Spielplanfür Sounds

> Zurück zur Übersicht

Di, Mi und Do, 17., 18. und 19. August 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

Intimes Trio-Konzert in der schmucken Cappella

Steff la CheffePS:

Wiedersehen mit dem Meitschi vom Breitsch. Seit rund zehn Jahren ist Steff la Cheffe auf grossen und kleinen Bühnen unterwegs. Nun stellt sie im intimen Rahmen der Cappella ihr neues Album «PS:» vor, das im Mai 2020 erschienen ist und ihr vielfältiges Schaffen hörbar macht. Mehr

So, 22. August 2021 | wird wegen Contra auf einen späteren Zeitpunkt verschoben (Details folgen) |

Gus MacGregor – ABGESAGTAsteroid

Gus MacGregor kehrt von seinem neuen Zuhause in der Nähe von Brighton in seine alte Heimat Bern zurück, um seine einzigartige Einstellung zu Liebe und Leben zu teilen. Mehr

Sa, 28. August 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

Endlich zurück in der Cappella!

Elaela Griechischer Blues

Melancholisch, melodiös, mitten ins Herz! Die Musikgruppe elaela heizt mit warmen Stimmen und virtuosen Klängen mediterrane Gefühle an. Mehr

So, 12. September 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

The Bowmans Scrutiny

Die musikalische Verbundenheit der Zwillingsschwestern Sarah und Claire Bowman ist nahezu telepathisch. Seit einem Jahrzehnt machten die beiden immer wieder bei uns Halt. Mehr

Di, 14. September 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

La-Cappella-Künstlerin des Jahres 2021

Steff la Cheffe empfängt Droujelub YanakievCarte blanche für die Chefin

Gib einer Chefin eine Carte blanche… und sie macht eine Menükarte daraus, eine Einladungskarte und eine Landkarte durch die Seelenlandschaft ihrer Gäste. Steff la Cheffe, unsere Künstlerin des Jahres 2021, lädt Lieblingsgäste ein – und Sie können mit dabei sein! Mehr

So, 19. September 2021, 20.00 Uhr | Ticket

Max Lässer und das Überlandorchester Musik des Alpenraumes

Lüpfige Ländler, stampfende Polkas und viel Platz für musikalische Ausflüge: Der Schweizer Gitarrist Max Lässer und das kleine Überlandorchester fahren wieder «Überland» und widmen sich der Musik des Alpenraumes: eng und weit, knorzig und luftig – ganz wie die Landschaft, in der sie entsteht. Bereichert vom Schwyzerörgeli-Spieler Markus Flückiger, entsteht hier eine unerhörte Art von Schweizer Tanzmusik. Mehr

So, 26. September 2021 | 16.00 und 20.00 Uhr | Ticket

CD-Taufe & Konzert

The Sparklettes Mir Froue heis luschtig

Neue CD, neues Bühnenprogramm – das muss gefeiert werden! Mehr

Di, 19. Oktober 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

La-Cappella-Künstlerin des Jahres 2021

Steff la Cheffe empfängt Endo Anaconda Carte blanche für die Chefin

Gib einer Chefin eine Carte blanche… und sie macht eine Menükarte daraus, eine Einladungskarte und eine Landkarte durch die Seelenlandschaft ihrer Gäste. Steff la Cheffe, unsere Künstlerin des Jahres 2021, lädt Lieblingsgäste ein – und Sie können mit dabei sein! Mehr

So, 31. Oktober 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

CD-Taufe und Konzert

Marcel Arroyo Quartet feat. Matthieu Mitchell & César CorreaDe par en par

Elektrisierend, verführerisch und abgrundtief melancholisch: Das vokale Spektrum der Schweiz-Argentinierin Marcela Arroyo ist unendlich vielgestaltig. Mehr

Mo, 1. November 2021 | 210.00 Uhr | Ticket

Endlich zurück in Bern

NoCrowsEscape

Die Musik von NoCrows ist ebenso international wie die Mitglieder dieser energiegeladenen Band. Der Stil des immer wieder gern gesehenen Ensembles reicht von Folk und traditioneller irischer Musik bis Jazz, von Irland bis Osteuropa und Katalonien. Mehr

Di, Do und Fr, 2., 4. und 5. November 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

Der neue Roman

Pedro Lenz & Christian Brantschen Primitivo

Pedro Lenz und Christian Brantschen sind wieder zusammen unterwegs. Nachdem die Reaktionen auf «die schöne Fanny» so positiv ausgefallen sind, bringen sie ihr neustes Bühnenprogramm in die Kleintheater. In rhythmisierter und dennoch ungekünstelter Alltagssprache erzählt Pedro Lenz vom Leben dieser Personen aus dem Mittelland, welche auch in jede andere Region der Schweiz passen würden. Der Pianist Christian Brantschen spielt den einfühlsamen Soundtrack, welcher er den Protagonisten auf den Leib geschrieben hat. Mehr

Di, 9. November 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

La-Cappella-Künstlerin des Jahres 2021

Steff la Cheffe empfängt Stefanie HeinzmannCarte blanche für die Chefin

Gib einer Chefin eine Carte blanche… und sie macht eine Menükarte daraus, eine Einladungskarte und eine Landkarte durch die Seelenlandschaft ihrer Gäste. Steff la Cheffe, unsere Künstlerin des Jahres 2021, lädt Lieblingsgäste ein – und Sie können mit dabei sein! Mehr

Fr, 12. November 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

CD-Taufe und Konzert

Havana del alma pa'ti

«Pa'ti – für dich!». Das ist das Motto der Band und so heisst ihr neues Album, dass Havana del alma in der Cappella Mitte November tauft. Das Ensemble um den in Bern lebenden kubanischen Pianisten und Sänger Abdiel Montes de Oca lässt mit seinen filigranen Eigenkompositionen die kubanische Musik in einem neuen, innovativen Gewand daherkommen. Mehr

Sa, 13. November 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Nicole Knuth & Roman Wyss Schön ist es auf der Welt zu sein! Ein Schlager ins Gesicht.

Ein satirisches Erzähltheater – mit Musik, Gesang und ein wenig Tanz. Nicole Knuth, Bühnenkünstlerin und Schweizer Kleinkunstpreisträgerin 2019 mit «Knuth und Tucek», erfüllen sich zusammen mit Roman Wyss, Pianist, Komponist, Arrangeur und Musical Director u.a. bei Stiller Has und I Quattro ihren Traum, gemeinsam auf der Bühne zu stehen – wir dürfen gespannt sein auf das neue Gespann! Mehr

So, 14. November 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

MorgainA Mantle So Green

Morgain spielen Eigenkompositionen und Fundstücke aus der reichen Liedtradition rund um die grüne Insel, entstaubt, sorgfältig arrangiert und so ins Heute geholt. Mehr

Do und Fr, 18. und 19. November 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première!

Michael von der HeideECHO

«In den Bergen – werd ich auf dich warten / In den Bergen – das Echo bin ich», singt Michael von der Heide im Refrain eines seiner bezauberndsten Lieder. Und wie die mehrfache Schallreflexion eines Echos kehrt auch Michael von der Heide immer wieder zurück: zu seiner liebsten Wirkungsstätte, der Bühne – diesmal anlässlich eines dreifachen Jubiläums. Mehr

So, 5. Dezember | 16.00 und 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in Bern

FARASilent Night

Das umwerfende Quartett Fara von den Orkney-Inseln macht auf seiner ersten Weihnachtstournee durch die Schweiz Halt in der Cappella – für gleich zwei Konzerte! Mehr

Di, 7. Dezember 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

La-Cappella-Künstlerin des Jahres 2021

Steff la Cheffe empfängt Milena PatagôniaCarte blanche für die Chefin

Gib einer Chefin eine Carte blanche… und sie macht eine Menükarte daraus, eine Einladungskarte und eine Landkarte durch die Seelenlandschaft ihrer Gäste. Steff la Cheffe, unsere Künstlerin des Jahres 2021, lädt Lieblingsgäste ein – und Sie können mit dabei sein! Mehr

Do und Fr, 9. und 10. Dezember 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

Zurück in der Cappella mit wunderbarem Weihnachtsprogramm

Lisa Lambe Jupiter

Zwei Jahre nach ihrer atemberaubenden Debüt-Solotournee kehrt die hochgelobte irische Schauspielerin und Sängerin Lisa Lambe in die Schweiz zurück und spielt gleich zweimal in der Cappella! Mehr

Sa und So | 25. und 26. Dezember 2021 | 20.00 Uhr | Ticket

Das Weihnachts-Trio

Tinu Heiniger, Hank Shizzoe & Michael Flury HEINIGER ABEND

Viele freuen sich schon das ganze Jahr auf die besonderen Konzerte zur Weihnachtszeit. Tinus «HEINIGER ABEND» ist seit mehr als einem Jahrzehnt ein fester Bestandteil des Cappella-Jahres. Seite 2019 an seiner Seite: der Ausnahmegitarrist Hank Shizzoe und der sagenhafte Posaunist Michael Flury. Mehr

Do und Fr, 21. und 22. Januar 2022 | 20.00 Uhr | Ticket

CD-Taufe und Konzert

musique similiParamundo

Ein Trio auf Abwegen Mehr

Mo, 31. Januar 2022 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Guy Krneta & Ruedi Schmid ibiganzschtuurmumpferloorebluus

Modern mundart und spoken word von Kurt Marti und Walter Vogt. Geburtstagsprogramm «101 Jahre Kurt Marti» mit Guy Krneta (Mund) und Ruedi Schmid (Art). Wegen Corona um ein Jahr verschoben, aber pünktlich zum 101 Geburtstag von Kurt Marti. Mehr

So, 12. Juni 2022 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Maren Kroymann In my Sixties

Viele Menschen nehmen den 60. Geburtstag zum Anlass für eine wehmütig-desillusionierte Rückschau auf ihr gelebtes Leben. Nicht so die Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann, deren Karriere gerade noch einmal so richtig Fahrt aufnimmt. Sie zeigt uns, dass Revolution und Emanzipation letztlich auch im Alter nachwirken wie eine Frischzellen-Therapie mit Depot-Funktion. (Wir drücken fest die Daumen, dass es nach zweimaligem Verschieben nun endlich klappt ..!) Mehr