Spielplan

Do bis Sa | 19. bis 21.1.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Esther HaslerWildfang

Ein Jahrzehnt ist Esther Hasler nunmehr unterwegs, solo im Duo mit Piano. Auch im fünften Einfraustück zieht sie doppelbödig und hintersinnig vom Leder und bleibt dabei ihren Markenzeichen treu: subtile Komik, stupendes Schauspiel, brillante Mimik, berührender Gesang, ausdrucksstarke Stimme, virtuos-poetisches Piano, groovige Kompositionen, luzide Wortakrobatik in Bühnendeutsch und vielfarbigem Esperanto aus Weltsprachen und Provinzdialekten. Kurz: betörendes Klavierkabarett und satirische Punktlandungen mit Charme und Scharfsinn. Mehr

So | 22.1.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Stefan Waghubinger Aussergewöhnliche Belastungen

Waghubinger sollte ein neues Kabarett-Programm schreiben, mit dem er endlich die Welt erklärt, aber er kam nicht dazu, weil er noch seine Steuererklärung fertig machen musste. Das ganze Jahr über Unsinn gemacht und jetzt muss er ihn auch noch versteuern. Also macht er sie auf der Bühne, diese Steuererklärung. Ein Mann und eine Steuer. Ein Steuermann. Mehr

Mi | 25.1.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Carlos MartínezMy Bible – meine Bibel

Seit Beginn seiner Laufbahn als professioneller Mime kreiert der spanische Künstler Carlos Martínez Bühnenstücke, die sich auf Figuren und Texte aus der Bibel stützen. Mehr

Do | 26.1.2017 | 20.00 Uhr | Ausverkauft

Songs from Ireland Old and New

Die irische Musik ist tief verwurzelt in einer keltischen Tradition, welche die irische Seele durchdringt und sich auch in heutigem irischen Songwriting fortsetzt. Mehr

Fr | 27.1.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in Bern - La Cappella präsentiert im Theater National

Bundesordner 2016 – im Theater National, Bern. Ein satirischer Jahresrückblick

La Cappella präsentiert im Theater National, Bern: Ein satirischer Jahresrückblick - von und mit schön&gut, Kathrin Bosshard, Anet Corti, Nils Althaus, les Trois Suisses, Jess Jochimsen, 9 Volt Nelly. (Die Cappella-Abos sind für diese Veranstaltung leider nicht gültig.) Mehr

Sa | 28.1.2017 | 20.00 Uhr
So | 29.1.2017 | 17.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Frölein Da Capo Nöies Zöigs

Während das Frölein im solobesetzten Orchester multiinstrumental loopen tut, parliert sie sich gekonnt in die Bredouille und frönt der bescheidenen Hochstaplerei. Mehr

Mo | 30.1.2017 | 20.00 Uhr (ausverkauft)
Zusatzvorstellung: Mo | 13.2.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Daniele Ganser mit dem Theaterkabarett BirkenmeierAm Anschlag

Subtile Forschung und forschende Satire: Art meets Science. Der Basler Historiker Daniele Ganser und das Kabarett-Duo Sibylle & Michael Birkenmeier. Mehr

Jeweils dienstags | 17. und 31.1.2017 |
14. und 28.2. sowie 7.3.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Urauffährung

Die LombardisTapetenwechsel

Ein nostalgischer, aber lebensheiterer und lustiger Abend, mit Liedern von deutschen Diven wie Hildegard Knef oder Marlene Dietrich und Musikern, die den Jazz im Blut haben. Mehr

Mi, 1.2.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

MAREY im QuartettEin ganzes Universum aus melancholischen Klängen.

Stimme trifft Cello – Cello trifft Gitarre: Intime Songs von einem authentischen Duo, diesmal verstärkt zum Quartett. MAREY entführen uns in ihr eigenes Universum aus melancholischen Klängen. Mehr

Do, 2.2.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Musique SimiliBrahms Tzigane

Das neue Bühnenprogramm von Musique Simili: wild, virtuos, betörend! Mehr

Fr | 3.2.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Hank Shizzoe im TrioThis Place Belongs To The Birds

Mit seinem 14. Album in 20 Jahren kehrt Hank Shizzoe dorthin zurück, wo für ihn alles begann: zur akustischen Gitarre, zu Tiefe und Wahrheit des Folk. Mehr

Sa | 4.2.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

HALUNKE HäniIm Trio

Der Berner Mundart-Sänger, Songschreiber und Gitarrist Christian Häni (Kopf von HALUNKE und ehemals Scream) lässt den E-Bass, die E-Gitarre und das Schlagzeug für einmal im Bandraum stehen und spielt mit «HALUNKE Häni» im Trio mit drei Stimmen, einer akustischen Gitarre und einem Piano ein unterhaltsames und charmantes Tourabschlusskonzert. Mehr

So, 5.2.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Gus MacGregorDead Horse

Gus MacGregor, der britische Troubadour, der sieben Jahre in Bern in Bern lebte, hat eine schöne, brandneue Sammlung an Songs namens «Dead Horse» kreiert. Mehr

Di und Mi| 7. und 8.2.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Nico SemsrottFreude ist nur ein Mangel an Information - Update 2.5

Weil Freude nur ein Mangel an Information ist, versorgt Nico Semsrott sein Publikum mit vielen Informationen – und die zeigen eine durch und durch schlechte Welt. Mehr

Do bis So | 9. bis 12.2.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Michael von der HeidePAOLA

Paola und Michael von der Heide – beide sind im Sternzeichen der Waage geboren - feiern in diesem Jahr ein grosses Jubiläum. Die 1989 hinter Uschi Glas als beliebteste Künstlerin der DDR ausgezeichnete und 2006 von RTL zur erfolgreichsten Schweizer Sängerin aller Zeiten gekürte St. Gallerin hat sich vor einem Vierteljahrhundert – und damals sehr überraschend auf dem Höhepunkt ihres Schaffens - aus dem Showbusiness zurückgezogen. Genau zum Zeitpunkt, als der ebenfalls aus Amden im Kanton St. Gallen stammende Michael von der Heide – kann das alles nur Zufall sein? - den Sprung auf die Bretter, die ihm bis heute die Welt bedeuten, gewagt hat. Zu seinem 25-jährigen Bühnenjubiläum macht sich der einzigartige Entertainer und grossartige Schweizer Sänger deshalb jetzt gleich das allergrösste Geschenk: Ein ganzes Album mit 16 Songs als Hommage an seine erste ganz grosse musikalische Liebe – an Paola. Mehr

Jetzt Zusatzvorstellungen: 15. bis 17.2.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Nach der Première von Ende Oktober

Christoph Simon Zweite Chance

Wir freuen uns auf das neue Programm der Kabarett-Entdeckung von 2015. ZWEITE CHANCE ist eine Liebes- und Kapitulationserklärung an den Alltag. Eine urkomische und tiefsinnige Inititationsreise zu den Quellen der Zuversicht und des Wandels. ZWEITE CHANCE ist eine Komödie rund ums Geschenk, immer wieder Anfänger zu sein und von Vorne beginnen zu dürfen. Mehr

Jeweils samstags: 17.12.2016 | 7.1.2017 | 18.2.2017 | 1.4.2017 | 15.00 Uhr | Ticket

Neue Staffel!

TAPs Schnuder-Gäng Improtheater für Kinder ab 6

TAP’s Schnuder-Gäng – erlebe mit uns frische und freche Abenteuer! Mehr

Sa | 18.2.2017 | 20.00 Uhr
So | 19.2.2017 | 17.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen groser Nachfrage

Nils Althaus Aussetzer

Wir funktionieren. Eine geölte Maschine im globalen Wettbewerb. Ein Rennen um die besten Plätze. Nils Althaus rennt mit. Sprachlich virtuos, musikalisch, vielseitig – der Charmante unter den Bösen. Und dann das. Nils Althaus hat einen Aussetzer. Mehr

Mo, 20.2. | Mi, 5.4. | Di, 23.5. | Di, 20.6.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Tour 2017

Philip MaloneyNeue haarsträubende Fälle

«Na, Maloney?» Ihre Stimmen kennt jedes Kind: Michael Schacht leiht seine dem berühmtestem Privatdetektiv der Schweiz, Jodoc Seidel ist der namenlose Polizist, der gerne Kreuzworträtsel löst. Das Kult-Hörspiel von Roger Graf gibt’s seit einem Vierteljahrhundert, und zwar nicht nur am Radio, sondern auch live zu hören – und zu sehen. «So geht das!» Mehr

Di | 21.2.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Hans-Jörg FreyBank, Banker, Bankrott

Humor und Witz, Boni und Beta-Blocker, Cash und Crash, Mobbing und Russen-Mafia. Das Kabarett-Programm von Hans-Jörg Frey bietet einen ebenso komischen wie erschreckenden Blick in das Haifischbecken der Bankenwelt. Mehr

Jeweils am Mittwoch: 18.1. | 22.2. | 22.3. | 26.4. | 24.5. und 14.6.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Jahrgang 2017

TAP Bern Härdöpfeler

In der hochprozentigen Improshow spielen jeweils drei TAP-Mitglieder um die Gunst des Publikums – auf zum sechsten Jahrgang des beliebten «Härdöpfelers»! Mehr

Do bis Sa | 23. bis 25.2.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Weitere Zusatzvorstellungen wegen gosser Nachfrage

Schertenlaib & Jegerlehner Zunder - ein Nachbrand

Lieder, Geheul und haarsträubende Tempowechsel. Mehr

So, 26.2., 17.00 Uhr | Mittwoch, 8.3., 20.00 Uhr | So, 2.4. 2017, 20.00 Uhr | Ticket

Classic meets Comedy

Marianne Wälchli & Anthony Di GiantomassoWeiber reloaded

Die starken Frauen aus grossen Opern kehren nach zwölf Jahren in die Cappella zurück – ein Opernsoloprogramm mit Arien von Verdi, Puccini, Bizet, Beethoven, Wagner, Strauss, Leoncavallo und Ponchielli und mit vielen komischen Zwischentexten. Mehr

Mo, 27.2.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Franz Hohler & GipfeltönerImmer höher

Franz Hohler ist ein ausdauernder Wanderer und passionierter Bergsteiger. In «Immer höher» steigt er von kleinen Gipfeln bis auf etliche Vier- und einen Fünftausender. Es ist ein angenehmes, ruhiges, beschauliches Wandern, Gehen und Klettern, mit offenen Augen und wachem Sinn. Mehr

Mi, 1.3. | Mi, 3.5.2017, 20.00 Uhr | Ticket

Uraufführung

Sibylle & Michael BirkenmeierMoment mal!

Das Theaterkabarett Sibylle und Michael Birkenmeier reagiert topaktuell und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen kabarettistisch auf das, was gerade abgeht. Gestern, heute, jetzt. Mehr

Do und Fr | 2. und 3.3.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Jess JochimsenFür die Jahreszeit zu laut

Texte, Dias, Songs zur allgemeinen Lage Das aktuelle Programm von Jess Jochimsen ist der Versuch, dem grossen Geklapper zu entkommen und dabei Haltung zu bewahren. Ein Misstrauensvotum gegen Lärmmacher aller Art. Mehr

Sa, 4.3.2017 | 20.00 Uhr
So, 5.3.2017 | 17.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Bruno Bieri Genau!

Genau genommen hat Bruno Bieri den letztjähren «Kleinkunst-Special»-Preis an der schweizerischen Künstlerbörse in Thun gewonnen. Genau genommen schreibt man keine solchen Superlativen im ersten Satz. Also nehmen Sie das nicht so genau! Mehr

Do bis Sa | 9. bis 11.3.30217 | 20.00 Uhr | Ticket

Première !

Les trois SuissesTandem

Die Welt des Radsportes hält viele Träume, Erlebnisse und Geschichten bereit. Les trois Suisses beschreiben sie auf ihre Art: mit Witz und viel Musik. Dabei sparen sie nicht mit satirischen Seitenhieben und optischen Überraschungen. Mehr

So, 12.3.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Sandy Patton, Peter Waters, Jörg Schneider und Thomas DürstReflective Perspectives

Die seit langem in Bern lebende amerikanische Sängerin und Gesangsdozentin Sandy Patton und ihr Trio nehmen uns mit auf eine musikalische Reise, welche den Zauber und die Schönheit der Kompositionen von Chopin, Bach, Debussy, Ravel oder Rachmaninoff offenbart und neu interpretiert. Mehr

Di | 14.3.2017 | 20.00 | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

InterroBang?!Schweiz ist geil

Das junge Duo InterroBang?! errang 2013 und 2014 den Schweizermeistertitel im Team-Poetry-Slam, spielt mit Worten und Klischees und verbindet kraftvolle Performance mit geistreichem Witz. Mehr

Mi, 15.3.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Sprache: Rumantsch Corin CurschellasLa Nova – raetisch alpine Liedernovation

Corin Curschellas und ihr Ensemble nehmen uns mit auf eine musikalische Expedition ins Land der rätoromanischen Lieder. Ein Programm wie der Flug einer Schwalbe hoch am Himmel über den Alpen: Die Bergwelt aus der Vogelperspektive. Weit, stark und schön! Mehr

Do und Fr, 16. und 17. März 2017, 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Alex PortervielFalter

Der Poet, Fabulierkünstler und Musiker unter den Zauberern stolpert in seinem neuen Programm über sein eigenes Leben. Dabei entstehen Geschichten, die überraschende Wendungen nehmen und die dem Leben auch im Anblick der eigenen Abgründe mit Heiterkeit trotzen. Mehr

Sa, 18. März, 20.00 Uhr | So, 19. März 2017, 17.00 Uhr | Ticket

Uraufführung

les sirènesC‘est le temps qui fait la musique

Sie können sicher sein: das neue Programm des Frauenvokalensembles les sirènes lässt niemanden im Regen stehen! Mehr

Mo, 20. März 2017, 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Gardi Hutter Jeanne d'ARPpO – Die tapfere Hanna

Eine kleine Wäscherin, die von grossen Heldentaten träumt. Mehr

Di, 21. März 2017, 20.00 Uhr | Ticket

Dänu BrüggemannSolo – reloaded ’17

«Brüggemann biegt ab, wo andere geradeaus fahren...» schrieb einst die Zuger Presse und brachte damit auf den Punkt, was auch für Dänu Brüggemanns aktuelles Soloprogramm seine Gültigkeit hat. Wortwitz, Groove und musikalische Raffinesse verbindet der Berner Songschreiber und Geschichtenerzähler zu einem bunten Strauss schräger Songs und Stories. Mehr

Do | 12.1.2017 | 20.00 Uhr
Do | 23.3.2017 | 20.00 Uhr
Sa | 13.5.2017 | 20.00 Uhr
Mi | 20.9.2017 | 20.00 Uhr | Ausverkauft

Wir gratulieren Hazel Brugger herzlich zum «Salzburger Stier» 2017

Hazel BruggerHazel Brugger passiert

Die Poetry Slam-Schweizermeisterin von 2013 und «Magazin»-Kolumnistin Hazel Brugger bestreitet erstmals einen ganzen Abend auf der Bühne. Mehr

Fr, 24. März 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Famous OctoberOne Day Baby

Das schweizerisch-amerikanische Indie-Folk Duo «Famous October» präsentiert sein Debütalbum. «One Day Baby» markiert einen Meilenstein auf einer gemeinsamen Reise, welche die Amerikanerin Sarah Bowman und der Nidwaldner Rene Coal Burrell nicht nur musikalisch, sondern auch privat durchs Leben führt. Mehr

Sa | 25. März 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Marco TschirpkeFrühling, Sommer, Herbst und Günther

Lapsuslieder und Gedichte von und mit Marco Tschirpke. Mehr

Mo, 27. März | Do, 6. April, 20.00 Uhr | So, 23. April 2017, 17.00 Uhr | Ticket

Uraufführung

Heinz DäppNümm wi aube – es satirisches Autersturne.

In seinem fünften abendfüllenden Programm versucht Heinz Däpp, den unerbittlichen Lauf der Zeit gelassen zu ertragen und sich damit zu trösten, dass die tödlich endende Raserei durch die Lebenszeit ja auch schon die Jungen erfasst hat. Mehr

Di, 28. März 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

LOVAnorrsken/northern lights simply beautiful acoustic songs

Sie haben zusammen ein stimmungsvolles Album eingespielt, das einen aus dem Alltag reisst und in die Weiten des Nordens entführt. Im Frühling 2017 sind die schwedische Sängerin LOVA und der Berner Gitarrist Marc Rossier für ein paar ausgesuchte Konzerte in Deutschland und der Schweiz zu erleben. Sie werden dabei vom phantastischen Mundharmonika-Spieler Daniel Hildebrand kongenial zum Trio erweitert. Mehr

Mi und Do | 29. und 30.3.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Allerletzte Zusatzkonzerte wegen grosser Nachfrage

Die Exfreundinnen Musikalische Therapie mit Nebenwirkungen

Drei verschiedene Haarfarben, aber eines haben sie gemeinsam: Den Exfreund. Gibt es Überlebende? Mehr

Fr, 31. März 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Johnny BurnWok the line

Wer schon einmal in Thailand in den Ferien war, meint ihn zu kennen, den Asiaten. Doch aufgepasst: same same, but different! In seinem Programm «Wok The Line» erfahren Sie die ganze Wahrheit über die ehemalige «One Man Boy Group» Johnny Burn. Er erzählt von seinem Leben zwischen Südostasien und Südost-Malters und serviert dabei Klischees von Schweizern über Asiaten, süss-sauer bis scharf. Mehr

Sa | 1. April 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Valsecchi & Natergrenzwertig

Mit ihren beiden Programmen «Das alles kommt mit» und «Hier oder Jetzt» haben Diego Valsecchi und Pascal Nater bereits in der Cappella Furore gemacht. In ihrem dritten Bühnenprogramm «grenzwertig» berichten die Kabarettisten Valsecchi & Nater von einer Welt, in der Grenzen verteidigt, verschoben oder verschwommen werden. Mehr

Jeweils dienstags | 4. und 25. April sowie 9. Mai 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Uraufführung

Carlo SeggingerJoker – die Bühnenshow

Sie können Körpersprache lesen? Was taugt dieses Wissen im Alltag? Carlo Segginger setzt seine Protagonisten gnadenlos dem Alltagsdschungel aus und prüft Signale und Strategien auf ihre Tauglichkeit! Mehr

Fr | 7. April 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Patrick FreyDormicum – ein populärmedizinischer Abend

Patrick Frey hat sich vor 28 Jahren geschworen, nie ein Soloprogramm zu machen, weil er dann in der Pause das Bier hinter der Bühne alleine trinken müsste. Nun ist er etwas älter geworden, trinkt nur noch Gin Tonic und hat sich deshalb entgegen seinen Vorsätzen entschlossen, allein auf Tournee zu gehen. Mehr

Sa | 8. April 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Vera KaaLängi Zyt

Vera Kaa ist eine der vielseitigsten Schweizer Sängerinnen. Die Luzernerin singt sich mit ihrer unverwechselbaren Stimme in die Herzen der Menschen – jetzt mit einer Hommage an die ursprünglichen Melodien der Schweiz. Mehr

Gründonnerstag | 13. April 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Max Lässer und das ÜberlandorchesterVerbunden mit unserer eigenen Weltmusik

Eine musikalische Spurensuche nach Heimat und Weltverbundeheit. Mehr

Mi-Do | 19.-20.4.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Ass-Dur1. Satz - Pesto

Egal, wo das Klavier-Kabarett-Duo auftritt: «Sie hinterlassen ein begeistertes Publikum, das zwischen Ehrfurcht und Fassungslosigkeit schwelgt.» (Haller Kreisblatt) Mehr

Fr-Sa | 21.-22.4.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Ass-Dur2. Satz - Largo maggiore

Dominik Wagner und Benedikt S. Zeitner bieten Musik- Kabarett auf höchstem Niveau. Zu ihrem Repertoire gehören noch nie dagewesene Performances, bei denen auf hochkulturelle und intelligente Weise moderne und klassische Musik, Comedy und Zauberei miteinander verschmelzen. Mehr

Do | 27. April 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

TEXTEN mit Nils AlthausNomination Night

Wer schreibt die besten Texte zum Thema «Geld oder Leben»? Die von der Jury für das Finale des Wettbewerbs Nominierten stellen ihre Texte vor. Der Berner Schauspieler, Liedermacher und Kabarettist Nils Althaus rundet den Abend mit seinen Beiträgen ab. Mehr

Fr und Walpurgisnacht-So | 28. und 30. April 2017 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Knuth und TucekHexe! Ein Ritt auf dem Zaunpfahl

Satire ist weiblich, lehren uns die beiden Kabarettistinnen Olga Tucek und Nicole Knuth. Was jahrhundertelang passierte, wenn die Weiblichkeit sich der patriarchalen Unterdrückung widersetzte, zeigen uns die beiden in ihrem neuen Programm. In einer sorgfältig recherchierten und auf Bern massgeschneiderten Version – und natürlich dann, wenn sich die Hexen den Sagen und Legenden gemäss auf ihre Besen schwingen: in der legendären Walpurgisnacht. Mehr

Sa | 29. April 2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Irmgard Knef Ein Lied kann eine Krücke sein

Nach der Schweiz-Première im Dezember 2015 kehrt die verkannte Zwillingsschwester zurück nach Bern. Wir verneigen uns vor Irmgard und ihrem Schöpfer Ulrich Michael Heissig! Mehr

So | 30. April 2017 | 15.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Augen in der GrossstadtHommage an Kurt Tucholsky

Ein Chansonabend mit Texten und Liedern von Kurt Tucholsky. Mehr

Fr bis So | 5. bis 7.5.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Urauffführung

siJamais: kriminellMusikalische Massnahme für Vorbestrafte und Unbedarfte

Das Trio hinter Gittern! Die drei Frauen geraten nach ihrer Trennung auf die schiefe Bahn und treffen sich gemeinerweise in derselben Zelle wieder. siJamais spielt sich gewohnt gekonnt und durch unterschiedlichste musikalische Stile und pendelt lustvoll zwischen berührendem Humor und augenzwinkerndem Melodram. Mehr

Mi bis Fr, 10. bis 12.5. | Mi bis Sa | 17. bis 20.5.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zum ersten Mal in der Cappella

Lorenz KeiserMatterhorn Mojito

Ein satirischer Begrüssungs-Apero in der neuen Welt, von und mit Lorenz Keiser. Regie: Massimo Rocchi. Mehr

Fr und Sa, 26. und 27.5.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Berner Première

Plissé MusiktheaterquartettKalberei

Die Plissé-Damen machen sich auf Firn, Kar, Grat und Göpf zu erklimmen. Um Ruhe zu finden. Und sich selbst. Dort droben in kargen Chrächen und auf luftigen Gipfeln schnaufen sie aus. Und wieder ein. Weniger ist halt mehr. Beflügelt von der ’Waaaahnsinns-Rundumsicht’ galoppiert die Stimmung mit ihnen über die Hörner. Bis das Wetter umschlägt. Wenn dann noch der Gletscher kalbt, ohne etwas abzuwerfen, fragen wir uns zurecht: Wer übersteht diese Kalberei? Mehr

ZUSATZVORSTELLUNGEN: Mi 21.6. und Mi | 28.6.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellung wegen grosser Nachfrage

Christoph SimonWahre Freunde

In seinem ersten abendfüllenden Kabarett- Programm erzählt Christoph Simon, der Schweizermeister im Poetry Slam, von seinen Freunden: Von Serge, mit dem er das Konfirmationslager, an eine Tanne gefesselt, verbracht hat. Vom Wohngenossen Max, zusammengeschweisst dank Interrail und Baywatch. Von Reisebekanntschaften und Arbeitskollegen und Verliebtheiten, die zu Freundschaften geworden sind. Aber erleben Sie selbst: fesselndes Poesie-Kabarett Mehr

Do | 22.6.2016 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Duo luna-ticObladiblada – Ein Blinddate mit dem Duo luna-tic

Mademoiselle Olli aus Paris und das Berliner Gör Claire – zwei Frauen, die verschiedener nicht sein können - spielen sich durch ein herzerfrischendes Klavierakrobatikliederkabarett. Mehr

Fr und Sa | 23. und 24.6.2017 | 20.00 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Duo Luna-tic ON AIR – Ein Klavierakrobatikliederkabarett

Claire aus Berlin und Olli aus Ost-Paris (Genf), zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, begleiten sich gegenseitig am, auf, neben und unter dem Klavier. Mehr

Do bis So | 29.6. bis 2.7.2017 | 19.30 Uhr | Ticket

Unser Sommer-Highlight

Bodo Wartke Was, wenn doch?

Der Gentleman-Entertainer am Flügel meldet sich zurück! Mit seinem fünften Klavierkabarettprogramm bezeugt Bodo Wartke, dass es möglich ist, seiner Bühnenkunst treu zu bleiben und zugleich für neue Begegnungen und Einflüsse offen zu sein. Bitte beachten: Aus orgnaisatorischen Gründen gibt es bei Bodo Wartke KEINE Abendkasse! Alle Karten werden vorgängig verschickt (mit Rechnung oder als PDF). Mehr

Mi bis Sa | 13. bis 16.9.2017 | 20.00 Uhr
So | 17.9.2016 | 17.00 Uhr | Ticket

Zusatzvorstellungen wegen grosser Nachfrage

Bänz FriedliKe Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit

«Ke Witz!» Weil das Leben die besten, zuweilen auch die absurdesten Geschichten schreibt, schöpft Bänz Friedli aus dem Alltag. Mit Leichtigkeit und Rasanz spürt er dem Irrsinn der Jetztzeit nach, stellt fest, dass wir vor lauter zeitsparender Hilfsmittel immer mehr Zeit verlieren, und fragt sich, weshalb manche Vereinfachungen so kompliziert sind, dass heute schon vor dem Zvieri den Fernseher in Gang setzen muss, wer abends die «Tagesschau» sehen will. Mehr

Zusatzvorstellungen: 13. und 14.10.2017 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

Midwife CrisisEau de vie

In der neuen Produktion des Hebammenchors Midwife Crisis dreht sich alles ums Thema Wasser. Mehr

Mo und Di | 13. und 14.11.2017 | 20.00 Uhr | Ticket

Wiederaufnahme wegen groser Nachfrage

Pedro Lenz & Christian BrantschenDi schöni Fanny

Mit Lenz und Brantschen (Tastenmann von Patent Ochsner) haben sich in den letzten Jahren zwei Bühnenkünstler gefunden, die sich hervorragend ergänzen. Mit spielerischer Leichtigkeit verführen sie das Publikum sowohl mit leisen Tönen als auch mit packender Spannung. Mehr

Zusatzvorstellungen im Dezember 2017: Di bis Fr, 19. bis 22.12.2017 | Ticket

Wiederaufnahme wegen grosser Nachfrage

OHNE ROLF Seitenwechsel

Wer hätte das gedacht: Nach der Erfolgs-Trilogie setzten OHNE ROLF nochmals einen drauf und präsentieren ihr viertes Programm. Wir freuen uns, den brandneuen Wurf des innovativen Duos erstmals in Bern zu zeigen. Mehr