Tinu HeinigerHeiniger Abend

Di und Mi | 25. und 26. Dezember 2018 | 20.00 Uhr
Zum ersten Mal mit Hank Shizzoe
1 / 1

Spieldaten

Dez 2018

Im Dezember 2004 feierte Tinu Heiniger zum ersten Mal mit dem Cappella-Publikum Weihnacht. Seither lädt er alle Jahre wieder zum et- was besinnlichen, aber ja nicht allzu besinnlichen Mundartchanson-Konzert. Zum Jubiläum wird er erstmals begleitet vom Ausnahmegitarristen Hank Shizzoe.

Tinu Heiniger, einer der dienstältesten Liedermacher und bodenständiger Poet, bietet ungebrochen Neues und Überraschendes, und bewegt sich musikalisch problemlos zwischen seiner Heimat, dem Emmental und der Welt des Jazz in New Orleans. Tinu Heiniger ist der musikalische unter den Mundart-Liedermachern, der Jazzer unter den Chansonniers.  

Und wieder ist Weihnachtszeit und wieder ist es Zeit für den Heiniger Abend. Diesmal werden die stimmigen und neuen Lieder von Tinu Heiniger begleitet vom bekannten, grossartigen Gitarristen Hank Shizzoe. Die Cappella bietet erfahrungsgemäss genau das richtige Ambiente um in Heinigers Liederwelt einzutauchen. Denn Heiniger Abend, das ist ein Abend mit Heiniger im Kerzen- und Bühnenlicht mit Gitarre, Klarinette und Mundharmonika für alle, die Weihnachten oder den Stephanstag lieber nicht daheim, dafür aber zusammen mit anderen Menschen in einer schönen, alten Kapelle verbringen wollen.       

Auf der weihnächtlichen Bühne:

Tinu Heiniger – Gesang und Gitarre

Hank Shizzoe – diverse Gitarren und Banjo    


Sprache: Berndeutsch