Michael von der HeideWinterreise

Do | 1.1.2015 | 20.00
Neujahrskonzert

Nach einem wunderbaren Auftritt im Dezember 2013 kehrt der Sänger, Entertainer und Charmeur auf unsere kleine, feine Bühne zurück. Im Reisegepäck hat er viele eigene Lieder wie «jeudi amour» oder «immer wenn du denkst» und «la nuit dehors» – Stücke, die vielen Menschen in den vergangenen Jahren zu treuen Begleitern wurden.

Mit seiner Musik und seinen Geschichten lässt er Bilder und Erinnerungen im Kopf des Zuhörers entstehen und findet für jeden Song den richtigen Ton und das passende Gefühl: Scheinbar mühelos zieht Michael von der Heide sämtliche Register der Gesangs- und Performance-Kunst.
Auf seiner Winterreise kramt Michael von der Heide aber auch schamlos in den Koffern von MusikerInnen wie Tom Waits, Hildegard Knef, Michel Polnareff, W.A.Mozart, Bonnie Tyler, Margrit Rainer und findet tatsächlich im Beauty Case von Prinzessin Stéphanie von Monaco ein Ticket zum Mond.

Humorvoll, zugewandt, ironisch und melancholisch  – jeder  Song ist ein schonungsloses und doch pathetisches Bekenntnis zur Romantik. In Französisch, Deutsch, und Englisch singt Michael von der Heide über Aufbruch, Freiheit, Sex, Irrlichter,Gott und die Liebe. Über das Leben eben.
Begleitet wird er von seinem langjährigen Gitarristen Martin Buess.