Spielplan

Do bis So | 19. bis 22.5. |
Di bis Fr | 31.5. bis 3.6. |
Di bis Sa | 18. bis 22.10.2016 | Ticket

Berner Première

Joachim RittmeyerBleibsel

Im Mittelpunkt des 20. Soloabends von Joachim Rittmeyer steht eine Tafelrunde, die unwissentlich dabei ist, eines der grossen Rätsel der Menschheit zu lösen: Warum Kultur? Mehr

So | 5.6.2016 | 19.30 Uhr | Ticket

Jubiläums-Konzert

Lautari20 Jahre Trio Lautari

Die drei Musikerpersönlichkeiten präsentieren speziell zu diesem Anlass ein mitreissendes 4-Städte-Programm: Urbane rumänische Zigeunermusik aus Bukarest, Klezmer aus New York, Tango aus Buenos Aires und Musette aus Paris. Mehr

Di | 7.6.2016 |
Mi | 12.10.2016 |
Mi | 9.11.2016 |
Mi | 12.1.2017 |
Sa | 13.5.2017 |
jeweils 20.00 Uhr | Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Hazel BruggerHazel Brugger passiert

Die Poetry Slam-Schweizermeisterin von 2013 und «Magazin»-Kolumnistin Hazel Brugger bestreitet erstmals einen ganzen Abend auf der Bühne. Mehr

Mi-Sa | 8.-11.6.2016 | 20.00 Uhr | Ausverkauft

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Ass-Dur3. Satz - Scherzo spirituoso

Ass-Dur ist das preisgekrönteste Musik-Kabarett-Duo Deutschlands. Die beiden verbinden klassische und moderne Musik sowie intelligenten (Benedikt) und weniger intelligenten Humor (Dominik). Nach ihren ersten zwei Erfolgsprogrammen präsentieren sie natürlich auch ihren dritten Wurf in der Cappella. Mehr

So | 12.6.2016 | 20.00 | Ticket

Special Guest: Nicolas Egger

Mischa Wyss Aasatzwys – Mundart-Chanson und Mundart-Step

Weiter geht’s und weit darüber hinaus! Der junge Berner Liedermacher spielt sein zweites abendfüllendes Programm. Als Gast empfängt Mischa Wyss den Steptänzer Nicolas Egger – und aus Mundart-Chanson wird Mundart-Step... Mehr

Mo | 13.6.2016 | weitere Vorstellungen jeweils dienstags | 14.6.2016 | 6.9.2016 & 11.10.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Philip MaloneyNeue haarsträubende Fälle

Als er vor 26 Jahren zum ersten Mal am Radio zu hören war, konnte niemand ahnen, dass die beiden Schauspieler Michael Schacht und Jodoc Seidel ein Vierteljahrhundert später regelmässig die Kleintheater mit ihrer lebendigen Hörspiellesung füllen. Mehr

Mi bis Fr | 15. bis 17.6.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen gosser Nachfrage

Schertenlaib & Jegerlehner Zunder - ein Nachbrand

Lieder, Geheul und haarsträubende Tempowechsel. Mehr

Sa | 18.6.2016 | 20.00 Uhr und
Fr und Sa | 14. und 15.10.2016
| Ticket

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Amuse BoucheMiss Bissness

Linda Trachsel erzählt mit Wort und Gesang aus dem Alltag als Glückssucherin, Fettnäpfchenhopserin, Multitaskerin, Herzensbrecherin, Karrierefrau und Männernichtversteherin. Begleitet wird sie vom Pianisten Abdiel Montes de Oca, der virtuos seine Finger über die schwarz-weissen Tasten fliegen lässt. Mehr

Die letzten beiden Abende:
Mi | 18.5. und Mi | 22.6.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Jahrgang 2016

TAP Bern Härdöpfeler

In der hochprozentigen Improshow spielen jeweils drei TAP-Mitglieder um die Gunst des Publikums – auf zum sechsten Jahrgang des beliebten «Härdöpfelers»! Mehr

Do bis Sa | 23. bis 25.6.2016 | 20.00 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Duo Luna-tic ON AIR – Ein Klavierakrobatikliederkabarett

Claire aus Berlin und Olli aus Ost-Paris (Genf), zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, begleiten sich gegenseitig am, auf, neben und unter dem Klavier. Mehr

So bis Di | 26. bis 28.6.2016 | 19.30 Uhr | Ausverkauft

Exklusive Jubiläumstour

Bodo Wartke20 Jahre – 20 Bühnen

Seit 20 Jahren steht der Klavierkabarettist Bodo Wartke auf den deutschsprachigen Bühnen. Schon seit längerem – seinem enormen Erfolg entsprechend – nur noch auf den grösseren. Zum 20-jährigen Bühnenjubiläum besucht er nochmals die Orte, die für seinen Werdegang prägend waren: 20 kleine Lieblingsbühnen, darunter: Die Cappella in Bern. Achtung: Ausnahmsweise KEINE Abendkasse, alle Tickets werden nach Bestelleingang per Post oder als PDF verschickt! Mehr

Mi | 29.6.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Anet Corti «OPTIMUM» – Bis zum bitteren Maximum

Optimiere dich selbst! Dieser Herausforderung stellt sich Anet Corti und nimmt in ihrem Programm unsere Leistungsgesellschaft und deren Ego-Tuning-Manie ins Visier. Mittelmass macht keinen Spass! Was wir wollen, ist im Minimum das OPTIMUM. Mehr

Do | 25.8.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Saisonauftakt mit der Première des neues Duos.

Endo Anaconda & Roman WyssSongperlen aus dem Fundus von 27 Jahren Stiller Has.

Zum Saison-Auftakt ein besonderer Leckerbissen: «Hasen»-Lieder, neu arrangiert für Piano und mit viel Interpretationsfreiraum für Endos unverkennbare Stimme. Mit dabei das eine oder andere neue Lied. Dieses Duo ist in der Cappella zum ersten Mal öffentlich zu erleben – und es wird Sie überraschen! Mehr

Fr und Sa | 26. und 27. August 2016 | Ticket

Berner Première

Dodo Hug & Efisio Contini Sorriso clandestino – working songs & maverick ballads

Lieder des Protests! Lieder der Leidenschaft! Lieder der Hoffnung! In ihrem neuen Programm interpretieren Dodo Hug & Efisio Contini in engagierter und geistreicher Weise sowohl europäische, nord- und südamerikanische Songs und Covers, wie auch neue, eigene Lieder. Mehr

Mi bis So | 31.8. bis 4.9.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Michael Elsener Mediengeil

Er ist jung, lockig und Zuger. Und nicht mehr aus der Schweizer Kabarettszene wegzudenken. Michael Elsener. Der Prix Walo-Gewinner, vielen bekannt aus «Giacobbo/Müller», sorgt mit seinen fiktiven Figuren und Parodien (Roger Federer, Peach Weber, Johann Schneider-Ammann und viele mehr) für Furore. Und ist bekannt dafür, dass er als studierter Politikwissenschafter gerne etwas kritischer hinschaut. Mehr

Mi bis Sa | 7. bis 10.9.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Die Berner Gastgeber im spielerischen Wettstreit mit Teams aus Österreiche, Italien und Deutschland

TAP - Theater am Puls Bern 13. Internationales Theatersport-Festival

Beim diesjährigen Festival empfängt das TAP Bern Gäste aus Italien, Österreich und Deutschland. Mehr

So | 11.9.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Albin Brun & Patricia DraegerGlisch d'Atun

Albin Brun und Patricia Draeger gehören zu den bekanntesten und innovativsten Musikern der Schweiz, welche im Spannungsfeld von Neuer Volksmusik und Jazz tätig sind. Jetzt endlich haben sie ihre erste Duo-CD «Glisch d'Atun» veröffentlicht, nachdem sie seit vielen Jahren in verschiedensten Zusammenhängen gemeinsam unterwegs sind. Mehr

Mi bis Sa | 14. bis 17.9.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Première des neuen Programms!

Nils Althaus Aussetzer

Wir funktionieren. Eine geölte Maschine im globalen Wettbewerb. Ein Rennen um die besten Plätze. Nils Althaus rennt mit. Sprachlich virtuos, musikalisch, vielseitig – der Charmante unter den Bösen. Und dann das. Nils Althaus hat einen Aussetzer. Mehr

So | 18.9.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

CD-Taufe

Puerta SurTres mil uno

Das Trio Puerta Sur stellt seine neueste CD vor. Erneut haben Marcela Arroyo (Gesang), Andreas Engler (Geige) und Daniel Schläppi (Bass) ein originelles Album mit einer aussergewöhnlichen Mischung aus World Music, Jazz, Tango und Klassik eingespielt – ein Hörerlebnis der anderen Art. Mehr

Mi und Do | 21. und 22.9.2016 | 20.00 Uhr
Sa | 24.9.2016 | 20.00 Uhr
So | 25.9.2016 | 17.00 Uhr | Ticket

Berner Première !

Bänz FriedliKe Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit

«Ke Witz!» Weil das Leben die besten, zuweilen auch die absurdesten Geschichten schreibt, schöpft Bänz Friedli aus dem Alltag. Mit Leichtigkeit und Rasanz spürt er dem Irrsinn der Jetztzeit nach, stellt fest, dass wir vor lauter zeitsparender Hilfsmittel immer mehr Zeit verlieren, und fragt sich, weshalb manche Vereinfachungen so kompliziert sind, dass heute schon vor dem Zvieri den Fernseher in Gang setzen muss, wer abends die «Tagesschau» sehen will. Mehr

Fr | 23.9.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Trummer & Nadja StollerMit mim letschte Wort vergiischt

Frutigtaler Lieder und Texte nach Maria Lauber Trummer & Nadja Stoller: Sie singen nicht nur seit vielen Jahren zusammen, es verbindet sie auch ihre Herkunft im Frutigtal im Berner Oberland. Mehr

So | 23.10.2016 | 17.00 | Ticket

3. Wiederaufnahme !

siJamaisfatal normal

siJamais rettet die Welt – und noch ein wenig mehr. Mehr

Di - Do | 25. bis 27.10.2016 | 20.00 Uhr
Sa | 29.10.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Premiè!re neues Programm!

Christoph Simon Zweite Chance

Wir freuen uns auf das neue Programm der Kabarett-Entdeckung von 2015. ZWEITE CHANCE ist eine Liebes- und Kapitulationserklärung an den Alltag. Eine urkomische und tiefsinnige Inititationsreise zu den Quellen der Zuversicht und des Wandels. ZWEITE CHANCE ist eine Komödie rund ums Geschenk, immer wieder Anfänger zu sein und von Vorne beginnen zu dürfen. Mehr

Fr | 28.10.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première neues Programm

Sarah HakenbergNur Mut!

Die begnadete Bühnenkünstlerin Sarah Hakenberg, die ihre neuen Programme seit vielen Jahren dem Schweizer Publikum immer zuerst in der Cappella vorstellte, bringt uns ihr neuestes Baby mit. Mehr

11. und 12.5. | 10. und 11.11.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzkonzerte wegen grosser Nachfrage

Die Exfreundinnen Musikalische Therapie mit Nebenwirkungen

Drei verschiedene Haarfarben, aber eines haben sie gemeinsam: Den Exfreund. Gibt es Überlebende? Mehr

So | 13.11.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Wir gratulieren Uta herzlich zum «Salzburger Stier» 2016!

Uta KöbernickGrund für Liebe – politisch, zärtlich, schön.

Als scheinintegrierte Deutsche in der Schweiz schlägt die gebürtige Europäerin Uta Köbernick ihre Ostberliner Wurzeln tief in die Blumentöpfe unsrer Vorurteile. Mehr

Mo bis Do | 21. bis 24.11.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Pedro Lenz & Christian BrantschenDi schöni Fanny

Mit Lenz und Brantschen (Tastenmann von Patent Ochsner) haben sich in den letzten Jahren zwei Bühnenkünstler gefunden, die sich hervorragend ergänzen. Mit spielerischer Leichtigkeit verführen sie das Publikum sowohl mit leisen Tönen als auch mit packender Spannung. Mehr

Mo | 28.11.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Bern-Première

Timo Wopp Moral – Eine Laune der Kultur

In seinem neuen Programm macht der Comedy-Senkrechtstarter Timo Wopp das, was sonst nur gute Freunde tun: Er ist ehrlich. Er zeigt jenseits jeder Schamgrenze, wie er sich täglich selbst belügt. Er ist pfeilschnell, er ist scharfzüngig und sein Motto lautet: Wer weniger nachdenkt, hat mehr Zeit zum Reden. Nach seinem letzten Erfolgsprogramm «Passion» geht Timo Wopp mit «Moral» neue Wege. Es sind die Wege der Moral. Und damit herzlich willkommen zu einer emotionalen Achterbahnfahrt, die so widersprüchlich ist wie das Leben! Mehr