The Bowmans Scrutiny

So, 12. September 2021 | 20.00 Uhr
1 / 1

Spieldaten

Sep 2021

Die musikalische Verbundenheit der Zwillingsschwestern Sarah und Claire Bowman ist nahezu telepathisch. Seit einem Jahrzehnt machten die beiden immer wieder bei uns Halt.

Mit Harmonien, die aus einer einzigen Stimme zu kommen scheinen, reicht das Spektrum des Duos von ergreifender Melancholie bis hin zu überschwänglicher Freude. The Bowmans begeistern ihr Publikum mit bewegenden und nachhallenden Auftritten. 

Bereits als Kinder schrieben Sarah und Claire eigenwillige Songs, die sie mit 14 Jahren in Davenport, Iowa, zum ersten Mal vor Publikum spielten. Auftritte während ihrer Studienzeit schärften das Bandprofil, sodass sich die beiden 2004 entschieden, ihre ursprünglichen Karrieren aufzugeben und sich in New York City komplett ihrer Musik zu widmen. Clubs in Greenwich Village und Brooklyn markierten ihre Startpunkte, bevor ausgedehnte Tourneen The Bowmans im Jahre 2005 durch die USA und 2006 nach Europa führten.

Nach mehreren Jahren auf Tour blickten The Bowmans am Ende von 2011 bereits auf über 1000 Auftritte in 48 Staaten und 7 Ländern zurück. Bis 2013 veröffentlichte das Duo zudem insgesamt 4 Studioalben.

 

Zu den bisherigen Karriere-Highlights von The Bowmans zählen: Paste Magazine Gewinnerinnen beim Cayamo Americana Festival Cruise mit Headlinern wie Emmylou Harris, Lyle Lovett und anderen. Auftritt mit Jim Lauderdale beim Tennessee Shines Live-Radiokonzert. Gastauftritt mit «Whispering Bob Harris» bei BBC2 Radio.

  2013 zog Sarah in die Schweiz und Claire nach Berkeley, Kalifornien. Der Verlust ihrer Eltern führte zur Wiedervereinigung der Band und dem kommenden Album «Scrutiny» (2021).


Sprache: Englisch