The Great ParkProblem Folk

So | 14. April 2019 | 20.00 Uhr
Zum ersten Mal in der Cappella
1 / 1

Spieldaten

Apr 2019

The Great Park ist das Musikprojekt des britischen Künstlers Stephen Burch. «Problem Folk» nennt er seine Journey Songs – stories of pursuit & persecution.

Nach seinem Studium der Malerei zog Stephen Burch auf eine abgelegene Farm im Westen Irlands, um gross in Öl zu malen. Während der Warterei auf das Trocknen der Farbe begann er Songs zu schreiben. Und siehe: Die Unmittelbarkeit der Musik traf ihn wie ein Blitz.

Die völlig neuen Möglichkeiten des Geschichtenerzählens in Songs führten ihn zurück nach England. An der Küste von Brighton gründete er mit ein paar Musikkumpels das Woodland Recordings DIY Music Label. Seit seinem ersten Deutschland-Konzert tourte Stephen durch ganz Europa und begeistert sein Publikum mit über 16 Alben und bei rund 100 Live-Gigs pro Jahr.