammen mit seiner langjährigen Duettpartnerin, der Schauspielerin Melanie Haupt, widmet sich Bodo Wartke zum zweiten Mal einer Tragödie des Sophokles. Mehr

Sa, 17. Oktober 2020 | 20.00 Uhr sowie
So, 18. Oktober 2020 | 17.00 Uhr | Ticket

Wir gratulieren Lisa Catena herzlich zum Deutschen Kabarett-Preis 2019!

Lisa Catena Neues Programm

Die in Deutschland preisgekrönte Kabarettistin kehrt zurück in ihre Berner Heimat und feiert einmal mehr bei uns in der Cappella Première. In ihrem neuen Programm tauscht Lisa Catena Ballerinas gegen Gummistiefel. Nach 20 Jahren in der Hauptstadt hat sie die Nase voll von Hektik, Hipster-Bars und vollgestopften Trams und zieht auf’s Land. Mehr