Spielplanfür Worte

> Zurück zur Übersicht

Mo | 16. September 2019 | 20.00 | Ticket

Der neue Poetry-Slam für Bern

OLYMPIA-Slam Mit Gina Walther, Sarah Altenaichinger, Remo Zumstein, dem Duo Faltsch Wagoni und Christoph Simon

Endlich wieder POETRY SLAM in der Cappella! Vier Slam-Poetinnen und Slam-Poeten messen sich in vier Disziplinen und kämpfen um Siegeskranz und um die Gunst des Publikums. Mehr

Di | 15. Oktober 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Gottfried Keller zum 200. Geburtstag

Vera Bauer & David Goldzycher Wirr und wunderlich ist unser Leben...

Szenen aus Kindheit und Jugend, von Gottfried Keller farbig und mit feiner Ironie zu Papier gebracht, verweben sich mit fatasievoller Musik für Cello und Violine zu einem sinnlichen und zugleich dramatischen Programm. Ein weiterer literarisch-musikalischer Abend, wie ihn die Fans von Vera Bauer seit vielen Jahren kennen und schätzen. Mehr

So | 27. Oktober 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Bernd Kohlhepp Mit dem Faust aufs Auge – frei nach Goethe

Goethe kannte zwar den ganzen Faust auswendig – hatte aber keine Ahnung, wie ein Smartphone funktioniert … Mehr

So | 3. November 2019 | 17.00 Uhr | Ticket

Première!

Christoph HoignéIch rede mit allen

Vom Zuhören und Erzählen. Und vom Charme des Scheiterns. Mehr

So | 24. November 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

Lyrik & Musik – Schweiz-Première!

Saskia Brzyszczyk und Peter G. DirmeierNachtgedanken. Eine musikalische und poetische Traumreise

Trotz aller Unterschiede: Schlafen müssen wir alle. Die „Nachtgedanken“ bauen somit nicht nur Brücken zwischen grossen und kleinen Menschen, sondern auch zwischen vielen unterschiedlichen Nationalitäten. Vorbei an einem Stückchen Kindheit, an schlaflosen Nächten und Erinnerungen an vergangene Momente, nehmen die Musikerin Saskia Brzyszczyk und der Schauspieler Peter G. Dirmeier ihr Publikum mit einer Mischung aus Poesie, Humor und Dramatik mit auf eine klangvolle und sinnliche Reise durch die Nacht. Mehr

So bis Fr | 1. bis 6. Dezember 2019 | 20.00 Uhr sowie
Di bis Sa | 7. bis 11. Januar 2020 | 20.00 Uhr | Ticket

Première!

Uwe Schönbeck & Wieslaw PipczynskiUwe, Pip und Busch

Nach dem schönen Erfolg von «Uwe, Pip und Ringelnatz» und «Uwe alleine mit Heine» steht nun ein weiteres Mal ein grosser Dichter auf dem Programm. Die Publikumslieblinge Uwe Schönbeck und Wieslaw Pipczynski schöpfen bei Wilhelm Busch wahrhaftig aus dem Vollen. Mehr

Di | 3. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im THEATER NATIONAL

Lisa EckhartDie Vorteile des Lasters

«Es war nicht alles schlecht unter Gott». So beginnt das neue Programm der erstaunlichen Wahl-Leipzigerin Lisa Eckhart. Erstaunlich ist Lisa Eckhart schon als Erscheinung; und wenn die in Graz geborene Provokateurin den Mund aufmacht, um in herablassend perfektionierter Wortverliebtheit ihre Sicht der Dinge kund zu tun, erledigt sich der Schubladen-Sortier-Reflex sofort: Lisa Eckhart hat nicht nur eine eigene Wahrheit, sondern auch ihr eigenes Genre zwischen Kabarett, Moritat und Poesie geschaffen! Mehr

Do | 5. Dezember 2019 | 20.00 Uhr | Ticket

La Cappella präsentiert im THEATER NATIONAL

Ass-Dur Die grosse Weihnachtsshow

Mit ihrer grossen Weihnachtsshow – dem ultimativen Zipfel auf der Mütze des genialen Musik-Comedy-Duos – laden Benedikt Zeitner und Dominik Wagner zu einer ganz besonderen Schlittenfahrt ein, die Musik, Comedy, Geschichte und Spiritualität auf unnachahmlich witzige Weise vereint! Mehr

Mo | 9. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

Der neue Poetry-Slam für Bern

OLYMPIA-Slam Mit Lisa Brunner, Sandra Künzi, Rebekka Lindauer, Marco Gurtner und Christoph Simon

Endlich wieder POETRY SLAM in der Cappella! Vier Slam-Poetinnen und Slam-Poeten messen sich in vier Disziplinen und kämpfen um Siegeskranz und um die Gunst des Publikums. Mehr

Di | 3. September 2019 | 20.00 sowie
Di | 10. Dezember 2019 | 20.00 | Ticket

30 Jahre Philip Maloney!

Philip Maloney Haarsträubende Fälle

Seit 30 Jahren ermittelt Philip Maloney bereits im Radio. Erleben Sie den berühmtesten Privatdetetiv der Schweiz als Live-Hörspiel von Roger Graf mit Michael Schacht und Heinz Margot. Mehr