Tante Bitterli – ABGESAGT fernwärts heimwärts

So, 24. Mai 2020 | 20.00 Uhr
Première!
1 / 1

Kann man Heimat in der Ferne finden? Eine Ostdeutsche und eine Schweizerin fahnden nach Heimatgefühlen. Die gebürtige Leipzigerin und Grossstadtnomadin wählt Bern als ihren Lebensmittelpunkt und das Emmentaler Landei zieht in die Berliner Metropole. In Zeiten der Globalisierung – ein Kinderspiel?

Mit grosser Erzählfreude verweben die beiden Frauen Lieder mit ihren eigenen Geschichten und stürzen sich mitten ins Getümmel der zwiespältigen Beziehung, die Deutsche und Schweizer miteinander verbindet. Dafür kramen sie nicht nur im Schweizer Liedgut. Augenzwinkernd und mit bestechender Ehrlichkeit suchen die beiden Frauen nach ihrer Identität. Charmant, kurios und humorvoll ist ihr Blick auf die Sehnsucht nach Zugehörigkeit und das Strampeln im neuen Land.

Ein Schweizer-Deutscher Abend mit viel Musik.

Ann Klemann und Barbara Leuenberger haben sich während der Ausbildung an der Scuola Teatro Dimitri im Tessin kennengelernt. Als Tante Bitterli stehen sie seit 8 Jahren gemeinsam auf der Bühne.

Mit: Ann Klemann & Barbara Leuenberger
Oeil extérieur: Christina Volk


Sprache: Berndeutsch und Hochdeutsch