Candy Sisters & The Swinging SailorsSwing in Switzerland

Do | 14. Juni 2018 | 20.00 Uhr
Zum ersten Mal in der Cappella
1 / 1

Spieldaten

Jun 2018

Einer holpernden Jukebox entsprungen, landen die Candy Sisters aus den USA direkt in der Schweiz, wo sie sich mit den hiesigen Gepflogenheiten vertraut machen.

Über die Parkbank vom Niederdorf via Karibikkreuzfahrt mit Abstecher zu den Piraten und einer Jagd nach dem Disney-Traumprinzen finden sich die Candy Sisters schliesslich in der Schweiz beim herzenbrechenden Skilehrer von Arosa wieder. Die drei jungen Damen entführen das Publikum in ihre kunterbunte Zuckerwattenwelt und schicken es mit Kusshand und träumerischen Abschweifern auf eine musikalische Reise durch die Welt der «Swinging Fifties»!

Maxine Jellybean, Loreley Sweetie Pie und Simone Toblerone bezaubern die Zuschauer mit gekonnten Worteskapaden, schwungvollen Choreografien und einem bestechenden Gesang, unterstützt durch die musizierenden, singenden
und tanzenden Swinging Sailors: Jimmy Sticks wirbelt am Schlagzeug und Bobby Keys greift in die Pianotasten.
Die neue Show überzeugt mit ineinander verwobenen Szenen sowie gekonnt eingesetzten Bühnenmitteln, wodurch das Publikum gespannt einer mitreissenden Inszenierung folgt. Kurzum: Musik trifft auf Theater, eine szenische
Show voller Humor, begleitet von feinem Gesang und charmanten Musikern!

Die Crew: Corina Waser als Maxine Jellybean | Sandra Suter als Loreley Sweetie Pie | Noelle Bobst als Simone Toblerone | Peter Zihlmann als Bobby Keys | Dennis Blassnig als Jimmy Sticks

Regie: Didi Sommer, Comedia Zap