OHNE ROLFunferti

Fr | 28.11.2014 | 20.00
Die OHNE ROLF-Trilogie - Alle drei Programme in drei Tagen

Sie reden gedruckt: Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg von OHNE ROLF, das weltweit erste und einzige Plakattheater.

Das Duo verblüfft mit einer komplett neuen Kleinkunstform. Eine simple Idee – genial umgesetzt: Sprechen heisst bei OHNE ROLF Blättern. Die auf 1000 Plakate gedruckten knappen Sätze und das Geschehen zwischen den Zeilen sind witzig, spannend und immer weider überraschend.

Druckreif für den Urlaub
Nach den zwei erfolgreich geblätterten Programmen «Blattrand» und «Schreibhals» ist das Duo nun druckreif für ruhigen Urlaub. Endlich finden sie Zeit, ihr Altpapier zu bündeln und ihre Gedanken zu sortieren. Doch dann wendet sich das Blatt ...

«Unferti» ist die Geschichte zweier Blattländer, die ihr plakatives Dasein plötzlich in Frage gestellt sehen. OHNE ROLF bietet wiederum virtuoses Print-Pong und seitenweise komische Momente. Auch Lesemuffel kriegen bestimmt kein Augensausen.

Sprache: Schriftdeutsch


Sprache: Schriftdeutsch

««Es ist auch im Fall von ‹Unferti› ganz fabulös und immer wieder verblüffend, was Ohne Rolf angerichtet haben: ein stumm beredtes Stück grosser Kleinkunst, wo sich das Vergnügliche mit dem Intelligenten paart und Poesie nicht zu knapp Platz hat.»»
Luzerner Zeitung