Giorgio Conte Rock'n'Roll & Cha-Cha-Cha

Do | 5.3.2015 | 20.00
Wir freuen uns auf die Rückkehr des «kleinen Bruders»
1 / 1

Der jüngere der Conte-Brüder kehrt mit seinem neuen Trio zurück in die Cappella. Ein musikalischer Höhepunkt voll Italianità zum nahenden Frühjahrsauftakt.

Wie sein älterer Bruder Paolo, so vollzog auch Giorgio Conte im reifen Mannesalter einen Aufsehen erregenden Wechsel von der Jurisprudenz zur Musik und eroberte das Publikum mit einer Mischung aus Schalk und Eleganz.

Ganz unerwartet kam dieser Wechsel allerdings nicht. Wie Paolo, so wurde auch Giorgio Conte früh vom Jazz- und Canzoni-Virus infiziert. Zuerst als Schlagzeuger, dann als Gitarrist sammelte er in verschiedensten Formationen wichtige musikalische Erfahrungen und quasi nebenbei komponierte er Lieder, die Eingang in das Repertoire von Berühmtheiten wie Milva oder Adriano Celentano fanden.  

Line-up: Giorgio Conte | vocals & guitars
Bati Bertolio | accordion, piano, vibrobandonéon
Alberto Parone | drums & voice-bass


Sprache: Italienisch